Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    1 März 2005
    #1

    Ausziehen mit 17??

    ich habe vor, noch vor meinem 18. geburtstag (aus termingründen) mit meinem freund zusammenzuziehen.
    meine eltern sind damit auch einverstanden. soweit ich weiß, dürfte es dann ja keine probleme geben, wollte mich aber trotzdem noch mal erkundigen und auch fragen ob ich da ne spezielle erlaubnis vom jugendamt oder so brauche und wie das dann zum beispiel mit der aufsichtspflicht läuft.
    danke schon mal im voraus
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ausziehen...
    2. Ausziehen mit 18
    3. Ausziehen mit 18
    4. Führerschein mit 17
    5. "Nebenjob" mit 17? :)
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    1 März 2005
    #2
    bin mit 17 einfach ausgezogen brauchte nur die unterschrift meiner mutter beim mietvertrag zusätzlich zu meiner das sie einverstanden ist ansonsten hab ich nix gemacht und hats auch niemanden intressiert außer das ich meinen ausweis eine neue addresse gegeben hab (im einwohnermeldeamt)
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    917
    103
    25
    Verheiratet
    1 März 2005
    #3
    danke, wenigstens einer der antwortet :geknickt:
    bitte noch meeeehr
     
  • thomas
    Gast
    0
    1 März 2005
    #4
    ist überhaupt kein problem.
    nur unterschrift der eltern und eventuell eine verdienst bescheinigung und eine selbstauskunft.

    grüße

    thomas
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    1 März 2005
    #5
    War auch erst 17 als ich auszog. Meine Mama hat damals den Mietvertrag unterschrieben und umgemeldet habe ich mich selbst. Sonst musste ich eigentlich garnichts machen ... oder habe jedenfalls nichts weiter gemacht.
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    917
    103
    25
    Verheiratet
    2 März 2005
    #6
    was ist denn eine verdienstbescheinigung und eine selbstauskunft?
    habe noch keinen verdienst, da ich noch zur schule gehe
     
  • Recon
    Recon (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2005
    #7
    Verdienstbescheinigung ist eine Bescheinigung über deine Einkünfte. Bei dir eventuell Nebenjob, wie z.B. Zeitung austragen usw.
    Selbstauskunft bedeutet, dass du Angaben über deine Vermögensverhältnisse (Erspartes, vorhandene Schulden, laufende Kredite usw.) machen mußt.
    Deine Eltern müssen voraussichtlich eine Bürgschaft unterzeichnen für den Fall, dass ihr nicht in der Lage seid eure Miete zu bezahlen.

    Gruß Recon
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste