Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Austauschstudentin - Altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SniperXY, 9 Februar 2006.

  1. SniperXY
    Gast
    0
    Hallo,
    bei uns daheim wohnt für insges. ein halbes Jahr eine Austauschstudentin aus England... sie ist seit knapp 2 Monaten da.

    Und irgendwie hats zwischen uns gefunkt.
    Wir kamen uns in der 2./3. Woche näher und begannen einiges zusammen zu unternehmen.
    So läufts auch die letzten Wochen jetzt, es ging mit Essen zu zweit, Kino etc weiter, naja eben auch Sex (5 mal die letzten 2 Wochen)

    Nur irgendwie weiß ich nicht was ich machen soll, denn sie ist ja nur noch 4 Monate da und ins Ausland kann ich kaum gehen, da ich ab Sommer eine Ausbildung beginne.
    Und eine Beziehung über die Distanz...

    Bin irgendwie ratlos...
    Vielleicht sagt der ein oder andere jetzt, dass es sowieso noch ein bisschen früh ist, von ner Beziehung zu sprechen,... aber dennoch...


    Kann das mit dem Altersunterschied überhaupt gut gehen?
    Ich bin 17, sie ist 23, fast 24.

    thx für Statements und Rat.
     
    #1
    SniperXY, 9 Februar 2006
  2. MTOM
    Gast
    0
    Einer von euch beiden muss zum jeweils anderen ziehen, ansonsten sehe ich da wenig Chancen. Ich glaube nicht, dass sie (insbesondere in dem Alter) mehrere Jahre auf dich warten könnte, bis du mit der Ausbildung fertig bist.

    Klingt etwas hart aber ich werde in einiger Zeit wahrscheinlich das gleiche Problem haben, nur noch einen Tick komplizierter...
     
    #2
    MTOM, 9 Februar 2006
  3. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Genieß es so lange sie noch da ist. Sie wird wohl kaum
    nach Deutschland ziehen.
     
    #3
    User 9402, 9 Februar 2006
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Sprich mit ihr darüber, ob sie überhaupt eine Beziehung mit dir möchte. Nicht dass es dann heißt, du warst für die paar monate nur ein Lückenfüller. Wenn ihr euch wirklich liebt, dann lasst es wenigstens auf einen Versuch ankommen.

    Ich führe nun schon seit fast 9 Monaten (eine woche fehlt noch) eine sehr glückliche Fernbeziehung. 320 km trennen uns. Klar hat man öfter als einmal in 2 Monten das Bedürfnis in den Arm genommen zu werden, aber dafür freut man sich umso mehr aufs Wiedersehen und macht dann in diesen Tagen schöne sachen, die man sonst nich so tun würde, wenn man sich jeden Tag sehen könnte.
    Ich habe letztens im Radio gehört, dass Fernbeziehungen länger halten, weil man sich eben nicht immer auf der pelle hockt und einem die zeit, die man dann zusammen verbringt einem wertvoll ist und sich in dieser wertvollen zeit nicht streiten möchte.

    Wir telefonieren viel. auch das hilft enorm
    Okay, da es mein erster Freund ist kenne ich es nicht anders, als auf die Distanz. Ich war anfangs auch stark am zweifeln, ob eine Fernbeziehung sinn hat und ich habe es nie bereut, eine eingegangen zu sein.

    Also rede mit ihr und wenn sie auch gerne mit dir zusammen sein möchte, dann versucht es doch wenigstens. Diese Sache kann man auch beenden, wenn man merkt, dass es doch nix für einen ist.
    Und wegen deiner Lehrstelle: Da findet sich ein Weg. Du hast da auch Urlaubstage und auch 2 Tage pro woche frei. Also da lässt sich immer eine Möglichkeit finden.
     
    #4
    kessy88, 9 Februar 2006
  5. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaub nicht, dass sie sich was festes mit nem 17-jährigen vorstellt. Sie wird das ganze als Abenteuer sehen und das solltest du auch tun. Allerdings wäre es fair, das vorher zu klären.
     
    #5
    Touchdown, 10 Februar 2006
  6. SniperXY
    Gast
    0
    Naja ich empfand es schon immer als ernst gemeint.
    Auch weil sie keine ist, die mit sowas "spielt".

    Aber jetzt weiß ich gewiss das es ernst ist.

    Nur was ist die Lösung... offensichtlich nur eine Fernbeziehung... :ratlos:
     
    #6
    SniperXY, 12 Februar 2006
  7. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde mir da aber jetzt nicht so die mega Geadnken machen. Genießt erstmal eure gemeinsame Zeit. Wenn es dann soweit ist, dann könnt ihr euch immer noch den Kopf zerbrechen.
    Und wenn sie es wirklich auch ernst meint, dann wird es keine andere Möglichkeit geben als Fernbeziehung.
     
    #7
    It-Girl, 12 Februar 2006
  8. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mir da auch nicht allzu viele Hoffnungen machen. Ich spreche da aus Erfahrung: Wenn jemand im Ausland ist, verändert er sich oft sehr stark, und man lebt einfach anders, nach anderen Regeln. Wenn sie wieder zurück geht, muss sie sich an ihr altes Leben anpassen, und das ist oft sehr anders als das "deutsche" Leben. Ich wünsche euch also viel Glück, aber dass das wirklich funktioniert, kann ich mir nicht vorstellen.
     
    #8
    starlight169, 12 Februar 2006
  9. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Najo... Hoffentlich redest du dir nicht ein, dass sie nicht spielt.
    Ich mein, sie ist für ein halbes Jahr weg von zu Hause? Klar will sie in dieser Zeit auf ihren "Spaß" nicht verzichten, und du bietest dich eben an.
    Ich möcht sie nicht verurteilen, vielleicht lieg ich ja vollkommen falsch.
    Reden ist glaub ich der einzige Weg aus der Miseré (schreibt man das so?)

    mfG
    Christian
     
    #9
    faKe, 12 Februar 2006
  10. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich an deiner Stelle würde mir erst Gedanken darüber machen, wenn es die nächsten 4 Monate mit euch klappt und du wirklich Gefühle aufgebaut hast...Genieß erstmal die Zeit, die du mit ihr hast und verschwende sie nicht mit Zweifeln und Analysen - selbst, wenn es danach nicht mit euch weitergeht, hattest du ein paar tolle Monate und das ist auch was wert...
    Eine Fernbeziehung über eine derartige Instanz kann natürlich funktionieren, aber es ist sicherlich schwer und die Wahrscheinlichkeit, dass es lange hält, ist nun einmal - realistisch betrachtet - gering...So viel Geld, um regelmäßig rüberzufliegen, hast du wahrscheinlich auch nicht, also...lasst es auf euch zukommen :smile: Es wird sich schon ergeben, wie es mit euch weitergeht und bis dahin: Genieß es einfach :smile:
     
    #10
    Kexi, 12 Februar 2006
  11. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Seh das so : Sie ist im Ausland für nen halbes Jahr, weit weg von ihrem normalen Umfeld. Dann ist da wer, der ihr passt, wieso sollte sie sich darauf nicht einlassen ? Ich denke, sie siehts als Abenteuer, auch wenn du schreibst, dass sie mit sowas nicht spielt. Frauen sind gute Schauspieler, das solltest du noch lernen :zwinker:

    Ich geb dir nen Tipp : Geniess die Zeit, solange sie da ist und versuch, dich gedanklich von ihr zu trennen. Sobald sie wieder zu Hause ist und mit ihren alten Freunden rumhängt, wirst du so oder so weniger von ihr hören. Bei mir war das jedenfalls so.
     
    #11
    XhoShamaN, 12 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Austauschstudentin Altersunterschied
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten