Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    101
    0
    Single
    2 September 2007
    #1

    auswandern

    also was versteht ihr denn allgemein unter auswandern?ich möchte so gerne auswandern.habe aber keinen plan wohin und wie ich das machen soll.ich kann ja ncht einfach von heute auf morgen verschwinden und dann wie zurechtfinden in einem fremden land................
    wolltet ihr auch schon mal auswandern?ich bild emir immer ein in einem anderen land ist es besser als hier in d. aber obs dann auf der adneren seite in einen anderen land wiederum auch besser is..................keine ahnung!
    hoffe ihr äußert euch fleißig zu dem thread
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    2 September 2007
    #2
    Moin,

    ich denke bevor Du ans auswandern denkst solltest Du erstmal die Schule vernünftig fertig machen.
    Dann am besten eine Ausbildung, und Dich dann mit der Sprache beschäftigen, das sollte beides schon im Hinblick auf das Land erfolgen in das Du auswandern möchtest.

    Es klingt momentan so, als würdest Du Dir das ganze viel zu einfach vorstellen.
    Wenn Du auswandern willst, dann brauchst Du entweder unmengen an Geld um Dir das Leben in Deiner neuen Wahlheimat auch leisten zu können, oder aber zumindest Ausbildung und Sprachkenntnisse die Dir in Deiner neuen Wahlheimat was nützen.
    In den skadinavischen Ländern werden zB Techniker und Mediziner dringenst gesucht. Mit einer Ausbildung in einem der Bereiche stehen die Chancen dann ganz gut, aber es ist mittlerweile so, dass Dich fast kein Land (außer D:angryfire ) einwandern lässt, wenn Du nicht nachweisen kannst dass Du Dich selber finanzieren kannst, entweder eben durch Vermögen oder durch einen Job dort.

    Fast alle Ländern, die einen ähnlichen lebensstandard bieten wie Deutschland haben aber auch ähnlich hohe Steuern und sonstigen Abgaben, Länder die kaum Steuern nehmen, haben aber häufig auch keine Bedingungen, die das Einwandern interessant machen.

    Ich würde damit warten bis Du Dein Arbeitsleben hinter Dir hast, dann hast Du Dein ganzes Leben Zeit darauf hinzuarbeiten, und weisst wofür Du arbeitest.

    Gruß Koyote
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    2 September 2007
    #3
    und welche ländern machen einwandern kein spass oder sidn für die uninteresant udn welche sind interessant?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #4
    aber genau diese Fragen muss man sich selbst beantworten. Man sollte Recherchen über das Land anstellen, sich in Auswandererforen begeben und Kontakt zu Leuten suchen, die das Abenteuer schon hinter sich haben und einiges erzählen können..

    Vorallem sollte man evtl. schauen welche Berufe in dem Land gefragt sind, wie so das Durchschnittseinkommen UND der durchschnittliche Lebensunterhalt ausschaut..

    Bedingungen die das Einwandern interessant machen können sind z.b. bessere Arbeits- und Verdienstverhältnisse als hier in Deutschland.. Ich denke dass jeder schon mal Doku´s darüber gesehen hat, wie viel die Mediziner hier verdienen und ihre Arbeitssituation im Gegensatz zu der Situation in Norwegen?! zum Beipsiel, wo mehr Urlaub zur Verfügung steht, Überstunden bezahlt werden und das Gehalt bei einem dreifachen liegt als wie hier..

    Zudem gibt es in jedem Land andere- oder keine, Einwanderungsbestimmungen. Mit Amerika ist es schwierig da man schwer an ein Visum kommt und an Arbeitsstellen sowieso, da die "nachweisen" müssen, dass die Stelle mit dir am besten besetzt ist und es sozusagen keine andere Möglichkeit für sie gibt. Es gibt Firmen die dich da unterstützen bzgl. Umzugskosten und vielen anderen Dingen, aber andere lassen einen da ganz allein.

    Ohne Landes- und Sprachkenntnisse ist sowas einfach schwachsinnig. Wenn man im Fernsehen sieht wie viele sich da reinstürzen- kommen 10 von 11 wieder zurück und der eine schafft es und wird evtl. sogar reich.. so mal grob gesagt *G

    Mit deinem Alter könntest du versuchen durch Aupair oder sonstigen "Programmen" Kenntnisse über Länder und ihre Funktionalität zu sammeln- aber sowas braucht eben Zeit UND GELD!!!

    vana
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    2 September 2007
    #5
    jaja ich muss eh schule erst abi und ausbildung oda so machen jetzt nicht,aber mir kommten da eben immer gedanken drüber deswegen der tread hier
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2007
    #6
    Genau diese Frage solltest du dir eigentlich selbst beantworten. Du weißt doch selbst am besten für welches Land du dich interessierst. Du stellst dir das wohl noch zu leicht vor.

    Um auszuwander braucht man sehr viel Geld, und wenn ich du wäre würde ich zuerst mal die Schule richtig fertig machen und dann eine Ausbildung machen. Du kannst ja mal als Au-Pair in das Land "schnuppern" wo später vielleicht hingehen möchtest.

    Was ich immer am lächerlichsten finde sind Leute die auswandern ohne überhaupt die Landessprache zu sprechen. Es gibt doch diese Fernsehsendung, und soviele Leute gehen nach nem Jahr wieder nach D zurück weil es einfach nicht geklappt hat. Ja kein Wunder. :kopfschue
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #7
    vielleicht ist es ja auch eine Lösung, einen Job zu "ergreifen" in dem man viel mit ausländischen Kunden zusammen arbeitet und evtl. auch viel reist..

    aber da braucht man eben viel Ehrgeiz und vorallem den Biss, sich durch z.B. 6 Sprachen zu beissen *G

    vana
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    2 September 2007
    #8
    Wer will denn ernsthaft nach Amerika auswandern? Da würde ich noch nicht mal hin auswandern wenn ich Geld dafür bekäme!
    Ganz Amerika besteht nur aus Idioten, das man sieht ja genug was an amerkanischem Lebensstil hier herüber schwappt, ganz Europa muss Konflikte lösen die Amerika ausgelöst hat...

    Den Zweiten Absatz kann man nur noch mal unterstreichen... und muss noch ergänzen dass die Rückkehrer dann hier oftmals auf ALGII angewiesen sind, weil sie alles was sie hatten vor ihrem Auswandern zu Geld gemacht haben und es verloren haben.
     
  • jenkins
    jenkins (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #9
    Kann man möglicherweise noch mehr pauschalisieren..? :engel:

    @*M_a_U_s*: Was genau gefällt dir denn an Deutschland nicht, dass du denkst anderswo wäre es besser?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #10
    na ja das kann man doch bei jedem Land sagen.. jedes Land hat seine Fehler die andere wieder ausbügeln müssen.. ja Amerika steht rel. oft in Kritik aber das hat ja nichts mit den Wünschen gewisser Leute zutun..

    vana
     
  • Frater
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #11
    Daß man auswandert, weil es einem woanders besser gefällt, ist ja nun nichts Merkwürdiges, aber auswandern um des Auswanderns willen? Wer es nötig hat :geknickt:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    2 September 2007
    #12
    Off-Topic:
    beende lieber die schule...deutsches sprach, schweres sprach..
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    2 September 2007
    #13
    Warum möchtest du denn auswandern? Was möchtest du dann im Ausland machen?! Oder ist das einfach nur eine Phase von dir?
     
  • Kölscher
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    3 September 2007
    #14
    Ich denke man sollte sich zum Thema auswandern erst einmal grundlegend Gedanken machen.
    Was stört einen an Deutschland, was zum Gehen bewegt. Letztendlich wird man im Ausland, wie auch hier vom Alltagsleben eingeholt und dann relativieren sich die Vorzüge eines anderen Landes.
    Ich denke, dass sich viele von den ständig im TV gezeigten Auswandererreportagen blenden lassen und auf die Idee kommen auszuwandern. Leicht wird so eine Entscheidug nie (neue Sprache, Familie, Freunde, Lebensgewohnheiten, Kultur sind u. U. völlig anders).
    Ich persönlich kenne allein drei Leute, die nach Australien auswandern wollten. Alle sind nach einem Jahr wieder in Deutschland gelandet, weil sich das "Urlaubsgefühl" was sie hatten auf einmal relativiert hatte und sie merken mussten, dass der Alltag "woanders" auch nicht besser ist.
     
  • Miss-Spookiness
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    3 September 2007
    #15
    du bist 16. mein tipp, gehe in der 11 ein jahr weg, oder mach das nach dem abi. da gibt es eine reihe von programmen, die auch gar nicht so teuer sind, z.b. den europäischen freiwilligendienst oder das diakonische jahr im ausland. da musst du dich aber rechtzeitig (ein jahr vorher) bewerben und solltest dir viel mühe damit geben. ansonsten fang doch jetzt schon an in den ferien zu arbeiten und dir geld zu sparen!

    und übrigens: man kann auch wegen dem auswandern auswandern:zwinker: ich wusste für mich schon seit der 8. klasse, dass ich gerne ins ausland wollte, einfach des fernwehs willen. habe mir dann ein land gesucht, dass interessant war und bin weg, und nach dem ich nun wieder hier bin und studiere, ist es nicht gerade weniger geworden :zwinker: aber man sollte sich wenn man echt auswandert wirklich viel gedanken machen und dass auf keinen fall auf die leichte schulter nehmen, dass kostet schon sehr viel geld und nerven!:geknickt:
     
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    3 September 2007
    #16
    hallo#ßwieoft noch,ja ich mache natürlich meine schuke erst fertig!
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    3 September 2007
    #17

    Wie wärs wenn du mal so schreiben würdest, dass man es auch lesen kann? :geknickt:
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    3 September 2007
    #18
    Mit "mach erst die Schule fertig" ist nicht nur gemeint, dass du nicht sofort auswandern sollst, sondern dass du dir während deiner Schulzeit nochmal ausgiebig Gedanken darüber machst.

    Mit 16 steht allein auswandern doch sowieso schon rechtlich völlig außer Frage oder nicht? :ratlos:

    Also nochmal: Du sollst dir lediglich erst mal genauer Gedanken darüber machen und am allerbesten so ein Auslandsprogramm mitmachen. DANN kannst du immer noch darüber nachdenken, auszuwandern.

    Aber die Frage hast du noch immer nicht beantwortet: Warum willst du denn auswandern?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    3 September 2007
    #19
    mal abgesehen von job und sprache sollte man auch unbedingt schon mal in dem land gewesen sein und es nich nur aus google earth kennen
     
  • NCISFan
    Benutzer gesperrt
    162
    0
    0
    nicht angegeben
    4 September 2007
    #20
    Ja ich hab auch oft dran gedacht und ich denke wenn es alles so klapt wie ich es mir vorstelle dann werde ich es in ein bis Zwei Jahren machen.

    Wenn, das werde ich nach Israel auswandern. Es ist ein wunder schönes Land.:smile: Jerusalem uns Tel Aviv sind super schön.

    Es kommt drauf an wie es mit Anne und auch mir persönlich weiter geht?!

    Bitte, greift Sie doch nicht immer so an. Und mit der Schule es gibt auch im Außland Deutsche Schulen wo Sie hin gehen könnte.

    Eine gute Freundin von mir geht auf die Deutsche Schule in Washington, D.C.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste