Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ausziehen aber WIEEE??????

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von beazy, 10 November 2002.

  1. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    huhu erst mal.....
    hmm ich weiss gar nich wie ich anfangen soll.... :-/ naja ich fange einfach mal an wa? :tongue:

    also.... ich werde in 2 monaten 18. mein freund wird am 3.12 21jahre alt... wir beide sind im februa 2 jahre zusammen... von den zwei jahren wohnt er 1 jahr und 11 monate bei mir... also fast seid dem wir zusammen sind wohnen wir auch schon zusammen..... naja das is ja alles NOCH kein problem.... aso ja wir beide wohnen bei meinen eltern.... mama,papa,meiner kleinen schwester ich und mein freund in einer 4 zimmer wohung.... das heisst wir teilen uns mein zimmer :smile: das heisst auf deutsch wir beide sehen uns jeden tag... das jetzt schon 2 jahre lang also das schweizt zusammen :tongue:.... hmm naja nur das problem ist... nach 2 jahren bei mami und papi wohnen is ja alles schön und gut aber wir haben echt null privatsphäre..... meine eltern mögen meinen freund.... sie haben nichts gegen uns einzuwenden... so jetzt gehts los... :tongue:
    wir dürfen nicht vor 22 uhr die tür abschliesen..... wir müessen es immer im zimmer machen.... da ja immer jemand zu hause ist..... wir können uns nich einmal aus den weg gehen wen MAL dicke luft ist..... wir müssen immer alles machen was meine mutter für richtig hält... meine kleine schwester ist eine katastrophe.... sie ist 14 raucht kifft wechselt ihr freunde wie unterhosen und und und also das heisst stress pur..... für meine eltern wie für mich.... sie geht auf mich los und auf meinen freund wir dürfen uns nich weren weil ja die eltern das regeln dürfen... wir beide können einfach nich das machen was wir für richtig halten.... wie auch?

    sooooo jetzt hab ich keine lehre....ich hab irgentwie den anschluss verpasst... :frown: ich kümmre mich aber drum... mein freund ist in der lehre und wen er nachhause kommt räumt er die wohnung auf auch die sachen meiner schwester.... (er räumt dan das 1000 mal auf am tag weil ich es die ersten 999 mal an tag schon gemacht habe) dan bekommen wir was auf den deckel von muttern das wir nichts machen und und und ... und das alles mit 18 und 21 jahren....

    so wen meine mutter dan mal gut drauf ist dan sagt sie immer wie sehr sie uns mag und wie sehr sie uns braucht und alles sowas.... aber wir wollen einfach nich mehr.... sie hat gesagt sie lässt mich erst gehen wen ich mit meiner lehre fertich bin.... ICH WILL ABER NICH NOCH 4 JAHRE WARTEN.... ich weiss das ich die letze hoffnung von meiner mutter bin da meine schwester ja so nen dummes ding ist... mein probem ist jetzt das meine mutter mich nich gehen lassen will..... ich werde ja wie gesagt in 2 monaten 18 und da würde ich meiner mutter gerne sagen das ich ausziehen will..... aber ichhab so einen schiss..... das sie mich nich gehen lassen will..... ich hab meine mutter genauso wie papa übel dolle lieb..... und ich kann einfach nich mit ihnen streiten oder sowas.... und ichhab angst das mama mich dan nichmehr sehen will wen ich sage das ich gehen will..... ich meine ich gehe ja nich weil ich sie nich mehr mag ich gehe darum weil ich mit meinem freund zusammen sein will und meine eigende verantwortung tragen will und nich noch deren meiner schwester oder der der wohnung.... achso ich muss noch sagen... ich hab darum schiss das meine mutter mich nich mehr sehen willl weil sie will das ich hier bleibe.... und sie weiss das ich nich mit einem schlechtem gewissen oder mit streit auseinander gehen kann...... ich möchte aber raus hier....ich weiss nich wie ich es meiner mutter sagen soll oder ihr es zu verstehen geben soll...

    es tut mir leid das ich euch so voll heule... und vor allem das mein text so durcheinander ist aber ich weiss echt nich wo ich anfangen sollte und ich kann echt nich einmal sortiert reden über dieses thema.... ;( ach man wieso is das so schwer?

    hmm immer wen was gutes kommt irgentwas wo ich das thema "EIGENDE WOHNUNG"anschneiden kann mach ich das auch... also ich meine jetzt... meine mutter hat sich ne lampe gekauft und ich sage dan zu ihr... so eine lampe möchte ich dan auch haben wen ich bald ausziehe.... oder hey was wünschst du dir den zum geb.? dan sag ich meine eigenden wohnungs schlüssel und so... dazu sagt sie dan nichts......

    ahhhhhh es tut mir echt leid das alles hier bei mir so durcheinander ist... normaler weise schreibe ich sortierter :frown: *heul*

    kann mir jemand helfen?? hat noch jemand so ne eltern die total auf einen fixiert sind?? das ist echt sowas von schwer *flenn*

    Gruss BeazY
     
    #1
    beazy, 10 November 2002
  2. Bellis
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Hm..

    Also wenn Ihr Euch das gut überlegt habt, sprich Ihr könnt Wohnung/Essen/Kleidung etc. gemeinsam finanzieren, dann würde ich an Eurer Stelle in einem ruhigen Moment mit Deienen Eltern über Eure Pläne reden. (Weiß, wie schwer das ist, wohn selber seit einigen Monaten nicht mehr daheim). Ich denke, wenn Deine Mutter sagt, sie möchte nicht, daß Du ausziehst, liegt zum Einen daran, daß es immer ein ziemlich einschneidendes Erlebnis ist, wenn eines der Kinder erwachsen ist (und das wird bei einem ASuszug nun einaml recht deutlich). Zum anderen hat sie wahrscheinlich schon auch ein wenig Angst, daß Ihr es finanziell und zeitlich nicht auf die Reihe bekommen könntet (mal ganz realistisch: Ich bin froh, nicht mehr in der Ausbildung zu sein. Haushalt ist ein Haufen Arbeit, angefangen beim Einkaufen, Kochen, Putzen, bis hin zum Bügeln, Waschen etc... Und wenn dann beide auch noch lernen und Berichtsheft führen müssen, wird ganz schnell stressig. Ich will Dir das echt nicht vermiesen, bloß sollte so etwas gut überdacht sein!) und Deine Ausbildung darunter leidet. Andererseits wird sich für Deine Eltern die Situation auch merkich entspannen, wenn Ihr eine eigene Wohnung habt. Egal, was sie sagen, aber auf Dauer ist es doch auch für sie bestimmt irgendwo anstrengend, einen "Dauergast" zu haben, auch wenn er schon regelrecht zur Familie gehört. Und damit meine ich nicht die zusätzliche Arbeit (die sie durch ihn ja gar nicht hatten, im Gegenteil), sondern einfach, dadurch daß es räumlich enger war- und, naja, sie werden wohl auch ähnliche intime Probleme haben wie ihr auch. (Mal ganz davon abgesehen, daß ich diese 22-Uhr- Regelung ganz schön bescheuert finde, da kann ich mich Dir nur anschließen!).

    Ich denke, Deine Eltern werden Dich wegen einem Auszug ganz bestimmt nicht verstoßen. Wenn sie Dich eigentlich nicht gehen lassen wollen, was ja der Fall ist, ist das ein Zeichen dafür, daß sie eben an Dir hängen (Ich denke, wenn sie Euch beide nicht super-lieb hätten, wär es gar nicht erst drin gewesen, daß Dein Freund bei Euch einzieht)+ sie "Deine Nähe suchen" (hört sich doof an, mir fällt aber kein besserer Ausdruck ein. Und da wäre es ja ziemlich paradox von ihnen, nach dem Grundsatz "entweder ganz oder gar nicht" zu handeln und den Kontakt zu Dir dann komplett abzubrechen.

    Mein Tip an Euch: rechnet mal aus, was ihr an Geld monatlich zur Verfügung habt, kalkuliert mal die Kosten,l die Ihr in etwa hättet (Anschaffungen und laufende Kosten, schaut mal in die Zeitung,was zur Zeit so an Mieten zu erwarten ist) stellt vielleicht auch eine Art Zeitplan auf, wie Ihr alles organisieren wollt. Und geht dann zu Deienn Eltern. Ich denke, wenn sie sehen, daß Ihr Euch sehr wohl intensiv Gedanken macht+ Ihr wißt, was auf Euch zukommt, werden sie sehr viel beruhigter sein+ Dich wesentlich leichter gehen lassen. (Verhindern können sie es eh´nicht wenn Du 18 bist...)

    Viel Glück+ laß mal hören wie´s so läuft!
     
    #2
    Bellis, 10 November 2002
  3. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hm also bei mir haben das meine Ellis eigentlich recht locker gesehen beim Ausziehen. Mir wurde sogar angedroht das ich mit 23 eh rausfliege :grin: Aber mußte eh wegen Uni und anderer Stadt ausziehen.
    Das du keine Lehre hast ist nicht gut. Würde da mal ansetzten. Ich mein wenn sie wissen das du nix machst und dann nur zu Hause sitze würdest wäre mir auch Angst und Bange mein Kind loszulassen.
    Wenn du dir eine suchst könntest die ja vielleicht auch bissel weiter weg eine nehmen das du nen weiteren Grund hast auszuziehen.
    Also wenn meine Schwester samt Ehemann und Kind und ich zu meinen Eltern komm freut sich meine Mutter eigentlich immer wenn wir alle wieder weg sind weil es in ner 4 Raumwohnung da viel zu eng ist. Das wäre sicherlich auch ne Erleichterung für deine Ellis.
    Hm du kannst ja auch mal bei irgendwas (kleiner Streit oder wenn deine Schwester was rumliegen lassen hat) im beisein deiner Ellis sagen "Ach das wäre jetzt schön wenn mein Schatz und ich ne eigne Wohnung hätten" und dann schauen wie sie drauf reagieren. Ist ja auch so das du nur vermutest das sie dich nicht gehen lassen wollen. Du mußt es halt mal richtig rausfinden.
    Drüber reden ist halt immer noch das bessere. Sie können dir ja Gründe sagen wieso sie dich dann nicht ausziehen lassen wollen. Wäre ja mal interessant zu wissen.

    Hm und Tür abschließen??? Hey du bist fast 18 und er 21. Da kann man doch seine Tür abschließen wann man will.

    Und deine Begründung das ihr es immer in deinem Zimmer machen müßt ist gut :grin: Tztz die heutige Jungend denkt auch immer an Sex.

    Würd Belli auch recht geben. Wenn ihr einen Konkreten Plan (Finanzen, Möbel, vielleicht schon ein paar geeignete Objekte...) habt wäre das auch schon bissel mehr überzeugend ...
     
    #3
    mhel, 11 November 2002
  4. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    588
    101
    0
    Verheiratet
    das ist ja die sache.... wen ich sage das ich ausziehen will dan sagen sie na endlich dan haben wir wieder nen schlaf zimmer und in deinem zimmer kommen dan die ganzen pcs rein und wird ein richtig grosses büro draus gemacht.... an möbel hab ich alles was wir brauche... vom herd bis hin zum bett selbst ne kaffeemaschine haben wir :tongue:.....

    ich finde es einfach nur doof das man hier nich mal entspannen kann... man bekommt stress wen man MAL was nich macht....dan bekommt man stress wen jemand was anstellt.....(meine schewster) und sie es nich zu gibt... dan sind ja auf einmal alle schuld....(und das kommt nich gerade selten vor)

    das mit der tür..... hmm naja... ich meine es wa ja schon mal so das man weil man so ne lust hatte einfach mal am tage abgeschlossen hat.... und ich weiss nich ob ihr euch darein versetzen könnt... stellt euch mal vor ihr seid gerade extrem beschäftigt mit eurem partner und aufeinmal hörst du schon die schritte wie eure mutter zu euch nach hinten kommt und voll gegen die geschlossende tür rennt.... also bei uns ist es dan so das wir schlagartig keine lust mehr haben weil sie uns vergangen ist... wen jemand vor der tür rumblökt wieso man am helligen tage abschliesen tut.....!! *kreisch* das kanns doch nich sein *kopffesthalt*

    noch mal zurück zu der sache mit dem ausziehen... ich meine auf einer art sagt meine mutter immer sie ist froh wen ich ausziehe wegen dem platz und so.... und auf der anderen seite sagt sie zu mir das sie nich will das ich hier rausgehe vor dem meine lehre nich fertich is :frown: dabei will ich doch nichts weiter als eine wohnung wo nur WIR nen schlüssel haben und wo eine klingel vor ist die meine eltern drücken müssen befor sie überhaupt rein können.... bei dieser vorstellung kribbelts mir überall... :tongue: hehe... naja ich hab die beiden ja echt lieb also papa und mama.... aber wen es darum geht..... *andiedeckeschau* ist es dan doch wieder andrers :tongue:

    Gruss BeazY

    p.s...... ich hatte da ja schon ne idee.... ich werde am 20.1.2002 18 jahre alt... meine eltern haben am GLEICHEN Tag den 19ten hochzeitstag :smile: da wollte ich den beiden..... ein "heft" schenken wo wie eine art zeitstrahl drin ist wie das alles wa mit mir... von anfang bis ende... und am ende wollte ich auch reinschreiben das sie was sie aus mir gemacht haben nichts falsch gemacht haben und so was alles und reinschreiben ebend das ich jetzt alleine laufen kann und sowas alles ich hoffe doch das sie das "peilen" was ich damit meine..... ick muss dis alles nur noch schiki formulieren.... :smile:
     
    #4
    beazy, 11 November 2002
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Woher hast du denn schon alle Möbel? Also jetzt nicht die von deinen Ellis mitzählen, die brauchen sie selber noch :grin:
    Naja das man zuhause mithelfen muß ist ja sicherlich klar. Macht keiner gerne aber sollte ja nicht so sein das die Ellis alles machen müssen. Jeder fühlt sich ungerecht behandelt aber ich glaub die Ellis verteilen das schon halbwegs richtig. Wird eigentlich dein Freund auch ausgemeckert oder nicht?
    Hm und das mit deiner Schwester ist glaub auch normal. Die lieben jüngeren Geschwister mag man nie und denkt immer das sie bevorzugt werden. Mußt du mal in Ruhe und ohne das Thema neue Wohnung mit deinen Ellis drüber reden.
    Ja wenn du das so beschreibst glaub ich schon das das nicht schön ist. Denke mal das ist auch bei deine Ma das sie es nicht gewohnt ist. Du könntest ja ab und zu schon mal die Tür zu machen und einfach so irgendwas im Zimmer machen und wenn sie dann ankommt eben sagen das ihr mal eure Ruhe haben und miteinander reden wolltet oder sowas. Klopft sie eigentlich an wenn sie bei euch reinkommt?
    Hm das sie nicht will das du vor der Lehrer ausziehst versteh ich schon irgendwie. Sie denkt vielleicht das ihr euch das da nicht leisten könnt und du zu viel abgelenkt wirst von der ganzen Arbeit in der Wohnung. Weißt was ich meine?
    Naja ich glaub es kommt irgendwie mit der Zeit das sie verstehen was du willst. Also immer schön weiternerven :grin:

    Hey das haben deine Ellis aber genial hinbekommen *g* Da vergißt man so ein Datum ja zum Glück nicht.
    Aber die Idee ist gut. Meine Schwester und ich haben auch mal sowas ähnliches gemacht und uns bei der Silberhochzeit bei meinen Ellis für alles Bedankt was sie für uns getan haben.
    Also mach so einen Zeitstrahl (die kleine nervige Schwester nicht vergessen, wir wollen ja nicht nur an uns denken oder? :grin: ). Kannst es ja in ner kleinen Geschichte machen (in Strophen und mit Reimen haben Bekannte bei der Silberhochzeit auch vom Leben unserer Ellis gemacht). Und am Ende halt bedanken, das du sie liebst und immer zu ihnen zurückkommen wirst wenn du hilfe brauchst usw.
    Kannst als letzte Seite ja auch noch nen Wunschzettel für dich einfügen. Sowas wie:
    Ich wünsche mir ...
    - das ihr mich/uns weiterhin so unterstützt wie bisher
    - mir jemand zeigt wie man ne Wohnung renovieren
    - nen eignen Schlüssel
    Vielleicht gehen meine Wünsche ja so in Erfüllung wie eure. Und die liebe Tochter die sich um ihre Ausbildung kümmert und diese auch schaffen wird habt ihr ja schon! :grin:

    Halt irgenwas witziges was aber doch ernst gemeint ist. Kannst ja deinen Freund mit einbeziehen das er dir schon was für ne Wohnung schenkt (Scheuereimer, Bügeleisen ...) halt das sie sehen wie ernst es euch ist.
     
    #5
    mhel, 12 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ausziehen WIEEE
FollowLove
Kummerkasten Forum
25 März 2016
3 Antworten
Privi
Kummerkasten Forum
15 März 2016
13 Antworten