Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #1

    Auto falsch betankt

    Nabend!

    Habe heute aus versehen Benzib statt Super in das Auto von meiner Mum getank. Hatte in den Autopapieren nachgeschaut was das Auto brauch und da stand dann Benzin. Und da im Tankdeckel war auch ein Aufkleber auf dem Benzin stand. Habe dann auch Benzin getankt.

    Zu Hause habe Ich dann erfahren das Ich Super hätte tanken müssen. Aber bisher ist das Auto ohne Probleme gefahren. Bis nach Hause waren es ca. 30 km. Der Tank war vorher auch noch zur hälfte mit Super voll.

    Was kann da jetzt passieren bzw. ist das jetzt sehr schlimm das Ich aus versehen das falsche getankt habe? Zumal bisher ist der ohne Probleme gefahren.

    Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

    Gruß Soraja
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Autotuning
    2. Autofrage
    3. Autoabwrackprobleme
    4. autoversicherung
    5. Autoversicherungsfrage
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #2
    Sei froh das du kein Diesel getankt hast.

    Am besten gleich Super hinterher tanken, Motor nicht stark belasten, starke beschleunigungen vermeiden und keine Vollgasfahrten. Der Motor wird jetzt zum "klingeln" neigen, aber Moderne (falls eur Auto nicht zu alt ist) haben Klopfsensoren die gegen dem "klingeln" entgegenwirken. Also am besten sofort Super tanken und bis der Tank fast leer ist langsam angehen lassen.
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #3
    Also das das Auto keine Diesel brauch da war Ich mir sicher.

    Naja Super hinterhertanken wird was schwer, denn Tank ist ja voll. Aber da ist ja jetzt halb Super, halb Benzin drin. Geh mal davon aus das sich das miteinander mischt und dadurch net so schlimm ist. Oder???

    Das Auto ist jetzt ein 3/4 Jahr alt. Hoffe das macht dem nix. Denn meine Mum war fast ausgeflippt hals die hörte das Ich mich vertan hatte. Aber hatte Ich ja net absichtlich gemacht. Aber wenn da überall Benzin steht, kann man ja nicht ahnen das da Super reingehört.
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #4
    Die Motorelektronik wird da schon eingreifen, aber trotzdem bis der Tank halbleer ist vorsichtiger fahren und gleich Super hinterher tanken.
     
  • Bubschel
    Bubschel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #5
    was kann denn passieren wenn man dann nicht vorsichtig fährt?? :schuechte :ratlos:
    Auto kaputt?! :ratlos:
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #6
    Da ihr Auto modern ist und die Motorelektronik da eingreifen wird, passiert da nicht viel. Bei älteren Autos die kein Klopfsensor haben könnte ein Motorschaden auftreten :flennen:
     
  • cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    2 April 2007
    #7
    Also wenn das ein relativ neues Auto ist und in den Papieren und am Tankdeckel "normal Benzin" steht, warum sollte der dann Super tanken sollen? Vielleicht hat deine Mutter sich vertan.... ich mein, die "Schilder" sind nicht umsonst da.
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #8
    Was für ein Auto fährt deine Mutter den??
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #9
    Also meine Mum hat einen Citroen C1.

    Habe auch mal auf der Seite von Citroen geschaut und dort kann man den C1 mit Benzin- oder Dieselmotor bekommen. Und Ich kann mir dann nun nicht vorstellen, das die extra für meine Mum einen gebaut haben mit einem Motor der Super braucht. Denn die hat da keine Sonderwünsche gemacht.

    Demnach müßte ja meine Mum die ganze Zeit falsch getankt haben. Ich weiß jetzt gar nich mehr was Ich denken soll.
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #10
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #11
    gibt viele leute, die statt normalbenzin super tanken, weil sie denken, dass es in irgendeiner form "besser" wäre... was für ein müll ^^ wenn auf dem deckel UND in den fahrzeugpapieren "benzin" steht, weiters auf der HP, dann irrt sich deine mutter und nicht du :zwinker:

    edit: kay, laut dem PDF *grübel*
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #12
    Welcher Motor in dem Auto ist, weiß Ich grad nicht. Habe auch die Papiere nicht hier. Glaub aber der 1.0

    Aber müßte dann nicht auch Super in den Papieren bzw. im Tankdeckel stehn?

    Muß Ich mit dem Tanken warten bis der fast leer ist oder kann Ich auch immer ein wenig Super nachtanken?
    So würde ja das Super-Benzin-Gemisch immer mehr verdünnt.



    Meine Mum meinte auch Sie hätte bisher immer Super getankt....
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #13
    In ein Ottomotor steht immer "Benzin" drin.
    Mein Auto hat einen Turbomotor eingebaut, im Fahrzeugschein unter Punkt P3 steht Benzin. Ich muss aber Super, bzw seit tuning sogar Super Plus tanken.
     
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #14
    nachtanken ist gut :zwinker:

    Off-Topic:
    Djinn, fährst du auch einen RS6 oder is das nur dein ava?
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #15
    Wie schon gesgat, der C1 ist modern und hat sicher Klopfsensoren, mach dir keine Sorgen, fahr einfach "normal" aber tortzdem nicht unter Vollast und Tank wenn der Tank halbleer ist einfach Super.

    Lol ne kein RS6 *träum davon* :drool:

    Ein Octavia RS BJ 2001 :tongue:
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 April 2007
    #16
    Danke!

    Dann werde Ich das morgen mal meiner Mum sagen. Hoffe die regt sich dann nicht mehr so auf.

    Zumal wenn dem Auto das nicht gefallen hätte mit dem Benzin-Super-Gemisch wär Ich damit die 30 km bis nach Hause nicht gekommen. Und es ist ganz normal gefahren.


    Denn bin einfach auch von anderen Autos ausgegangen. Bei meinem steht Benzin und der braucht auch Benzin. Und bei nem Auto das Diesel braucht steht auch überall Diesel. Und bin davon ausgegangen, wenn ein Auto Super braucht, steht das auch da überall.

    Naja kann man jetzt auch net mehr ändern. Aber es fährt ja noch.
     
  • Tobi1982
    Tobi1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    2 April 2007
    #17
    Ach kommt, deshalb muss man sich doch echt kein Kopf machen!

    Normalbenzin statt Super, das kann der Motor locker ab!
    Ich kenne Leute, die aus Sparsamkeit nur noch Normalbenzin tanken und die Autos laufen auch noch!
    Kann halt sein, dass er ein bisschen mehr verbraucht und ein bisschen weniger Leistung bringt, aber mehr ist da nicht.

    Einfach normal fahren und beim nächsten mal wieder Super tanken, fertig.
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    3 April 2007
    #18
    Ich tanke bei meinem Auto auch manchmal Super und manchmal Normalbenzin. Mein Autohändler hat gesagt, das wäre kein Problem.

    Und wenn bei Deinem Auto ausdrücklich Benzin steht, dann passt das schon.

    Super ist aber trotzdem besser. Ich habe bei meinem gemerkt, dass er dann weniger verbraucht und ausgerechnet, dass es trotz des höheren Preises für Super insgesamt günstiger ist.
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #19
    Um ganz sicher zu gehen, sollte man die Betriebsanleitung mal nach der ROZ-Zahl durchforsten.

    Die Bezeichnung von Sprit ist nicht in allen Ländern gleich, Super nicht gleich als solches zu erkennen. Deshalb ist eigentlich auch immer die ROZ-Zahl angegeben, die man auch oft an Tanksäulen wiederfindet.

    Benzin: ROZ 91
    Super: ROZ 95
    Super Plus: ROZ98 und höher
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    4 April 2007
    #20
    wie die anderen schon gesagt haben, erkennt die klopfregelung des autos das normalbenzin als vergleichsweise "minderwertigen" kraftstoff und verhindert das "klopfen". dem motor schadet das ganze auf keinen fall, es wäre nicht mal schlimm, wenn man immer normalbenzin tanken würde.

    fahrzeuge sind heutzutage dazu ausgelegt, dass sie auch mit minderwertigem sprit (z.b. wenn super angegeben ist, benzin tanken) problemlos laufen, da sie in alle welt exportiert werden, auch in länder, wo der kraftstoff grundsätzlich nicht die selbe qualität hat wie in europa.

    die einzige auswirkung des niedrig-oktanigen benzins ist, dass das auto einen kaum merklichen leistungsverlust hat.

    also keine sorge, du hast das auto nicht kaputt gemacht und du kannst deine ma beruhigen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste