Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ausziehen...

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 12529, 22 August 2004.

  1. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.412
    598
    7.209
    in einer Beziehung
    huhu ...

    mich beschäftigt das thema ausziehen zur zeit sehr...

    wüsste jetzt gerne warum ihr ausgezogen seid von zu hause und (/oder für die, die noch zu haus wohnen) welche gründe euch vom auszug überzeugt haben (/würden) und wegen welchen gründen die noch-zu-hause-wohner hier ausziehen würden.
     
    #1
    User 12529, 22 August 2004
  2. Drossel
    Drossel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    ich bin schon sehr von zu Hause ausgezogen. Meine Ma und ich haben uns einfach nicht verstanden.
     
    #2
    Drossel, 22 August 2004
  3. dark-devil
    dark-devil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wohne noch bei Muddi... Ist doch gut du bekommst immer mittag. Du musst keine Miete zahlen, kein wasser und die ganzen anderen Kosten. Deine Wäsche musst du nicht selber kaufen und die ganzen anderen zusätlichen kosten und arbeit. Nachteil ist natürlich das du nie ganz alleinen sein kannst. wenn du zb besuch hast.

    DD
     
    #3
    dark-devil, 22 August 2004
  4. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich wohn noch zuhause und muss auch noch ein paar jährchen mit dem ausziehen warten!!! :flennen:
    wieso ich ausziehn würde???? weil ich dann machen kann was ich will weil es meine wohnung ist,und man sich bei niemandem abmelden muss wenn man geht, und weil man sich dann einfach frei fühlt. würd ich jetz sagen!!!
     
    #4
    sabe, 22 August 2004
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich bin mit 19 ausgezogen, damit ich in Hannover meine Ausbildung anfangen konnte. Hab aber immernoch oft Sehnsucht nach zu Hause, hab mich hier immer wohl gefühlt. Zu Hause wohnen ist ein richtiger Luxus der einem oft erst bewusst wird wenn man ihn nicht mehr hat.
     
    #5
    glashaus, 22 August 2004
  6. Faerie
    Gast
    0
    Ich wohne zwar noch zu Hause, habe aber gerade vor 2 Tagen die Entscheidung getroffen, jetzt auszuziehen, da das mit meiner Mutter und mir nicht mehr so hinhaut. Eigentlich wollte ich noch bis nach der Ausbildung warten, aber jetzt geht das nicht mehr. Werde am Montag mal zum Ortsamt gehen und mich nach den Geldlichen Sachen erkundigen
     
    #6
    Faerie, 22 August 2004
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ....
    ich wohne zur Zeit noch zuhause, weil ich noch nicht volljährig bin und kein Geld verdiene...

    in zwei Jahren hab ich meine Ausbildung fertig und werde mir nen Job suchen und ausziehen :smile:

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 22 August 2004
  8. wohne noch zu hause und bin damit zufrieden. kann machen was ich will (wirklich). das is schon toll *gg*
    schade nur das ich zum 01.07.2005 (nach dem abi) ausziehen muss :cry: , wegen dem berufsleben (bundeswehr 12 jahre :bandit: )
     
    #8
    slipknot_rulez, 22 August 2004
  9. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf Themenstarter
    11.412
    598
    7.209
    in einer Beziehung
    wenn du wüsstest, weshalb die frage kommt, hättest dir den komentar mit "kann ja nur von dir kommen" gespart...

    meine klamotten muss ich größtenteils selbst bezahlen - nämlich dann, wenn ich was haben möchte, was ausser der reihe liegt (sprich: alle klamotten passen noch und sind heile, aber klein-shavi :tongue: will unbedingt dieses eine oberteil.. dass müsste ich dann selber bezahlen. oder wenn ne hose fällig ist, aber meine eltern das geld grad nicht haben (sind net wirklich reich...) werd ich mindestens das geld dafür auslegen müssen oder nen teil bezhalen davon.)

    mittag essen gibbet nur dann von "muddi", wenn sie net am arbeiten ist. ansonsten wird selber was fertig gemacht oder brot geschmiert oder cornflakes gegessen.

    miete, wasser und strom muss ich nicht bezahlen, aber die telefonrechnung von meinem zimmer-anschluss und die telefonate vom normalen telefon die ich gemacht hab, sofern die gesamt teurer warn als 5 euro.
    ebenso muss ich 20 euro für die flatrate bezahlen, meine schwester und meine mum 5 euro - weil ich die bin, die das i-net am meisten nutzt.

    mithelfen müssen wir beide (schwestewr +ich)... aufräumen, staubsaugen,wäsche waschen + aufhängen, ab und zu kleinere putzarbeiten und ab und an putze ich freiwillig alle fenster dieser wohnung *gg* (meine "lieblings"-hausarbeit :tongue: )...

    ganz allein sein kann ich hier schon, so isses nich *gg* is bloß net der dauerzustand.
    aber hab hier eh nicht gern (männer-)besuch, weil dann sämtliche nachbarn und bekannte, die mich und den typen gesehen haben oder zumindest gesehen haben, das nen kerl ausm auto steigt und ich ihn begrüße, glauben, dass ich und der typ zusammen wären und ich dann 2monate brauche, um denen klar zu machen , dass wa nur befreundet sind... und des nervt... aber is kein großer beweggrund auszuziehen...



    kann ich größtenteils auch, nur halt sachen wo ich fahrer-abhängig bin oder so oder sonstwie auf meine mum angewiesen bin gehen halt nicht immer. führerschein + auto hab ich nicht, hab kein geld dafür. im ort hier gibbet nix zu arbeiten und die nachbarorte sind 10-15 km wech und da kommt man mit auto hin... was ich wiederrum nicht habe.. sprich: job-und führerscheinmäßig sitze ich in nem teifelskreis...
     
    #9
    User 12529, 22 August 2004
  10. Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich wohn gern zu Hause. Kann machen was ich will, brauch mir keine Sorgen machen, versteh mich sehr gut mit meinen Eltern:smile:

    Ab 4.10 werd ich aber zwangsläufig ausziehen müssen.
    Da gehts dann zum Bund :bandit:
     
    #10
    Absinth, 22 August 2004
  11. dark-devil
    dark-devil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann musst du dich eben so ausdrücken das ich das nicht sagen muss :smile2:

    Das ist bei mir genau so.... Tzzzz.

    Dar cih ncoh zur schule gehe bin ich mittags immer da und meine mutter auch und deshalb bekomme ich das dann acuh.. Sonst esse ich gar nichts weil ich zu faul bin mir selber was zumachen

    Miete... Das wäre ja noch schöner meine mutter hat mich immer hin in die welt gesetzt jetzt muss sie dafü bezhalen :tongue:

    Was das internet angeht.. Wir haben auch ne flat und ich muss davon 15 € zahlen und ich mache es nie :smile2: Woher soll ich denn 15 € nehmen... Ich brauche das geld für andere sachen. Habe das jetzt ganz gut hingebastelt ich habe bei der T-Kom gekündigt und bin bei Tiscali und da sparen wir 15 € also muss ich schon mal nichts mehr bezahlen.

    Da muss ich ncihts machen ausser mit dem hund gehen und mein Zimmer aufräumen aber unten nichts...

    Soso

    [Insider]Tut mir echt leid sorry[/Insider]

    DD
     
    #11
    dark-devil, 22 August 2004
  12. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf Themenstarter
    11.412
    598
    7.209
    in einer Beziehung
    [insider:]angenommen...

    [/Insider]
     
    #12
    User 12529, 22 August 2004
  13. ab und zu halt a bissl haushaltshilfe und "lebensstil" (führerschein, disse, kino, etc) allein zu finanzieren.
    das alles allein war im bezug auf gäste (meine), zu-hause-sein-zeit, musik (+lautstärke:zwinker:) usw
     
    #13
    slipknot_rulez, 22 August 2004
  14. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich bin vor 2 Jahren, also mit 20 ausgezogen.

    Gründe:
    Ich wollte unbedingt unabhängig und eigenständig sein, mein eigenes kleines Reich bauen, auch mal alleine sein können und mich mehr oder weniger frei fühlen können.
    Zudem hatte ich über Jahre hinweg ein sehr schlechtes Verhältnis zu meinen Eltern (zumindest phasenweise), und kurz vor meinem Auszug ist das Ganze komplett eskaliert. Der Zeitpunkt war ergo absolut richtig.

    Ich würds nicht anders machen, auch wenn es so nicht immer einfach ist. Ich hätte problemlos noch Jahre daheim wohnen bleiben können, wäre auch einiges leichter gewesen, wollte ich aber nicht und ich wär auch keine Sekunde länger geblieben. Es ist ne gute und wichtige Erfahrung, in meinen Augen.

    Den richtigen Zeitpunkt gibt es wahrscheinlich nicht. Ich hab ewig über einen Auszug nachgedacht, war aber in erster Linie aus finanziellen Gründen gar nicht früher möglich. Ich kam aber an einen Punkt, an dem ich wusste, dass ich einfach gehen MUSS und dieser Punkt kommt wahrscheinlich nur einmal. Dann sollte man das auch durchziehen.
     
    #14
    Dawn13, 22 August 2004
  15. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich bin nicht von zu Hause ausgezogen, meine Eltern sind ausgezogen und ich bin dann mit meinem Freund in der Wohnung geblieben. Es ist einfach cool endlich allein zu sein, natürlich muss man jetzt alles selbst machen, Essen kochen, Wäsche waschen, putzen etc. aber es gibt schlimmeres find ich.....klar war es auch schön, wenn Mama alles gemacht hat, aber trotzdem isses so auch cool.....
     
    #15
    Deufelinsche, 22 August 2004
  16. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    ich zieh mich gerne aus... :gluecklic :zwinker:
     
    #16
    Lenny85, 22 August 2004
  17. SAMUZ
    SAMUZ (44)
    Benutzer gesperrt
    96
    0
    0
    Single
    :smile: Meine Hauptgründe lagen wohl daran, dass ich Mutters herumspionierei nicht mehr ertragen hab.

    Story: Ich mietete eine Einzimmerwohnung und versteckte dort vertrauliche und persönliche Sachen. Daneben wohnte ich noch daheim. Bis schliesslich meine Schwester herausfand, dass ich eine Wohnung habe und es frisch fröhlich am Mittagstisch ausplauderte. Da zog ich definitiv um.
     
    #17
    SAMUZ, 29 August 2004
  18. Haaahhhhaaaa, meine Eltern sind bei mir ausgezogen!:gluecklic
    100qm, nur für meine Freundin und mich, juuuuuhhhhhhuuuu!

    Der Grund: Geld, viel Geld. Reicht, dass die Eltern ihre Kinder im Ausland zurück lassen. Und Deutschland ist nunmal für mich Ausland, aber wenn das Abitur angefangen ist, mache ich es auch fertig!
     
    #18
    Mister Nice Guy, 29 August 2004
  19. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich bin mit 18 ausgezogen. Rein vernunftmäßig waren die Gründe, dass ich im 8. Monat schwanger war und in unserer 4-Zimmer-Wohnung kein Platz für mich MIT Baby gewesen wäre. Wir waren eh schon zu sechst...

    Der endgültige Grund, warum ich ausgerechnet zu DIESEM Zeitpunkt war, dass meine Mutter mich rausgeworfen hat.
     
    #19
    SottoVoce, 29 August 2004
  20. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Bin mit 18 gezwungenermassen von zu Hause ausgezogen, weil man mich nach der Ausbildung ins 100 km entfernte Düsseldorf versetzt hat, und ich wegen dem Schichtdienst keine Chance hatte von zu Hause aus pünktlich dort zu erscheinen.
    Also erst ins Wohnheim, und kurze zeit später in eine kleine Zwei-Zimmerwohnung, die ich mir ganz langsam und Stück für Stück eingerichtet habe.
     
    #20
    Cora, 29 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ausziehen
diemaike99
Umfrage-Forum Forum
2 September 2013
19 Antworten
BrownSugar95
Umfrage-Forum Forum
22 August 2013
31 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
20 März 2011
4 Antworten