Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ausziehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *trueStar*, 12 November 2006.

  1. *trueStar*
    *trueStar* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ein Problem und wäre glücklich wenn ihr mir sagt, was ihr an meiner Stelle machen würdet... Undzwar:

    Mein Freund und ich sind nun knapp ein Jahr zusammen, führen aber leider leider eine Fernbeziehung (sehen uns aber fast jedes Wochenende) mit ca. 3 1/2 Std. Entfernung... Da er aber auch bald seine Ausbildung anfängt wird es schwer sich jedes WE zu sehen...:frown:
    Wir sind sicher, dass wir zusammen passen und möchten unser Leben miteinander verbringen. Jetzt habe ich ein Angebot von meinem Arbeitgeber bekommen undzwar in die Stadt bei meinem Freund weiter zu arbeiten... Jedoch müsste ich in eine komplett neue Umgebung, mit komplett neuen Menschen. Er hat eine eigene kleine Wohnung im Haus seiner Eltern. Seine Eltern wollen uns keine Steine in den Weg legen. Meine Eltern auch nicht, aber meine Mum sagt mir halt ganz ehrlich, dass sies nicht so toll findet, dass ich mittendrin wechseln möchte. Schließlich ist es das Ziel der BvB ( wo ich momentan tätig bin) einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Aber sie würde versuchen mich so gut es geht zu unterstützen und ihre Tür würde immer offen stehen... Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr sicher, ob ich das wirklich machen soll... Aber ich wäre auch mehr als glücklich jeden Tag bei meinem Schatz zu sein. Was würdet ihr machen? :geknickt:
     
    #1
    *trueStar*, 12 November 2006
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Der einzige Grund weshalb du zögerst sind deine Freunde?
    Ich würde es probieren. Ihr könnt euch doch besuchen - so, wie du im Moment deinen Freund besuchst oder er dich.
    Freunde sieht man doch normalerweise seltener als den Freund, da würde es sich doch rentieren. Deinen Eltern könntest du während dieser Tour auch gleich einen Besuch abstatten.
    Probier es, wenn die alle Türen offen stehen kannst du notfalls immer noch nen Rückzieher machen:smile:
     
    #2
    User 50283, 12 November 2006
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde sofort zu ihm ziehen. Du stehst da nicht alleine da und kannst sogar deine Ausbildung weitermachen. Das sind bessere Voraussetzungen als sie viele andere bekommen. Freunde findest du da sicher auch schnell.
     
    #3
    User 18889, 12 November 2006
  4. *trueStar*
    *trueStar* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja...genau. Naja, vll. sind es weniger meine Freunde, aber meine Ma halt, ich hab so viel mit ihr durchgemacht. Ich bin ihr so dankbar für alles und ich hätte einfach ein schlechtes Gewissen sie hier alleine mit meiner Schester und ihrem Lebensgefährten zu lassen... ich dachte immer, wenn ich ausziehe, dann erstmal in hier die Gegend, aber gleich so weit weg? Naja, es war immer mein Wunsch mit meinem Freund zusammen zu ziehen und jetzt ist das Angebot da und alles geht Schlag auf Schlag....
     
    #4
    *trueStar*, 12 November 2006
  5. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch zu ihm ziehen! Ist doch super, dass du so ein Angebot bekommen hast! Es gibt genug, die das Problem haben, dass der Arbeitgeber verlangt, dass einer wegzieht und du kannst sogar zu ihm hinziehen.

    Die einzige Frage ist die finanzielle Seite. Wie sieht's da denn aus?
     
    #5
    Olga, 12 November 2006
  6. *trueStar*
    *trueStar* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Finanziell würde ich das hinbekommen, seine Eltern würden nicht viel verlangen. Eigentlich würden sie garnichts nehmen, aber das möchte ich nicht. Ich verdiene ja nun schon etwas Geld und der Unterhalt meines Dads würde mir zustehen und das staatliche Kindergeld würde mir auch zustehen.
     
    #6
    *trueStar*, 12 November 2006
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich würde es machen. :jaa:
    Wenns finanziell möglich ist sowieso quasi ohne zu zögern.
    Hab mit ähnlichen Situationen gute Erfahrungen gemacht, mein Freund zog erst zu mir in die Stadt, wir dann gemeinsam weg.
     
    #7
    Numina, 12 November 2006
  8. *trueStar*
    *trueStar* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Und genau das ist unser Plan.... :zwinker:
     
    #8
    *trueStar*, 12 November 2006
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Und es kann wunderbar funktionieren.
    Wir waren damals (ist 2 Jahre her) 6 Monate zusammen.
     
    #9
    Numina, 12 November 2006
  10. _kaddü
    Gast
    0
    Ich würd auch zu ihm ziehen. Wenn sich dadurch nix mit deiner arbeit ändert, ist es doch prima und gerade wenn er seine ausbildung anfängt, wärs schön wenn du bei ihm sein könntest. :smile:
     
    #10
    _kaddü, 12 November 2006
  11. LoveLucy
    LoveLucy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    103
    1
    Verliebt

    find ich auch :zwinker:
     
    #11
    LoveLucy, 12 November 2006
  12. *trueStar*
    *trueStar* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja gut... Das hört sich alles so einfach an, ich habe auch immer gesagt, dass ich das sofort machen würde, aber: Was ist, wenn das dort dann nicht mit einer Ausbildungsstelle klappt? Dann muss ich wieder zurück, kein Geld nichts... Das Problem ist einfach, dass meine Zukunft nicht sicher ist, ich denke das ist es, was mir so zu schaffen macht!?
     
    #12
    *trueStar*, 12 November 2006
  13. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    ich würds auch machen! zur not kannst du doch wieder zurück?
    ist ja nicht so, dass ihr beide euch dann ne eigene wohnung zusamen nehmt...sondern die wohnung ist ja schon vorhanden.

    und das mit deiner ma..sehs doch mal so, bisher konntet du und dein freund euch ja auch jedes we sehen, das heißt doch, das du genauso gut auch jedes we mal zu deiner mutter runterfahren kannst :smile:

    und solang du weißt, dass du zur not wieder zurück nach hause gehen kannst ist es doch super =D
     
    #13
    Lulane, 12 November 2006
  14. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du kannst noch nicht viel Erfahrung haben. Nach einem Jahr willst du wissen, dass das der Partner deines Lebens ist, noch dazu bei ner Fernbeziehung?

    Schoen von dir, wenn's auf ewig klappt aber sei dir mal nicht zu sicher.
     
    #14
    lostlover, 12 November 2006
  15. DEEE groovin'
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würd es auch sofort machen! :zwinker: Okay, zur Info. ich bin derjenige welcher, der sich ihr Freund nennen darf. :grin: Bin ich sehr stolz drauf. Nee also echt, wisst ihr, das wär für mich das beste was es gibt. Vor allem hat sie hier in Hannover viel mehr Chancen auf nen Ausbildungsplatz als im Rheinland (wo sie wohnt). Ich denke hier findet sie eher was als da, und sie könnte wenn alle Stricke reißen auch im August zurück. Also ich denke als Testlauf alle Male okay, und wahrscheinlich wird sich auch ne Stelle finden, sodass sie nicht mehr zurück muss. Ich würde schließlich alles tun, damit sie glücklich ist! :smile: Also Schatz, worauf wartest du noch? :zwinker: Nee, Scherz. Lass dir Zeit mit der Entscheidung, die will auch gut überlegt sein. Aber die wichtigsten Eckpunkte sind ja schon geklärt.

    Macht's besser! Nino
     
    #15
    DEEE groovin', 13 November 2006
  16. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube das jeder besser für sich selbst entscheidet ob jemand der richtige ist mit dem man Zusammen Leben möchte. Ich habe seit ich 15 bin mit "Jungs" Erfahrung, und wohne heut mit meinen Partner schon zusammen mit dem ich nicht all zu lang zusammen bin. Man kann nie wissen ob man ewig oder lange zusammen bleibt. Sie hat sicher auch Erfahrungen.

    Ich finde sie könnte es versuchen, aber sie sollte sich eben keine "Hoffnungen" machen. Das ist immer das schlechteste was ein Mensch tun kann...


    DEEE groovin': Du schreibst sehr Unterstützend. Finde es echt gut dass du ihr Mut machst.
     
    #16
    Playbunny06, 13 November 2006
  17. Behzi
    Behzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Auf jeden Fall!

    Warum zögerst du noch?
    Du bekommst einen Ausbildungsplatz,deinen Schatz,ne Wohnung und wenn nichts klappt kannst du immer noch zurück zu deiner mum.
    Mein Freund zieht jetzt auch weg,wegen der Uni.Dann müssen wir auch erstmal eine Fernbeziehung führen.
    Aber ich kann es kaum erwarten im Juli oder August,wenn ich mit der Ausbildung fertig bin endlich zu ihm zu ziehen.
    Obwohl mein Arbeitsplatz dann noch nicht sicher ist und ich höchstens 400€ am Ende rausbekommen würde.
    Aber ich verstehe was du meinst mit deiner mum.Ich habe auch jetzt schon leichte Gewissensbisse...
    Aber andererseits ist das mein Leben und aus der Welt ist sie ja auch nicht!
     
    #17
    Behzi, 13 November 2006
  18. Tweety
    Gast
    0
    Hallo!

    An deiner Stelle würde ich es versuchen. Falls es nicht klappen sollte steht dir ja weiterhin die Möglichkeit offen, wieder nach Hause zurückzukehren. Was hast du dann zu verlieren? Dein Arbeitgeber spielt mit, eine Wohnung steht schon zu Verfügung und durch deinen Freund wirst du auch schnell neue Leute kennenlernen (wichtig: auch eigene Hobbies behalten). Ich kann verstehen, dass du deine Familie vermissen würdest, aber du könntest sie ja regelmäßig besuchen fahren.

    Viel Glück!
     
    #18
    Tweety, 13 November 2006
  19. Jacy1981
    Jacy1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es an deiner Stelle auch versuchen. Ihr zieht ja "nur" zusammen und wenn es denn dann doch nicht klappen sollte, dann könnt ihr immernoch auseinanderziehen. :smile:

    Ich habe zwar schlechte Erfahrung beim Zusammenwohnen gemacht, aber ich möchte diese auch nicht missen.

    Ich drücke euch beiden ganz fest die Daumen. Ihr werdet schon die richtige Entdcheidung für euch finden! :grin:

    Liebe Grüße!
     
    #19
    Jacy1981, 13 November 2006
  20. Steffi*
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    nicht angegeben
    Hm also ich würde da an deiner Stelle vorsichtig sein, auch wenn das Geld und Unterstützung und so da ist, aber.. ihr habt ne Fernbeziehung, das ist immer noch was GANZ anderes als wenn man sich jeden Tag sieht, das ist nun nicht böse gemeint, aber überleg dir das sehr gut. Natürlich versteht man sich gut, wenn man sich dann am Wochenende sieht, aber alles "aufgeben" dafür? Hm.. :geknickt:

    Naja, aber hast ja die Unterstützung und so.. nen Versuch wär's wohl wert, aber überleg dir auch, was auf dem Spiel steht, Liebe ist auch nicht alles.

    Wünsche dir viel Glück, egal wie du dich entscheidest!. :smile:

    LG
     
    #20
    Steffi*, 13 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ausziehen
Sweetlove18
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2016
8 Antworten
neuer93
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2016
17 Antworten
KeineAhnung123
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
18 Antworten
Test