Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Australien - Job?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 10015, 14 März 2004.

  1. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hallo!

    Ich hab keine ahnung wo das hin soll aber ich pack das mal hier rein! Also wenn ich studiert hab oder mindestens erst mal mein Abitur hab würde ich gerne Auswandern und zwar nach Australien! So ein nettes Haus am Strand oder so und dazu meine Frage:

    Was kann man denn Beruflich da so treiben! Also etwas wo man sich über Wasser halten kann! Gibt es da was nettes? Vielleicht kennt ihr ja ne Seite im Internet wo man sich ein wenig informieren kann.

    Danke

    evil
     
    #1
    User 10015, 14 März 2004
  2. Thomaxx
    Gast
    0
    also um nach Australien auswandern zu können musst du mehrere Bedingungen erfüllen, eine ist, 100.000 Aussie Dollar für 1 Jahr in Staatsanleihen anzulegen - diese kann man aber umgehen bei bestimmten Sachen.

    dann gibts aber noch mehrere Klippen, z.b. Bedarf deiner Arbeitskraft da, Studium ist nicht zwingend ein Vorteil ("Akademikerschwemme") und du wirst nach einem bestimmten Punktesystem getestet.

    http://www.immi.gov.au/ - australische Einwanderungsbehörde, da kannst du alles nachlesen
     
    #2
    Thomaxx, 14 März 2004
  3. Ice Queen
    Gast
    0
    hallo du

    also ich war für ein jahr in australien, allerdings bin ich da rumgereist (also nix mit fixem haus am strand *g*) und hab gejobbt. "kleinere jobs" wie kellnern, promotion, bisschen bürotätigkeit findest du dort leicht, ich jedenfalls hatte keine probleme, und das obwohl ich immer nur kurze zeit geblieben bin. aber wenn du was grösseres vorhast: ich hab von vielen leuten, mit denen ich dort geredet habe gehört, dass es dort viel leichter ist, sich selbständig zu machen.

    ich beneide dich richtig *g*...solltest du dich wirklich dazu entschliessen das zu machen wirst du es sicher nie bereuen...so toll dort!!!

    hier noch eine website zum thema, dort gibts auch ein forum wo viele erfahrene auswanderer oder reisende ihre erfahrungen austauschen, vielleicht hilfts dir ja bisschen http://www.reisebine.de/
    oder hier http://www.australien-info.de/ die ahben sogar ein eigenes forum für fragen die das auswandern etc betreffen.

    viel erfolg :smile:
    lg
    Ice Queen
     
    #3
    Ice Queen, 14 März 2004
  4. Zx6r
    Gast
    0
    hey ice queen,
    wie hast du des damals gemacht? einfach mit ein bisschen geld in der tasche runtergeflogen wohl kaum oder? :zwinker:
    und wenn ich dort arbeite, dann langt des doch nicht um zu leben, sagen wir in jugendherbergen o.ä. und dann auchnoch alle 2 monate oder so rumreisen. hattest du noch finanzielle unterstützung von zuhause oder wie hast du des geschafft? des thema interessiert ich auch brennend, da n jahr auszeit nachm abi nicht schlecht wär.
    ich weiss du könntest bestimmt stundenlang darüber schreiben, aber könntest du vielleicht ein paar mehr infos geben??
    danke
    gruß
     
    #4
    Zx6r, 14 März 2004
  5. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hallo!

    Wollt mich mal bedanken für die Infos. Ich hoffe auch das ich es schaffe mich von hier loszureißen. Na ja man verlässt ja doch seine ganzen Freunde, Familie aber andererseits find ich dieses Land hier abselut beschissen. ich allen bereichen! Dort in Australien sind, wie mein Bruder sagt, die Leute viel netter, das Wetter ist besser und ich denke auch das das Leben dort entspannter ist. Na ja noch mals danke und tschau!

    evil
     
    #5
    User 10015, 15 März 2004
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ähem... meine tante is nach australien ausgewandert.... und wir wollen auch....

    wegen den verschiedenen visa-arten kannst auch auf meiner homepage gucken *werbungmach*g*, sind aber wirklich nur die arten mit ner kurzbeschreibung...

    die wichtigsten wie australien-info.de und das gov wurden ja schon genannt, ansonsten is hier ( http://www.australian-embassy.de/ ) vll auch noch ganz interessant
    und auch sowas ( http://www.odci.gov/cia/publications/factbook/geos/as.html ) sollte man sich mal zu gemüte geführt haben...

    oder google doch einfach mal....

    wenn du ernsthaft interessiert bist, kann ich dir auch noch ein buch empfehlen, dass man auf jedenfall gelesen haben sollte....
    und noch was: warst du schon mal da?? das sollte eigentlich grundvoraussetzung sein... es gefällt nich jedem in oz, auch wenn man sich das einfach nich vorstellen kann
    für dich würde evtl auch noch das whv in frage kommen...
     
    #6
    Beastie, 15 März 2004
  7. Ice Queen
    Gast
    0
    @Zx6r

    hehe ja ich könnt tatsächlich stundenlang drüber schreiben...aber ich versuch mich mal kurz zu fassen.

    also bei mir war das ne relativ kurzfristige entscheidung, abi aus, ich wollt eigentlich zu meinem freund ziehen etc, dann war schluss mit uns und ich hab 2 monate vorher geplant nach australien zu fliegen.

    das wichtigste ist eigentlich:
    - schau dass du nen günstigen flug kriegst, was bedeutet rechtzeitig buchen, ich musste einiges zahlen weil ich eben so spät dran war
    - besorg dir ein sogenanntes working holiday visa für australien, das berechtigt dir den aufenthalt für ein jahr und du darfst arbeiten (allerdings höchstens 3 monate bei einem arbeitgeber, danach musst dir nen neuen job suchen, aber so lange willst sicher eh nicht an einem ort bleiben)
    - überleg dir ungefähr was du sehen möchtest und wie lange du wo bleiben willst. ok das hab ich auch gemacht und am ende ist es doch ganz anders gelaufen als geplant aber bisschen infos können nie schaden *g*

    also ich hatte damals 500? mit, hatte aber geplant gleich die ersten 2 monate zu arbeiten um mein startkapital etwas zu erweitern :zwinker:

    generell gesagt: dort ist alles etwas unkomplizierter als bei uns, hab ich jedenfalls so auf meinen reisen erfahren. bin angekommen in cairns (eastcoast), am nächsten tag hatte ich n handy, n konto und neue freunde. zwei tage später nen job in nem café und nen platz in ner wg für umgerechnet 30? die woche (!). ich hatte natürlich schon bedenken ob das alles klappt aber es ging alles super glatt!

    hab dann zwei monate gearbeitet und genug geld um die east coast runter bis nach sydney zu reisen, von dort aus dann kurzfristig nach neuseeland und danach nach fiji. wenn du unkompliziert bist und keine grossen ansprüche stellst ist alles recht günstig. wir sind zb anhalter durch ganz neuseeland (nord und südinsel) gefahren *g* natürlich solltest das ned alleine machen, oder waren ein paar wochen auf fiji in einem eingeborenendorf.

    wegen unterkunft. in sydney und cairns und perth, wo ich gearbeitet habe, hatte ich immer eine wohnung, oder wg. das ist viel günstiger als eine JuHe wo du mit ca 10-12? pro nacht rechnen musst.
    in sydney hatte ich dann noch nen salesjob, wo ich mir ne goldene nase mit provisionen verdient hab, womit ich dann auch noch nach amerika fliegen konnte :grin:.
    zum schluss bin ich dann noch die westcoast hoch und runter, auch per anhalter...spart viel geld *g*

    jetzt bin ich zu sehr in meine geschichten verfallen *g*
    wenn du ein paar bilder sehen magst: http://reh.lein.bei.t-online.de

    noch ein tipp: die backpackerbibel...lebensnotwendig und einfach klasse: der lonelyplanet von australien...steht alles drin was du wissen musst, alle JuHes und sehenswertes, plus geschichte und insiderinfos :zwinker:

    ja, hab ich ncoh was vergessen, magst noch was wissen??
    frag *g*

    bis denne...
    Ice Queen
     
    #7
    Ice Queen, 15 März 2004
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    na die juhe möcht ich aber sehen, wo du 'nur' 10 -12 A§ pro nacht zahlst,,, und das auch noch in sydney...

    @Zx6r
    du darfst aber eins nich vergessen: ice queen is vll ein ganz anderer typ als du, kann gut auf menschen zugehen, is nich schüchtern... und spricht gutes englisch.... dann isses ganz einfach, mit den leuten dort kontakt zu schließen, denn die menschen sind dort sehr freundlich und oberflächlich interessiert.. vorallem sind sie sehr hilfsbereit...

    aber wenn du nich so ein offener mensch bist wird es dir nich so leicht ergehen wie ice queen
     
    #8
    Beastie, 15 März 2004
  9. Ice Queen
    Gast
    0
    @ beastie: stimmt, in sydney is das bisschen teurer, aber da hatte ich wie gesagt auch eine wohnung. aber ich habe soweiso 10-12? gemeint!!! weiss ja nicht ob er den australischen wechselkurs kennt :zwinker:

    und als ich nach australien gekommen bin war ich eigentlich auch total schüchtern und so, aber dadurch, dass du eben wirklich schnell leute kennenlernst (ob du willst oder nicht) wird man schnell offener. vor allem mit den ganzen backpackern dort, denen es ja genauso geht wie dir kannst du erfahrungen austauschen etc.
    klar ist das nciht für jeden was...aber glaub mir, ich war absolut nicht der typ für sowas, und die ganze reise hat mich in der hinsicht total verändert!
     
    #9
    Ice Queen, 15 März 2004
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    naja, aber auch in euronen is 10-12 noch zu wenig.. ich hätte in sydney alleine für bp schon 90 $A/5 tage gezahlt (wenn ich nich bei einem arbeitskollegen von meinem onkel in manly hätte wohnen können) und das waren zu der zeit *rechne* .....

    haaaalt.. ich nehm alles zurück *lol*.. doch kommt hin.. bei mir warens damals noch DM...

    ice: warst du vorher schon ma in oz?? oder gleich das jahr??
    ja naklar, man kann auch völlig aufblühen, aber man muss eben auch bedenken, dass das auch voll in die hose gehen kann...
     
    #10
    Beastie, 15 März 2004
  11. Ice Queen
    Gast
    0
    ui manly is genial...hab ich mir auch angeguckt
    wie oft warst du denn schon dort? und demnächst dann echt für immer? respekt echt :smile:

    ich war vorher nie dort, bin sofort für das jahr in. naja ich hatte ein offenes rückflugticket, also wenn alles schief gelaufen wäre hätt ich auch wieder zurückfliegen können :zwinker:

    stimmt, kann in die hose gehen, aber wenn dus nicht machst kannst du auch nicht wissen obs dir gefällt oder ob was schief läuft. und wenn ich mir jetzt überlege ich hätts nicht gemacht...omg, wie hätt ich es bereut :zwinker:

    so, genug für heute, Ice Queen geht noch lernen :frown:
    bis denn
     
    #11
    Ice Queen, 15 März 2004
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich war leider erst einmal da.. naja, wer weiß schon, wann demnächst is. wir planen es schon seit 6 jahren... oder ich pkane es schon seit 6 jahren.. dann hab ich meinen mann kennengelernt... und der is nu auch noch soldat, das heißt, bis 2010 kann ich nich wech... naja...
    aber er würde mitkommen, das is ja scho ma was, nää?
     
    #12
    Beastie, 15 März 2004
  13. Zx6r
    Gast
    0
    hm ich denk mal des mit den leuten auf leute zugehen etc. kommt wie oben beschrieben, irgendwann von alleine. im moment bin ich ja auchnicht ganz schüchtern :zwinker:

    ich hab schon mal weng auf den links, die ihr mir gegeben habt herumgesucht.
    klingt alles ja wunderbar, blos ein problem hab ich trotzdem, des sich bei allen überlegungen immer wieder in den vordergrund drängt:

    geld :frown: ^^

    flug und startkapital - sagen wir für des erste monat - is klar, dassma des von zu hause mitbringen muss. allerdings wenn ich so an meine bissherigen ferienjobs zurückdenke, dann waren die echt zum kotzen und wenn ich dann "down-under" 3 wochen oder so im monat arbeiten müsste, was wahrscheinlich nicht besonders besser werden würde als die ferienjobs hier, dann kann ich des denk nicht so geniesen.
    von meinen eltern würd ich denk ich höchstens an die 300€ im monat bekommen, denk eher noch etwas weniger.

    daher meine frage:
    wieviel braucht man ca im monat um dort halbwegs über die runden zu kommen und sich auchmal den einen oder anderen luxus zu gönnen ( mietwagen, bootsausflüge, tauchkurse, sehenwürdigkeiten, rundreisen, etc.....)

    wenn ich zbsp des erste monat irgendwo durchgehen 8h am tag irgendwas arbeite, komm ich vllt auf 1000-1400€ denk ich mal. des kann aber nicht sinn der sache sein, da es ja mehr oder weniger ne auszeit sein soll, und kein kampf ums nackte überleben.

    naja genug erstmal fürs erste^^
    danke für die ausfühlichen antworten
    gn8
     
    #13
    Zx6r, 15 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Australien Job
Ritter Lanze
Umfrage-Forum Forum
18 März 2014
36 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 Juni 2010
13 Antworten