Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auszeit???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Happymausl, 4 Mai 2004.

  1. Happymausl
    Gast
    0
    Hallo,
    Ich wollte eigentlich nur mal rum fragen was ihr von einer Auszeit haltet und welche Erfahrungen ihr dabei gemacht habt. Denn ich spiele schon mit dem gedanken eine auszeit zu nehmen weil ich mich zu oft mit meinem freund streite weil er zu stark klammert. Hoffe auf Antworten!

    Liebe Grüße Happymausl
     
    #1
    Happymausl, 4 Mai 2004
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich halte überhaupt nichts von Auszeiten. Das ist für mich ne nette Art, Schluss zu machen, ohne es direkt zu sagen.

    Ich selber habe das noch nie gemacht (eben, ich finds ja überflüssig), kenne aber ne Menge Leute, die das so gehalten haben. Schluss war danach relativ schnell. Oder aber sie führten die Beziehung weiter, jedoch mit den exakt gleichen Problemen wie vorher auch. Das hat ja dann definitiv auch keinen Sinn.
     
    #2
    Dawn13, 4 Mai 2004
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmm, wie Dawn schon sagte, es ist irgendwie die unverfängliche Art Schluss zu machen. Ich kenne kein Paar, das dann wieder zusammen gefunden hat. Eine Auszeit war dann auch schon die Endzeit.
     
    #3
    madison, 4 Mai 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Mein Auszeit hat vor einem Jahr zum Ende geführt... Er spürte, dass er mich noch liebt und ich merkte in der Zeit, dass ich besser ohne ihn kann... Auszeiten können schon was bringen, find ich, wenn man sich wirklich die Auszeit nimmt um mit sich selsbt wieder ins Reine zu kommen und dem Anderen die Chance geben will sich ggf. zu ändern...

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 4 Mai 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke da wie Celina83:
    Kann aber keinerlei Erfahrung vorweisen.
     
    #5
    cranberry, 4 Mai 2004
  6. dreamxtrancer
    0
    Eine Auszeit muss nicht auch automatisch das Aus bedeuten. Viele Partner merken erst, wenn sie nicht mehr zusammen sind, dass ihnen was fehlt und wie sehr sie doch am anderen hängen. Allerdings bedeutet eine Auszeit auch immer, dass da etwas ganz schön im Argen ist in der Beziehung und falls man
    wieder zusammenkommt, viel Arbeit an der Beziehung angesagt ist...
     
    #6
    dreamxtrancer, 4 Mai 2004
  7. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, aber genau da liegt imho das Problem. Das will niemand so wirklich sehen.
    Man tut dann, wenn man wieder zusammen ist, ne Weile so, als wäre alles bestens, und juhui wir sind ja so glücklich und neu verliebt.
    Stimmt nicht. Man gibt sich nur ein bisschen Mühe, für ne bestimmte Zeit.
    Und meistens sind die bisherigen Probleme viel schneller wieder da, als man denkt. Anfangs sagt man nichts, schliesslich will man ja nicht alles kaputtmachen. Aber irgendwann staut sich das an, man platzt und das wars dann endgültig.

    Menschen ändern sich nicht so leicht und schon gar nicht deshalb, weil man sich mal ein paar Wochen nicht sieht.
     
    #7
    Dawn13, 4 Mai 2004
  8. DeepDeepDeep
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Sorry

    Sorry, aber das ist doch eigentlich klar, wenn es in einer Beziehung eine Auszeit gibt, dann kann man davon ausgehen, daß der Partner, der das vorgeschlagen hat, mit der Beziehung unzufrieden ist. Dies führt dann über kurz oder lang zur Trennung, zumindest kann ich da aus eigener Erfahrung sprechen.

    Deep^3
     
    #8
    DeepDeepDeep, 4 Mai 2004
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Und du meinst nach ner Auszeit ist alles so, wie du es dir wünscht!?
    Vergiss es und red lieber mit ihm darüber was dich stört..
     
    #9
    Mieze, 4 Mai 2004
  10. dreamxtrancer
    0
    Das stimmt, dass man sich nicht von heute auf morgen ändert. Aber ab und an gibt eine Auszeit den Anstoß, was dauerhaft ändern zu wollen, weil einem
    bewusst wird, wie sehr man den anderen liebt. Du hast es selbst in der Hand.
     
    #10
    dreamxtrancer, 4 Mai 2004
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber in dem Falle hier: ER hat doch überhaupt nichts in der Hand.
    SIE ist unzufrieden, verlangt aber von ihm, er müsse sich ändern? Ich bezweifle, dass das funktioniert.
    Ich glaube nicht, dass sich irgendjemand auch nur ein bisschen ändert, wenn ihn der/die andere unter Druck stellt.
     
    #11
    Dawn13, 4 Mai 2004
  12. dreamxtrancer
    0
    Genau, deshalb hat er es ja in der Hand. Entweder er ändert sich, um sie zu behalten oder er entschließt sich, dass sie es nicht wert ist und er sich selbst treu bleibt...

    So war es bei meinem Ex auch. Ich habe mir eine Auszeit genommen. Er wollte mich gerne zurück, also musste ER was tun! Dann hat er seine 2te Chance bekommen, hat aber nicht wirklich was geändert und ich konnte auch nicht so unbedingt den guten Willen sehen, dass er etwas ändern möchte. Resultat: Wir sind jetzt die besten Freunde!
     
    #12
    dreamxtrancer, 4 Mai 2004
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, mal ganz ehrlich, ich könnte mich bestimmt nicht ändern, wenn jemand das von mir verlangt und wenn mir jemand ein Ultimatum stellt, dann ginge das auch nicht. Das hat nichts damit zu tun, dass mir der andere das nicht wert wäre, unter Druck geht so was imho einfach nie. Wie soll man sich mit sich selber auseinandersetzen, wenn einem jemand im Nacken hockt?

    Und: Ich finde nicht, dass man die Entscheidung hat: Ich bleib mir treu oder ich ändere mich. Jemand, der von mir erwartet, mich selber so zu verändern, dass ich nicht mehr ich selber bin, der kann mich unmöglich wirklich lieben.
     
    #13
    Dawn13, 4 Mai 2004
  14. dreamxtrancer
    0
    Ich sehe die ganze Sache aus einer anderen Perspektive. Jemand, der mir ständig durch sein Verhalten weh tut, kann mich nicht lieben! Also entweder
    er ändert sich oder er muss gehen! Ich erwarte genau das gleiche von meinem Partner, was ich auch selbst bereit bin zu geben. Ich hätte ja auch was geändert, wenn ihn was gestört hätte. Ich bin zudem ein Mensch, der ständig an sich arbeitet. Und er hatte ja die Wahl zu sagen, dass er sich nicht ändern möchte, dass er sich so mag wie er ist und mit seinem Verhalten zufrieden ist. Aber ich habe dann genauso die Wahl zu sagen, dass ich das nicht so hinnehme und mir lieber jemanden suche, der mich mit dem nötigen Respekt behandelt. Stattdessen fand ich die Auszeit mehr als fair, ich habe es als Chance für ihn gesehen, doch noch was zu reißen und ich habe bei anderen gesehen, dass es geklappt hat.
     
    #14
    dreamxtrancer, 4 Mai 2004
  15. SweetDeluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    ja...also ich dneke auszeiten können auch mal gaz gut sein, denn eigentlich sind Auszeiten ja dazu da, zu merken " Oh, ich vermisse ihn ja doch ganz schön und nehme ihn mit seinen Macken gern wieder " oder " Mein Gott gehts mir gut, besser als sonst. Endlich wieder glücklich"
    Von daher....
    es manchmal garnet soo sclecht
     
    #15
    SweetDeluxe, 4 Mai 2004
  16. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Mal aus meiner Sicht: Ich hatte schon zwei Auszeiten mit
    meinem Freund. Beim ersten Mal haben wir beide gesagt
    "oh ja, ich seh, was ich besser machen muss und was
    falsch gelaufen ist blabla", aber so wirklich geändert hat
    sich erst was in der zweiten Auszeit. Weiß auch net... da
    haben wir beide irgendwie über das, was wir erwarten
    und so nachgedacht und geredet und wir haben uns beide
    wirklich verändert. Das merkt man halt schon: Nach der
    ersten Auszeit war's relativ schnell wieder so wie vorher
    und beide waren unzufrieden, aber jetzt ist es immer noch
    so schön wie am drittten Anfang :smile:. Es hat sich so viel
    geändert, der Umgangston, das Verständnis etc.
    Auszeit macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn BEIDE
    sich im Klaren darüber sind, das sie was ändern wollen!

    Auri
     
    #16
    Auricularia, 4 Mai 2004
  17. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hallo!

    Also ich bin grad in meiner Beziehung selbst in einer Auszeit, die meine Freundin wollte, auch weil wir uns wegen einigen Dingen ziemlich gestritten haben.
    Ich finde es zwar vielleicht mal gut, um die Wogen etwas zu glätten und um jeden mal eine Bedenkzeit zu geben, aber die Probleme löst das nicht. Sie werden aufgeschoben aber nicht aufgehoben. Probleme müssen angegangen werden, da bringt auch keine Auszeit was.
     
    #17
    SunsetLover, 4 Mai 2004
  18. Happymausl
    Gast
    0
    Hallo, danke für die vielen antworten!
    Ich denke ich schildere jetzt mal meine situation vielleicht könnt ihr mir ja dann sagen ob es besser ist ne auszeit zu nehmen.
    In letzter zeit hat mein freund sehr viele Problem Familie, Job etc. dann hab ich gesagt er kann doch einfach mal ein bisschen bei mir wohnen um sich von dem stress den er zu hause hat zu erholen. Am anfang lief es ja noch schön und gut aber dann hatte ich das gefühl dass alles, jede berührung, alles war so normal, ich habe das kribbeln im bauch vermisst. Und er konnte es sich mit der zeit auch leisten sich gehen zu lassen, mal an mir rumzumeckern wenn ihm was nicht passte, wegen jeder kleinigkeit halt. Jetzt will ich einfach ne kleine Auszeit, nicht weil ich die beziehung beenden will, sondern weil ich ihn vermissen will, ich will das besondere spüren wenn er mich in die arme nimmt. Am anfang haben wir uns halt jedes wochenende gesehen und in letzter zeit jeden tag. Das wird mir zuviel und dieses ewige klammern von meinem freund auch. Meint ihr dass ich das richtige tue? Ich will ja nur die beziehung retten mehr will ich gar nicht!

    Liebe grüße, Happymausl
     
    #18
    Happymausl, 4 Mai 2004
  19. glashaus
    Gast
    0
    Deshalb brauch man doch nciht gleich so eine Auszeit zu nehmen? Sag doch deinem Freund dass du auch mal wieder mehr Zeit für dich haben möchtest und dann kannst du ja sehen wie es läuft...
     
    #19
    glashaus, 4 Mai 2004
  20. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ach so also verstellst du dich quasi damit's ihm gefällt!?
     
    #20
    Mieze, 4 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Auszeit
LaLaura
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2013
8 Antworten