Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Austausch zerstört Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lachica22, 16 Dezember 2009.

  1. lachica22
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo, ich habe ein großes Problem :frown: Mein Freund (18) und ich sind seit einem Monat zusammen, wir sind beide sehr glücklich. Aber leider gehe ich im Februar für ein halbes Jahr in die USA. Bis dahin sind wir ja gerade mal 2 Monate zusammen und ich weiß nicht was ich machen soll.
    Ich weiß, es ist vielleicht sinnlos, sich jetzt schon Gedanken darüber zu machen, aber ich weiß einfach nicht weiter. Ich will ihn nicht verlieren, aber 6 Moante sind eben schon eine lange Zeit. Eine Beziehungspause möchte ich nicht, also entweder ganz oder gar nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen - oder glaubt ihr, dass so eine frische Beziehung eine so lange Zeit überstehen kann?
    Lg
     
    #1
    lachica22, 16 Dezember 2009
  2. kaninchen
    Gast
    0
    Wo ein Wille ist ist auch ein Weg würde ich sagen. Nur weil eure Beziehung noch so jung ist würde ich nicht die Flinte ins Korn werfen, sondern erstmal mit deinem Freund reden (wie steht er dazu?) und es, wenn ihr euch einig seid zumindest mal versuchen.

    Auch wenn es mit Sicherheit nicht immer einfach sein wird und euer Vertrauen nach ein, zwei Monaten vielleicht noch nicht das allerfesteste ist solltet ihr es - denke ich - auf einen Versuch ankommen lassen. Würde ich allemal besser finden, als Schluss zu machen und sich dann nach nem halben Jahr zu fragen, ob es nicht doch geklappt hätte... Die Beziehung pausieren lassen könnt ihr zur Not, wenn ihr merkt, dass es doch zu viel ist, auch immer noch, wenn du in den USA bist.
     
    #2
    kaninchen, 16 Dezember 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    eine wirklich tolle Beziehung zeigt sich erst dann, wenn man es trotz aller Widrigkeiten schafft, zueinander zu stehen und ich denke, auch eine noch recht frische Partnerschaft sollte eine faire Chance erhalten - selbst wenn man eine Weile voneinander getrennt ist.
    Für mich würde sich nicht die Frage stellen, ob ich mich aus Schutz bereits im Vorfeld trennen sollte...ich gehe das Wagnis ein und das solltest du m. E. auch tun - aber unter der Prämisse, dass du gerne in die Staaten fährst, neue Erfahrungen sammelt und so auch etwas für dich und dein weiteres Leben tust.
    Solche Dinge bringen dich wesentlich weiter und sollte das Ganze wegen der Entfernung scheitern, bleiben dir andere, sehr wichtige Erfahrungen, die dir vielleicht kein Mann der Welt geben kann.

    Außerdem hat die heutige Zeit einen großen Vorteil: Man ist nicht mehr auf teure Telefonate oder das Briefeschreiben (obwohl so etwas "Altmodisches" durchaus nicht zu verachten ist) beschränkt - moderne Kommunikationsmittel machen es möglich, dass man sich nie aus den Augen verliert oder den Kontakt nur sporadisch aufrecht halten kann...und wer weiß? Vielleicht hat dein Partner so große Sehnsucht nach dir und treibt irgendwie das Geld auf, so dass du ihn zwischendrin an einem Flughafen in den USA sehnsuchtsvoll und glücklich in die Arme schließen kannst.

    Wage es, wenn du und dein Freund euch einig seid, denn dann kannst du in meinen Augen nur gewinnen.
    Alles Gute und eine schöne Zeit!
     
    #3
    munich-lion, 16 Dezember 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Kann dein Freund dich nicht vielleicht besuchen, z.b. in den Frühjahrsferien? Flüge sind nicht sooo teuer, wenn man mal Preise vergleicht und ein klein wenig flexibel ist.

    Ansonsten bin ich der Meinung, dass man das durchaus schaffen kann - wenn man will.
    Mein Freund geht auch für 5 Monate nach Indonesien in den Dschungel, und selbst da kann man ab und an telefonieren oder sogar mal skypen. Das ist in den USA natürlich viel komfortabler.
    Ist natürlich keine tolle Zeit, aber sie geht auch vorbei und danach kann man die Zeit zu Zweit wieder genießen.
     
    #4
    glashaus, 16 Dezember 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    6 Monate Trennung sind machbar, auch bei einer frischen Beziehung. Es gibt ICQ und Skype und billige Telefonkarten. Du wirst schnell neue Freunde finden, dich ablenken und wenig Zeit haben ihn zu vermissen; aber er wird im Alltagstrott gefangen bleiben. Daher ist es wichtig, dass er dich nicht vollheult wie sehr er dich vermisst, dir kein schlechtes Gewissen einredet und sich ein neues aufregendes Hobby sucht, von dem er dir erzählen kann.
     
    #5
    xoxo, 16 Dezember 2009
  6. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Dank Web 2.0 ist das alles heute leichter als früher. Aber man muss auch realistisch sein und sagen: frische Beziehungen in jungen Jahren sind oft nicht gerade auf Ewigkeit ausgelegt, und lange Trennungsphasen schaden da doch sehr. Zumal gerade der sich auf Austausch befindliche ja auch immer neue Leute kennenlernt, da sind dann auch schon mal interessante Menschen des passenden Geschlechtes dabei... also, ich sage mal so, ich habe solche Trennungsphasen bei einigen Beziehungen in meiner Umgebung miterlebt, und durchaus jede Vierte ist daran kaputt gegangen.

    Aber das soll dich nicht schrecken. Mach diesen Austausch, versucht, eure Sache am Leben zu erhalten - aber häng halt dein Herz nicht unendlich an diese frische Beziehung und rechne damit, dass sie die Trennung nicht oder nicht unbeschadet übersteht. Klingt fies, aber es ist erfahrungsgemäß besser, den Tatsachen ins Auge zu schauen.
     
    #6
    many--, 16 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Austausch zerstört Beziehung
Trauer111
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
39 Antworten
netorare
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2013
4 Antworten
Mirumu
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2013
13 Antworten
Test