Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Luomo
    Luomo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #1

    Auswirkungen der Selbstbefriedigung

    Was meint Ihr, welche Auswirkungen häufige Selbstbefriedigung hat? Ich fürchte es hat nicht nur den Effekt, dass man weniger anfällig für sexuelle Reize ist, sondern es auch grundsätzlich an der Energie zerrt - auch langsfristig.
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #2
    Hm, glaub ich eher nicht.
    Find es entspannend und ich reagiere auch nicht weniger auf sexuelle Reize.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #3
    Nein, ich finde SB hat nur positive Auswirkungen (auf mich jedenfalls)...
     
  • Ven
    Ven (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #4
    :kopf-wand verdammt, verklickt.
    Ich finde, es hat kaum auswirkungen.
    Zwar scheint es wohl langfristig an der Energie zu zerren, wei lSportler vor großen Wettkömpfen ja auch kein Sex haben oder sich nicht selbst befriedigen sollten, aber für den normalen Bürger macht das wohl nix aus, wenn es sich in einem normalen Ramen bewegt.

    Aber, dass das Interesse an überhaupt irgendwas geringer wird, das hält nur für einige wenige Sekunden danach an.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #5
    Ich glaube nicht, dass es Auswirkungen hat, zumindest keine negativen! Wobei ich mir vorstellen könnte, dass wenn man es als Mann zu oft tut, das man dann vielleicht beim Sex länger kann.

    Könnten sich die drei Herren mal zu wort melden, die für Antwort zwei gestimmt haben? Würde mich mal interessieren weshabl man dadurch weniger Interesse am anderen Geschlecht haben sollte..
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #6
    Naja, darüber haben sich ja auch schon einige gestritten. Irgend ein Radiosender hat meines Wissens nach mal einen Test gemacht und da haben die besser abgeschnitten, die am Abend vorher Sex hatten.
    (Ich halte das übrigens auch für einen Irrglauben)
     
  • Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #7
    ...hat keine dieser Auswirkungen.
     
  • Ven
    Ven (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #8
    Ich hab mich verklickt, :schuechte sollte eins da drunter werden.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #9
    denke nicht das das negative auswirkungen hat. Man nimmt dem patner ja nichts weg !
    habe nur mal erlebt das sich ein Ex immer vorm schlafen gehen selbstbefriedigt hat und der war dann so konditioniert das er nach dem kommen immer direkt müde wurde. gut zum einschlafen wenn man alleine ist, wenn die Partnerin ne zweite runde will allerdings eher schlecht!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #10
    Du bekommst Gicht und dir fällt der Schwanz ab :eek:

    Nee, abgesehehen davon, dass es höchstens von deiner Energie zehren und nicht zerren :grin: kann, ist SB in keinster Weise schädlich - weder für dich noch für deine Beziehung.
    Du wirst nicht weniger empfänglich für sexuelle Reize und du hast auch noch genauso viel sexuelle Ernergie - wenn nicht sogar mehr ...
     
  • 5bass
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #11
    Hab mal gehört, dass man Haltungsschäden bekommen kann.

    thom
     
  • Til
    Til (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #12
    Selbstbefriedigung macht blind und impotent :smile:D)
     
  • Luomo
    Luomo (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #13
    Das kann ich nur bestätigen.

    Ich behaupte ein Großteil der weiblichen Anziehungskraft beruht auf dem Sexualtrieb des Mannes. Insofern könnte man sagen, dass die Anziehungskraft im Grunde von dessen Kleinhirn ausgeht. Da Selbstbefriedigung bekanntermaßen eine - wie das Wort selbst schon sagt - gewisse Befriedigung mit sich bringt, könnte sich dies auf das Interesse am anderen Geschlecht auswirken.

    Vielleicht ist es Dir deshalb so unverständlich, weil Deine Intentionen eher emotionaler Natur sind. Das alte Lied...

    Gruß
    Luomo
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #14
    Find ich nicht. Es entspannt und tut gut.
     
  • Paradox83
    Paradox83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #15
    habe auch noch keine negativen auswirkungen festgestellt.
    direkt danach habe ich zwar ungefähr ne stunde lang dann kein verlangen nach sexueller betätigung. das ist aber auch das einzige.
    im gegenteil langfristig werd ich sogar viel anfälliger für sexuelle reize :smile: und armkraft gibts auch noch :zwinker:

    viele grüße
    paradox
     
  • Ven
    Ven (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #16
    Also mit den Reizen hst du recht, aber wenn man nicht gerade jeden Tag mehrmals ne SB macht, so denke ich sind diese Auswirkungen nur schwach und von kurzer Dauer.
    Um wirklich das Interessa am weiblichen Geschlecht zu verlieren gehören noch andere Faktoren dazu, nicht allein der Orgasmus durch SB.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #17
    ich spüre kein geringeres sexuelles interesse am anderen geschlecht und auch nicht schwindende energie. aber ich habs auch schon länger nicht mehr gemacht.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #18
    mein freund hat seine besten wettkämpfe gemacht, wenn wir tags zuvor richtig guten sex hatten.
    bei mir hat sex eher zurfolge, dass ich fürcherlich entspannt bin und überhaupt keine lust mehr auf sport habe, auf wettkampf schon gar nicht.
     
  • Ven
    Ven (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #19
    Dann macht es ihm (euch) sicherlich viel Spaß, für einen Wettkampf zu "trainieren".:zwinker:
    Ich hab da selber keine Erfahrungen, da ich ja kein Sportler bin, aber man hört das ja öfters von Trainiern und sogenannten "Experten" im Fernsehn.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #20
    SB hat für mich eigentlich den Sinn von Triebabbau, wenn ich meinen Freund (Fernbeziehung) nicht sehen kann. Es fühlt sich ganz schön an (auch wenns mit Sex nicht zu vergleichen ist, da fehlt einfach eine Person) und über längere Zeit gesehen brauch ich auch einfach hin und wieder meine Befriedigung. Deswegen kann ich nicht zustimmen, dass SB an der Energie zehrt, und auf meinen Freund bzw. Sex im Allgemeinen bin ich trotzdem noch genauso scharf.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste