Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Aussprache mit Freundin, eure Meinung ist gefragt!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von michu, 17 November 2004.

  1. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bitte euch dringedst und schnell um Rat!
    Folgende Situation:
    Ich bin mit meiner seit 6 Monaten zusammen. Ich bin 20, sie 19. Es sind unsere ersten grösseren Erfahrungen. Sie muss sehr viel lernen für die Schule, ich hab pro Woche 5 Mal Training (wobei das nicht heisst dass ich diesen Abend dann den ganzen Abend weg bin)
    Jetzt das eine Problem ist, dass wir zu wenig über unsere Beziehung sprechen. Wir können uns zwar super unterhalten, aber solche Themen spricht irgendwie keiner an. Dadurch ist das Problem jetzt halt um so grösser...

    Nun hat sie mir gestern eine SMS geschrieben, dass unsere Beziehung für sie nicht mehr stimmt und wir reden müssen. Wir haben dann telefoniert und für morgen Mittwoch abgemacht alles zu besprechen.
    Am Telefon hat sie mir gesagt was für sie nicht mehr stimmt. Sie hat das Gefühl, dass wir so weit auseinander stehen wie zu Beginn der Beziehung. Das kommt halt davon dass wir uns nicht viel sehen. Wobei das trotz meinen 5 Trainings nicht an mir liegt, sie lernt in dieser Zeit so oder so und unter der Woche sehen wir uns nicht mehr als ein oder keinmal.

    Ich stimme ihr dabei vollkommen zu. Ich weis das ich das früher hätte ansprechen sollen, ich habe aber gedacht dass es bessern wird, weil die letzte Zeit wirklich schwierig war. Ich war eine Woche beim (schweizer)Bund, dann 4 Tage auf der Abschlussreise mit der Klasse, danach war ich krank, dann war sie krank und zum Abschluss hatt ich noch ein Autounfall... Das sind alles ziemlich deftige Gründe wieso wir uns noch weniger gesehen haben.

    Nun war ich mir überhaupt nicht sicher ob die Beziehung für sie schon gelaufen ist, und sie am telefon einfach noch nicht Schluss machen wollte oder ob sie auch noch nicht weiss was sie will (sie hat gesagt sie braue Zeit zum überlegen) und es ist auch so dass sie letze Woche und am Samastag noch von Zukunftsplänen gesprochen hat (ferien, zusammen was spezielles einkaufen, usw) Von daher denk ich das sie sich auch noch nicht im klaren ist.

    Heute nach dem Training hab ich dann folgende SMS gelesen: (von schweizerdeutsch übersetzt, tönt ev bischen komisch)
    "Michu, wie geht es dir? Mich hat es schon ziemlich mitgenommen, nur das du nicht das Gefühl hast mir ginge das am A*** vorbei. Können wir uns nicht in einem Cafe treffen? Ich würde neutraler Boden besser finden, dann gibt es auch nicht so schnell Tränen, ok? viel spass im Training!"

    Meine Interpretation der SMS: komisch ist schon dass sie mich mit "Michu" anspricht, sonst hiess es immer "Schatz" Das mit den Tränen hiess für mich dann dass schluss sein wird. Wobei mein Kollege vorhin gerade das Gegenteil daraus las und sagt dass sie eher denkt dass ich schluss machen würde und angst hat dass Schluss ist.

    Ich bin dann nach dem Training direkt zu ihr gefahren, musste wissen was los ist, ob schluss ist (ich hab es so inerpretiert) Sie hat dann gesagt nein, sie sei sich nicht sicher, aber sie sehe einfach keine andere Lösung (im bezug darauf dass wir uns zu wenig sehen)


    Nun ich hab mit einigen kollegen/kolleginnen darüber gesprochen und möcht trotzdem noch andere Meinungen hören.
    ch bin zum entschluss gekommen, dass ich nicht will dass schon schluss ist. Wenn beide wollen, kann man sich das so einteilen dass genügend Zeit füreinander da ist. Ich hab auch Vorstellungen wie man das machen kann ohne dass jemand von uns woanders gross zurückstecken muss. Ich seh das bei der Beziehung meines kollegen, da ist die selbe Situation und es funktiniert.
    z.B. kann ich nach dem Training zu ihr oder sie zu mir.
    Wenn sie noch lernen muss kann sie lernen und ich mache etwas für mich oder geh schon schlafen, es muss ja nicht sein dass wir etwas zusammen machen, es ist schon alleine schön, wenn man zusammen ist. Am morgen können wir zusammen zur arbeit (Arbeitsort/Schule liegt in die selbe Richtung)
    Bis jetzt war es so dass wir nur in ausnahmefällen beim anderen übernachtet haben, was ich auch schade find, weil es das schönste ist zusammen einzuschlafen oder aufzuwachen.
    Auch am Wochenende, wenn sie lernen muss könnte ich noch ein bischen weiterschlafen, dann später gemeinsam frühstücken, ich kann mein Trainingsprogramm machen wärend sie wieder lernt und später könnt ich uns was zu essen kochen damit wir wieder zusammen essen können.
    Das sind jetzt einige Beispiele.. vielleicht fallen euch noch mehr ein..

    Ich würde es einfach extrem schade finden wenn wir die Beziehung jetzt beenden, da wir es endlich geschafft haben uns mal auszusprechen und die Probleme eigentlich kennen und uns auch einig sind. Von daher sollten wir es noch einmal probieren, die Sachen ändern die wir ändern können und auch mehr darüber sprechen und nach einer gewissen Zeit dann schauen ob sich die Beziehung gebessert hat oder nicht.


    Ich bin froh über möglichst viele Meinungen, auch wie ihr das ganze Interpretiert und ev. hatte jemand schon ähniche Situationen.

    Stellt fragen wenn etwas nicht klar ist, gaanz vielen Dank schonmal!
     
    #1
    michu, 17 November 2004
  2. Dragonlord
    Dragonlord (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    Was ich mich frage: Wieso habt ihr beiden euch nicht läangst mehr Zeit füreinander genommen? Da haben es manche Paare echt schwieriger als ihr. Das ihr das Lernen wichtiger ist als dich wenigstens kurz mal abends zu sehen interpretiere ich jetzt nicht gerade als wahnsinnigen Liebesbeweis. Ich würde sie mal konkret fragen, ob sie dich abends nach dem Training sehen will. Wenn sie nein sagt, weil sie lernen muss, sehe ich für eure Beziehung leider schwarz...

    LG Matthias
     
    #2
    Dragonlord, 17 November 2004
  3. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Was das SMS und die Antwort deiner Freundin wirklich bedeutem, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht will sie wirklich nur mal eine Auslegeordnung auf neutralem Boden (wobei die Schweiz ja an und für sich schon neutral is...).

    Also geh' hin und lass sie den Kopf leeren. Hörs dir an ohne dich angegriffen zu fühlen. Dann sage ihr wie du dich fühlst und was deine Empfindungen (ihr und der Situation gegenüber) sind. Mach ihr die Vorschläge, die du hier beschrieben hast und frage sie, wie sie, wenn eure Beziehung weitergeht, ändern würde.

    Zwischenfrage: Lernt sie auf Prüfungen (LAP, Matura)? Die wären ja irgendwann mal vorbei.

    Persönlich habe ich festgestellt, dass es an den Tatsachen meist nichts mehr ändert, auch wenn man einer Frau noch einen Versuch abringt. Frauen sind da irgendwie konsequenter als wir Männer.

    Und wenns klappt, ihr eure Beziehung weiterführt, solltet ihr euch vornehmen öfters über solche Dinge zu sprechen. Tut mans nicht gibtsirgendwann meist nicht mehr viel zu bereden...Und geht doch mal ein Weekend gemeinsam weg und lasst Training und Lernen zuhause. Man braucht auch mal eine Auszeit!

    Viel Glück!

    stimme Matthias zu: eine Beziehung ist eine Geben und Nehmen. Und Beide sind gleichermassen für die Beziehung verantwortlich!
     
    #3
    q:, 17 November 2004
  4. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie schlissen einige Fächer ab jetzt im Dezember. Abschluss ist dann im Frühling/Sommer.

    Ich weis nicht genau ob ich heute erst sie sprechen lassen soll, oder ob ich meine Anliegen erst vorbringen soll.
    Ich denk ich werd sie aussprechen lassen wie du gesagt hast q:steps, obwohl sie sich warscheinich wiederholen wird, da sie am Telefon ja eigentlich schon alles gesagt hat.

    Ich hoffe es kommen noch andere Stellungnamen! auch von Frauen! :smile:
     
    #4
    michu, 17 November 2004
  5. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo michu,

    also über den Inhalt ihrer sms kann ich dir auch nicht viel sagen. Ich persönlich würde mich zwar nicht in einem Cafe treffen um meine Probleme auszudiskutieren, aber wenn sie meint.

    Deine Vorstellungen im Hinblick auf den weiteren Verlauf eurer Beziehung sind ja eigentlich optimal. Wenn sie damit einverstanden ist, wär ja alles soweit ok.

    Hast du denn mit dem vielen Training erst im Verlauf eurer Beziehung angefangen, oder war das schon immer so ?

    In Bezug auf den Verlauf eurer Aussprache würd ich mir jetzt noch nicht so viele Gedanken machen. Irgendwie werdet ihr schon nen Anfang finden, egal ob sie jetzt zuerst ihre Meinung rüber bringt, oder ob du ihr deine Vorschläge unterbreitest.
    Immerhin habt ihr beide ja schon mal erkannt, dass es ohne eine Aussprache nicht mehr so weitergehen kann.

    Wünsche dir viel Erfolg u. vor allem, dass ihr trotz der ganzen Belastungen (Training/Lernstreß usw.) noch einen gemeinsamen Weg findet.

    lg, engel
     
    #5
    engel193, 17 November 2004
  6. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Trainings waren schon immer, ev nicht 5, sondern nur 3 oder 4. Wobei ich dazwischen auch noch verletzt war und Trainingspause hatten wir auch noch.
    Aber das ist ja auch nicht das Problem. 3 Dieser Trainings sind am Abend, eines kann ich gerade nach der Arbeit machen, dann bin ich um 19 Uhr fertig und ein Training ist Samstag morgens..

    Ich werd ihr sagen dass ich das Cafe nicht optimal finde. Wobei ich mir über einen andern Ort auch noch nicht so im klaren bin.
     
    #6
    michu, 17 November 2004
  7. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ...

    5mal Training die woche ist ech viel zuviel!!! :angryfire du mußt dir mehr zeit für sie nehmen...lass einmal training sausen...das bringt dir schonmal ein paar pluspunkte bei deiner freundin...und sag ihr das du das für sie machst
    deine freundin zu vernachläßigen ist das schlimmste was du machen kannst...
    seufz
    kannst du sie nicht mehr in dein leben einbinden...vielleicht mit ihr zusammen zum Training gehen? deine ideen wie du mehr zeit mit ihr verbringen
    find ich schon sehr gut... :smile: du könntest mit deiner freundin auch einen Tanzkurs machen oder einen Englischkurs an der Volkshochschule(weiß ja nicht was sie lernen muß ;-) ) ich mach mit meinen freund einmal die woche judo...
    schafft euch zeiten für einander macht euch einen tag die woche aus an dem ihr immer was zusammen unternehmt...vielleicht kino...oder pizzeria...theater...usw
    wenn sie soviel lernen muß, hat sie vielleicht probleme in der schule?
    kannst du dann nich mit ihr zusammen lernen...
    wie hast du dich gefühlt als du sie so lange nicht gesehen hast?
    hast du sie vermißt...ich glaube sie hat dir diese sms geschrieben weil es nicht mehr so weiter gehen kann...
    deinen post nach zu urteilen liegt dir sehr viel an ihr...und das mußt du deiner freundin auch zeigen...viel glück :smile:
     
    #7
    Schaky, 17 November 2004
  8. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dass es so nicht weitergehen kann hat sie mir am Telefon am Montag schon gesagt. Es liegt nich primär an meinem Training. Wir haben uns auch in der Zeit wo ich verletzt war nicht öfter gesehen, weil sie nicht genügend Zeit gefunden hat. Es ist natürlich auch nicht immer gleich streng.
    Ich würd nicht sagen dass sie Probleme hat in der Schule, diese Schule beansprucht jeden relativ viel, ich kenne auch andere die da zu Schule gehen und die ist einfach streng.
    Das mit dem Tanzkurs ist eine gute Idee, wir haben auch schon einen Schnupperabend gemacht und hatten die Idee dann auch.
    Ich würd für sie auch ein Training sausen lassen, für den Tanzkurs oder auch einfach so. Ich denke ich werde ihr das auch sagen dass sie sieht dass sie mir das Wert ist.
     
    #8
    michu, 17 November 2004
  9. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    ...guten Morgen

    Ich glaube, sie weiss selbst nicht so genau, was sie will. Einerseits ist ihr die Beziehung, so wie sie jetzt ist zu, sagen wir mal "dünn", andererseits machte sie von sich aus bis jetzt auch keine Anstalten, ihrerseits daran was zu ändern, sprich ihr lernen mal zu unterbrechen.

    Wie bereits erwähnt beruht eine Beziehung aud Interaktion. Da sind beide gefordert.

    Es wäre auch ratsam, nicht nur einen Besuchsplan aufzustellen und diesen einzuhalten. Nicht dass das schlecht ist. Aber Spontanäität ist eben so wichtig. Das muss ja nicht Stunden dauern. Einfach spontan den Anderen aus dem Trott zu reissen und etwas zusammen unternehmen - komm' wir gehen kurz eine Caipirinha schlürfen...

    q::
     
    #9
    q:, 17 November 2004
  10. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich drück dir die daumen...
    naja ich denke das ihr euch nicht gesehen habt lag schon irgendwie an euch beiden ...aber einer muß ja den anfang machen...
     
    #10
    Schaky, 17 November 2004
  11. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen.. Alter so gut möcht ich auch schlafen können.. :zwinker:

    @Schaky
    Ich denke auch dass es an beiden liegt. An mir ganz sicher dass ich mehr darüber reden muss.

    @q
    Spontanität ist wichtig ja. Ich glaub auch dass sie sich noch nicht schlüssig ist, das bezeugen auch ihre Aussagen und ich merk auch, dass wenn wir mal zusammen sind, es ihr gefällt und sie sich wohl fühlt.
    Ich hoffe einfach dass sie den Entscheid nicht schon gefällt hat und die Vorschläge gut findet und kein Problem dabei hat, vor allem dass wir beim andern übernachten, was bis jetzt eher die Ausnahme war.


    Jetzt hab ich grad noch eine SMS bekommen, wegen dem Ort wo wir uns treffen. Sie sagt dass sie das Problem nicht sehe sich in einem Cafe zu treffen..
    Dazu ist es noch ein Cafe wo zu grosser Warscheinlichkeit Leute da sind die wir kennen..
     
    #11
    michu, 17 November 2004
  12. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    oje ...die ortswahl spicht für nix gutes...hoffentlich ist ihre entscheidung nicht schon gefallen...
    schreib ihr ne sms das du sie ganz dolle lieb hast...das du sie vermißt und das du dich freust sie bald zu sehen...
    schreib auf jedenfall wie das treffen gelaufen ist...
     
    #12
    Schaky, 17 November 2004
  13. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was? Nachdem sie mich jetzt so angemacht hat weil ich den Ort nicht gut finde (meine lezte Freundin hat schon da schluss gemacht mit mir) soll ich ihr jetzt schreiben dass ich sie lieb hab und vermisse?? Wer ich wohl kaum tun...
     
    #13
    michu, 17 November 2004
  14. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ich denke du willst deine Beziehung retten. Und dann kannst du ihr nicht sagen das du sie vermisst ? Weiß ja nicht inwiefern sie dich "angemacht" hat deswegen, aber da würde ich doch mal drüberwegsehen...
     
    #14
    Chabibi, 17 November 2004
  15. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke nicht das deine freundin sich mit voller absicht das cafe ausgesucht hat in dem du von deiner ex verlassen wurdest...
    und das mit der sms war nur ein vorschlag...weil wenn sie wirklich was vorhat...zum beispiel dich mal richtig zusammenzustauchen, dass du dich mehr um sie kümmern sollst... dann kommt sie wegen der sms nochmal ins grübeln...und es wird vielleicht einfach alles gut...(glaub irgendwie an das gute im menschen) :schuechte
     
    #15
    Schaky, 17 November 2004
  16. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habs ihr eigentlich gesagt..
    Naja ich mach einen Gegenvorschlag und schreib noch was nettes dazu, kann ja nichts verlieren.

    *edit*
    hat jemand no ein Tip wie man sich vorbereiten kann dass man das Zittern und das Herz in den Hosen bischen verdrängen kann und nicht alles vergisst was man sagen will!? :smile:
     
    #16
    michu, 17 November 2004
  17. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aaaah es geht weiter! :smile: Ich bin grad sooooo erleichtert! :gluecklic Schreib morgen ev noch was mals schauen!
     
    #17
    michu, 17 November 2004
  18. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    uff ..hab schon mit gezittert...erzähl morgen mal wie das gespräch gelaufen ist...und ob ihr nen tanzkurs macht ...schlaf gut :schuechte
     
    #18
    Schaky, 17 November 2004
  19. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Hey hey!

    Für meinen Schlaf bin ich bekannt. Da kannste Hossa tanzen davor und ich bekomms nicht mit. Aber viel wars heute Nacht nicht - Nachtaktiv...

    Herzlichen Glückwunsch! Manchmal ist auch etwas zuversicht und Geduld nicht schlecht. Zudem habe ich festgestellt, es kommt so oder so alles wie's muss. Daran zu rütteln bringt höchstens etwas Verzögerung. Also bringt's auch nichts, die Nerven im Bossa Nova Takt zu dirigieren...

    Ich will jetzt damit nicht andeuten, dass eure Beziehung so oder so am Ende sei. Im Gegenteil! Geduld vor solchen Ereignissen erspart einem nur so manchen Ärger.

    Dass euer Gespräch in dem Laden war, wo du schon mal so was hattest find ich jetzt echt lustig. Nicht im landläufigen Sinn. Aber ich habe schon immer behauptet, dass Leben sei ein ewiger Kreis. Es gibt Konstelationen die kommen immer wieder. Ich habe schon Leute getroffen, die habe ich Jahre zuvor schon mal getroffen, obwohl das ganz andere Menschen und andere Orte waren. Oder ich habe Dinge erlebt, die habe ich fast identisch an anderen Orten erlebt. Die Frage ist nur, ob mans genug früh checkt, dass man das schon mal hatte, um die Fehler von damals zu vermeiden...

    Also. Kopf hoch Michu (bedeutet das u geografisch, was ich vermute??)! Und werdet beide etwas lockerer und spontaner.

    Aber was genau abging, will ich natürlich auch wissen. *klopf-klopf-neugier*
     
    #19
    q:, 17 November 2004
  20. michu
    michu (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also erst mal danke viieeelmal! :gluecklic

    Wir sind dann doch woanders hingefahren, war gut so.
    Es war irgendwie komisch, als wir abgefahren sind hat sie versucht über was normales zu sprechen da wir uns sonst eigentlich sehr gut unterhalten können ists dann irgendwie viel lockerer geworden, es war sogar lustig. Aber es war gut so, dadurch war das Gespräch danach, als wir da waren relativ locker.

    Sie hat mich dann gebeten, dass ich anfangen soll, was mir nicht passt und wie ich mir die Zukunft vorstelle.
    Ich hab dann mal losgelegt, hab aber noch nicht alles gesagt. Sie hat an vielem gezweifelt und wir haben dann über viele Punkte diskutiert.

    Sie hatte dann Angst, dass wenn wir weitermachen, sie noch mehr verletzt sein würde, wenn es dann nicht klappt. Naja ich kann ihre Angst verstehen, da sie in ihrer ersten Beziehung total entteuscht wurde.
    Und auch aus diesen Erfahrungen hat sie Angst, dass wir dann im Streit auseinander gehen, weil in der Beziehung davor haben sie auch zu wenig darüber diskutiert und haben sich dann im Streit getrennt.

    Wir sind dann rausgegangen und haben noch einen Spaziegang gemacht, dabei haben wir über Sachen diskutiert, die einem von uns nicht gepasst haben und wir trotzdem nichts gesagt haben, das hat vor allem mich betroffen, und ich muss sagen dass ich einfach viel zu lieb bin und werds nie mehr so machen sondern immer grad sagen wenn etwas nicht passt. Mann schadet der Beziehung dabei nur, obwohl mann es eigentlich nicht bös meint.


    Auf einen Punkt sind wir dann aber immer noch nicht gekommen, also wie es weitergeht. Wobei ich mein Standpunkt eingeltich gesagt habe. Wir sind dann nach Hause gefahren, haben dann kaum mehr was geredet, war jeder in Gedanken versunken, ich hab dann noch die falsche Abzweigung zu mir genommen, weil ich nicht richtig überlegt hab :zwinker:
    Ich hab ihr dann gesagt sie soll doch sagen was sie denkt, dass jeder seine Gedanken die er grad hat ausspricht. Sie meinte dann sie könne nicht so viel und schnell reden wie sie gerade denkt und Gedanken hat :zwinker:
    Naja kurz darauf fragt sie mich ob wir es nochmal probieren. Ich hab dann schnell angehalten ihr n schmatz gegeben und ja gesagt. Wir haben dann nochmal bischen diskutiert und auch zuhause nochmal.

    Naja ich hoff mal dass das klappt, bin mir auch nicht 100% sicher. Wenn mir jemand noch Tips hat bin ich froh! :smile:

    @schaky, den tanzkurs machen wir nicht, im Moment auf jedenfall. Da sie ja einige Fächer abschliesst im Dezember. Sie ist auch der ansicht dass es nichts bringt, wenn ich beim Training zurückstecke, da sie in dieser Zeit eh lernt. Wenn sie dann aber mal mehr Zeit hat würd ich für den Tanzkurs mit dem Training ohne Probleme aussetzen :smile:

    @q
    Michu heisst übrignes Michael in einem Schweizerdeutschen Dialekt! :smile:

    Besten Dank nochmal!!
     
    #20
    michu, 18 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aussprache Freundin Meinung
smayli
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2015
17 Antworten
Flashh
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2014
17 Antworten
zephir1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2008
6 Antworten