Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ausweg ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von XanderFlash, 20 Februar 2007.

  1. XanderFlash
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich hab schon lange nicht mehr geschrieben. das liegt daran, dass ich einfach alles vergessen wollte, was mit einer frau passiert ist und ich hab hier eine menge dadrüber geschrieben.

    um mal direkt die frage in den raum zu stellen...
    gibt es irgendeinen ausweg und wenn ja, welchen ?

    worum geht es....?

    naja

    es geht um nicht endenden stress und Liebeskummer.
    die frau, die ich über alles geliebt habe und immer noch liebe, bereitet mir immer mehr schlaflose, mit albträumen durchsetzte nächte.
    ich verschlafe ständig morgens, was früher nicht der fall war.
    wir waren nicht zusammen, aber geliebt habe ich sie trotzdem über alles.... sie meinte immer, dass es nur beste freundschaft sein würde und das behauptet sie immer noch.
    ich hatte letzte woche jedoch einen traum, der irgendwie einiges gelüftet hat.
    ich habs vermasselt. wenn ich mehr gemacht hätte oder näher auf sie eingegangen wäre, dann wären wir jetzt zusammen.
    um auch mal zu sagen, wie weit wir denn schon waren...
    es hat so ziemlich jeder gedacht, dass wir zusammen sind. selbst meine eltern, die irgendwas davon gesagt haben "heimliche liebe".
    wir haben weihnachten zusammen verbracht. ich hab bei ihr geschlafen.... über weihnachten.
    das ist so ziemlich die unvergessligste nacht in meinem bisherigen leben gewesen.
    wir haben nur nebeneinander gelegen und gekuschelt.......
    es war irgendwie... berauschend.

    naja
    ich hab dann nach silvester versucht, den kontakt sehr zu dezimieren, weil sie wollte halt nur freunschaft, was alle sehr komisch fanden.

    und ich habe sie immer noch nicht vergessen.
    ich kann mich auch nicht in jemand anderes verlieben, weil ich immer nur an sie denken kann.
    ich weiß nicht, wie ich das los werden kann.....
    ich gehe bald ein. und das sage ich nicht einfach nur so.

    die schule leidet auch sehr dadrunter.
    gute noten hatte ich vor nem jahr mal...
    ich stehe gerade mitten im abi und ich komme nicht vorwärts....
    am donnerstag schreib ich eine klausur....
    ich kann so gut wie nichts und nichts will in meinen schädel rein.

    ich hab fast nur noch deprimierte launen. so richtig mit ganzer seele gelacht habe ich schon lange nicht mehr.
    meine freunde wollen für mich da sein, aber wissen selber nicht, was man da machen kann.



    um alles kurz zu fassen...
    ich sacke irgendwie in allen bereichen meines lebens ab.

    innerlich erkalte ich immer mehr.
    schulisch sieht es auch immer schlimmer aus.
    und ob ich jemals jemand anderes lieben kann, das weiß ich auch nicht. (das erkalten kommt einfach daher, weil meine liebe nicht erwidert wird und ich wirklich nur SIE liebe)

    man kann das garnicht in worte fassen was ich empfinde.


    ich kann nicht mehr schlafen....
    habe albträume, in denen ich SIE verliere und sie dann nicht mehr finden kann.
    habe träume, in denen wir erst zusammen sind und dann verschwindet sie.


    ich weiß nicht, mit wem ich wirklich dadrüber reden soll. oder wer mir vlt helfen kann.

    eltern... naja..... das ist so ein thema. ich verstehe mich zwar gut mit meinen eltern, aber sie sind 100% nicht die personen, die ich darauf ansprechen würde.




    habt ihr vlt eine idee, was man machen kann ?
    vlt gibt es ja auch irgendwelche mittelchen, die einen beruhigen.
    ich muss SIE vergessen, aber ich weiß nicht wie.

    es tut mir auch leid, sagen zu müssen, dass ich meine gedanken nicht abschalten kann oder ignorieren kann.
    ich hab alles von IHR verbrannt, was ich für sie gemacht habe. nichts hat was gebracht.

    ich kann das alles langsam nicht mehr und ich habe das gefühl, dass ich mich aufgebe.
    wenn bald nicht was passiert, dann sacke ich total ab und dann ist es echt vorbei.
    damit meine ich jetzt nicht direkt den tot als endhaltestelle. naja...
    das ist ein anderes thema... habs schonmal probiert. danach hatte ich aber den entschluss gefasst, es nicht nochmal zu machen, weil es noch so viele andere schöne sachen auf der welt gibt.
    aber das wird wieder alles verblendet...

    ich bin nicht alleine.
    habe eigentlich ne menge freunde.

    aber irgendwie... ich weiß nicht. das ist alles so komisch.
    ich weiß nicht mehr weiter.

    PLS HELP
    irgendwie

    danke fürs lesen
     
    #1
    XanderFlash, 20 Februar 2007
  2. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    nja, ich weiß ned, was ich da jetzt viel sagen soll!

    aber wenn du sie so wehr willst, warum gestehst du es ihr nicht nochmal?
    oder macht es absolut keinen sinn, also, hat sie definitiv mal gesagt, dass sie nichts von dir will?

    sonst, mach den versuch, sag es ihr, sag ihr das, was du hier geschrieben hast...
    und wenn da was ist, dann wird es vlt was :smile:

    ich wünsch dir viel glück dabei, falls du das machst :smile:
     
    #2
    medice, 20 Februar 2007
  3. XanderFlash
    0
    ich habs ihr im letzten jahr 3 mal gesagt.
    sie weiß es auch. also sie labert mich zumindest nicht mehr mit typen voll, die sie nett findet oder so.
    also ich würde sagen, dass ich keine chance mehr habe.
    oder hatte ich überhaupt mal eine ? ja, aber ich glaube, dass ich sie vergeigt hatte.
    das ist alles sowieso so schwierig gewesen. aber zu viel, um das alles zu schreiben und ich möchte das auch nicht nochmal alles durchleben müssen.
     
    #3
    XanderFlash, 20 Februar 2007
  4. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    das tut mir leid für dich..
    es ist immer schwer, jemand zu vergessen.
    und vor allem, wenn man noch immer schwerst verliebt ist
    aber wenn du jetzt weißt, dass du keine chance mehr hast, dann mach die augen auf!
    es gibt ein LEBEN, und das hast du nur einmal
    es gibt sicher auch andere, auch wenn du von denen nichts wissen willst :zwinker:
    und was di schule angeht, nja, das ist schwer, wenn du glaubst, dass du nicht genug kannst...

    ich kann dir nicht wirklcih helfen, merke ich grade, aber das ist ja auch ein schwieriger fall, und ich hoffe, ich komme nie in eie solche situation!
    viel glück bei deinem abi!!:smile:
     
    #4
    medice, 20 Februar 2007
  5. Sp3iky
    Sp3iky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey mein beileid...

    mir ging es ziemlich ähnlich. hatte auch jemanden kennen gelernt und wir hatten uns super gut verstanden ( tun es immernoch) und ich hab mich ziemlich in sie verliebt gehabt. sie meinte dann aber mehr als gute freundschaft ist nicht drin..klar das ist ziemlich zum kotzen. das ist bei mir jetzt gut nen jahr her und teilweise hab ich immernoch manchmal situationen wo ich merke, dass da immernoch was ist, vor allem wenn ich privat mit ihr zusammen bin und sie sich rankuschelt oder so..

    was ich dir jedenfalls damit sagen will:

    da gibt es leider keinen ausweg der dir die gefühle mit einmal nimmt. das musst du durchstehen und das dauert seine zeit.

    was aber wichtig ist und das hilft auch mir: such dir ein ziel im leben. denn darauf kommt es an. es bringt einem gar nichts deprimiert dem leben hinterher zu schauen und sich dabei selbst den weg zuzuschaufeln. wenn du dich vor allem auf das ziel konzentrierst, wird es mit der zeit immer mehr phasen geben, an denen du eben nicht mehr an sie denkst und deprimiert bist.

    setz dir das ziel ein gutes abi zu machen, auch wenn es schwer ist. versuch dich zu konzentrieren, denk darüber nach, dass das wichtig ist. du willst schließlich geld verdienen, einen guten job haben, dein leben leben. konzentrier dich auf die zukunft und nicht auf die vergangenheit.

    und was sie betrifft: mach dir keine vorwürfe!!!!!du bist auf keinen fall schuld, dass ihr nicht zusammengekommen seid. die gefühle sind eben da oder nicht, man kann da nichts erzwingen und du hast es sicher nicht vergeigt. mit vorwürfen kannst du das ganze eh nicht mehr ändern.
    du musst jetzt entscheiden wie es mit der freundschaft weitergeht. wie gesagt es ist verdammt schwer, vor allem wenn es eine wirklich gute freundschaft ist. wenn du damit nicht klar kommst, solltest du den kontakt minimieren. bei mir ist der kontakt auch weniger geworden..find ich einerseits schade, andererseits ist es wahrscheinlich für mich besser so. ich merke jedenfalls, dass ich weniger oft an sie danke oder mir gedanken darüber mache.

    und lass dir zum abschluss noch sagen: sie ist nicht die einzige nette frau auf der welt. du bist jung und es wird noch viele mädels geben, die du kennenlernst. ich weiß, das ist ein standardspruch, aber es ist einfach so..ich will das auch nicht so sehr einsehen, aber eigentlich stimmt es..und man kommt auf dauer über jede verflossene liebe hinweg.

    also denk an die zukunft :zwinker:

    mfg Sp3iky
     
    #5
    Sp3iky, 21 Februar 2007
  6. nihilius
    nihilius (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    bei mir wars ähnlich, aber da musst du wohl oder übel durch.
    solang bis du jemand anderes kennengelernt hast. ich weis es kann dauern, aber es funktioniert.

    konzentriere dich lieber auf die anderen sachen in deinem leben...bei ihr kommst du ja anscheinend nicht weiter..

    tut mir leid
     
    #6
    nihilius, 21 Februar 2007
  7. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    unglücklich verliebt zu sein ist kein Segen, ich weiß. Es ist hart und man ist sehr verzweifelt...

    Trotzdem muss ich dir sagen, es lohnt sich einfach nicht sein ganzes Leben dafür aufzugeben... Du stehst vor deinen Abi-Klausuren? Dann hau rein, junge. Es liegt an dir deine Situation zu ändern, nicht an ihr.

    Auch wenn du traurig bist, es muss irgendwie weiter gehen. Es kann nicht sein, dass du dein Leben von einer Frau abhängig machst. Lauf nicht irgendwelchen Hoffnungen hinterher. Schließe damit ab und konzentriere dich auf das was wichtig ist. Es ist gar nicht so schwer wenn man nur WILL, wirklich.

    Du darfst dir einfach nicht einreden dass du nicht mehr kannst, es liegt alles an deiner Einstellung. Du willst, dann kannst du auch. Versuch es mal und ich garantiere dir dass es dir helfen wird.
     
    #7
    LaPerla, 21 Februar 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was Du gerade durchmachst, hatte ich bereits schon mehrfach hinter mir. Nicht erwiderte Liebe kann einen echt fertig machen, das geht dann soweit, dass alles den Bach runter geht, wenn man aus dem Ruder läuft und es nicht mehr aushält.
    Immerhin hatte ich meistens genug Kraft, noch mehr oder weniger gute Leistungen in der Schule zu bringen, aber das wars dann auch schon.

    Aber glaub mir, die Zeit heilt alle Wunden, irgendwann bekommt man wieder den Kopf frei für andere Gedanken. Das dauert bei dem einen weniger, bei dem anderen länger.

    Wichtig ist, dass Du irgendwelche Ziele hast, die Du erreichen willst, damit Du nicht im Leerlauf im Kreis drehst. Vor allem solltest Du Dich nicht vergraben, sondern unter die Leute gehen.
    Du kannst Dich noch glücklich schätzen, dass Du noch Freunde hast.:smile:
     
    #8
    User 48403, 21 Februar 2007
  9. XanderFlash
    0
    ja, so ist es bei mir ja auch. es ist ja eigentlich nicht das problem, dass ich nicht weiß, was ich machen will. also ziele im leben. ich habe schon einige und eigentlich hab ich auch ein durchgeplantes leben. zumindest für die nächsten 15 jahre. (wenn alles klappt)
    ich will ja auch nicht mehr an sie denken. zumindest nicht die ganze zeit. als freunde ist ja ok. der verstand sagt, dass es so einfach besser ist. aber innerlich. tief im herzen, da komme ich einfach nicht los von ihr.
    die zeit heilt alle wunden.
    das hat mir meine mutter letztens auch gesagt. ( ja meine mutter spricht mich auf das thema an...)


    ja freunde habe ich. verkriechen tue ich mich auch nicht direkt.
    ich bin zu allen offen und bin auch eigentlich immer bei allem dabei.
    treffe mich auch mit freunden und wir machen auch ne menge zusammen. aber irgendwie ist sie immer dabei, also gedanklich. das ist das schlimme. ich denke immer wieder an sie. es gibt immer wieder kleine geistesblitze die mich wieder an sie erinnern.
    was mich auch etwas verwirrt ist auch, dass sie immer doch recht nett zu mir ist. also schon sehr nett.

    naja. ihr geht es wohl zur zeit nicht so sehr gut. hab gerade mit ihr gesprochen und ihr gesagt, dass sie irgendwie zur zeit komisch ist.
    darauf meinte sie, dass ich der erste war, der ihr das gesagt hat und sie hatte schon das gefühl, dass das keiner merkt.

    was soll man dazu sagen.
    ich habe mich nicht ohne grund in sie verliebt.
    ich spüre das alles irgendwie, aber das kann ich ja schlecht sagen.



    ihr habt aber recht.
    ich muss von ihr los kommen, aber das ist leichter gesagt, als getan. das ist ja eigentlich das problem überhaupt.
    es wurde mir auch schon gesagt, dass ich mir jemand anderes suchen soll. (klingt irgendwie etwas komisch.)
    ich versuch es ja. es gibt auch welche die ich mag. aber ich habe irgendwie das gefühl, dass ich innerlich noch zu sehr an IHR hänge.
    wenn ich mich endlich frei für jemand anderes gemacht habe, dann würde alles besser sein glaube ich.

    ich war schonmal 2 wochen soweit, aber ich bin dann wieder zurückgefallen.

    danke aber für eure beiträge. vlt wird das ja alles noch.
     
    #9
    XanderFlash, 21 Februar 2007
  10. Sp3iky
    Sp3iky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey red dir deshalb nichts ein...so leid es mir tut und ich musste das selbst auch erfahren...frauen sind so! das ist jetzt nichtmal hinsichtlich der frauen böse gemeint, das sind einfach gewisse unterschiedliche interpretationen zwischen mann und frau.
    ne sehr gute freundin kuschelt sich auch mal gern an dich ran oder sagt/macht andere sachen bei der du immer wieder hoffnung bekommst, es könnte sich doch noch was entwickeln(davon ausgehend, dasses die freundin ist in die du verliebt bist)..sowas hasse und liebe ich zugleich...genies einfach das gefühl, aber sei dir im klaren, dass du dir im normalfall(wenn das mit der liebe zwischen euch "geklärt" ist) keine hoffnung machen brauchst. sowas musst du freundschaftlich sehen...

    ich wünsch dir jedenfalls, dass du schnell darüber hinweg kommst.
     
    #10
    Sp3iky, 21 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausweg
DjDean
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2015
1 Antworten
Vonni
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2015
25 Antworten
Montseny
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2014
1 Antworten
Test