Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    29 April 2008
    #1

    Auto-Interieur entstauben! oO

    Mein Auto verstaubt innen ganz gern mal, ich nehme an, die anderen Fahrer kennen das, und da aber die Ablage vorne eine rauhe Struktur aus weichem Plastik hat, ist es sehr schwer, das wirklich sauber zu kriegen. Allgemein frisst sich der Staub gut rein.
    Wie mache ich das am besten richtig sauber? Nützen diese teuren "Staubmagneten" was? Oder gibts da ein altes Hausmittel?
    Ausserdem gibt es auch beim Lenkrad und der Konsole viele enge, schwerer zu errreichende Zwischenräume (Lüftung, etc). Mit was kommt man da am besten ran?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Automarder
    2. Autogarantie
    3. Autotür
    4. Autokauf...
    5. autokauf
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    29 April 2008
    #2
    klar kenne ich das, allerdings frage ich mich grad ein wenig, was du da veranstaltest, das du das nicht sauber bekommst, vor allem die ablage vorne.

    kleiner tip. ein eimer wasser, ein feuchtes tuch und dann einfach nur mit dem feuchten lappen sauber wischen und zwischendurch im eimer den lappen säubern. so mach ich meine ablage seit jahren sauber und das geht einwandfrei.
    auch in die ganzen kleinen ecken und kanten komme ich damit ziemlich gut (nehm ein ganz dünnes tuch). nur bei der lüftung muß ich da passen, aber da setzt sich bei mir auch kein staub in dem sinne ab.
     
  • DarkSilver
    Gast
    0
    29 April 2008
    #3
    Diese Staubmagneten-Wuschelteile funktionieren relativ gut... aber für Lüftung und andere kleine Kanten bleibt nur noch der gute, alte dicke aber weiche Pinsel (also nicht dass ich privat einen hätte, aber in der Arbeit gibts bei mir so was für die Firmenautos)
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    29 April 2008
    #4
    Mit einem feuchten Tuch ist das wegen der Oberfläche sauschwer sauber zu kriegen. Es hängt einfach gut fest.
    Es soll doch auch speziell dafür solche Reiniger geben, die das gut machen. Kennt da jemand einen?

    @DarkSilver: Pinsel, daran hab ich schon gedacht, hatte nur gerade keinen zur Hand, aber das teste ich mal.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    29 April 2008
    #5
    Beim Hofer (bei euch Aldi) gibts zetiweise Autotücher für Amaturen, Fenster usw. Die habe ich mir besorgt, und das klappt. Einfach drüber wischen und der Staub ist weg auch Flecken etc.
     
  • Hase2008
    Hase2008 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2008
    #6
    Es soll doch auch speziell dafür solche Reiniger geben, die das gut machen. Kennt da jemand einen?

    Würde nicht sagen, dass die besser sind. Normales Putzzeug reicht.
    Aber es gibt ein Spray, dass die Amat. neu und glänzend aussehen lässt.. gibts im Baumarkt.. das find ich ganz gut
     
  • DarkSilver
    Gast
    0
    29 April 2008
    #7
    Also bei Reiniger kann ich Armor All empfehlen.. gibts in jedem Kaufhaus/Baumarkt... nimm aber den mit "mattem Glanz" da der andere zu viele Lichtreflexionen verursacht (dein Armaturenbrett spiegelt sich sonst in voller Pracht in der Windschutzscheibe) und das sieht zwar schön aus, nervt aber beim fahren.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 April 2008
    #8
    1. Ich lass mein Auto erst gar nicht extrem schmutzig werden. Wenn man es regelmäßig macht, geht es einfacher und schneller.

    2. Ich verwende Cockpit-Tücher. Die funktionieren prima.

    3. Für wirklich kleine Zwischenräume, wo ich mit dem Tuch nicht vernünftig hinkomme, nehme ich einen Pinsel oder ein Wattestäbchen.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    29 April 2008
    #9
    ok und jetzt frag ich mich wirklich, wie dein auto aussieht. das ist dann kein normaler staub mehr.
    ich rauche im auto mit offenem fenster und bin auch nicht grad jemand der alle 4 wochen, das auto saubermacht. aber mit feuchtem lappen die amaturen zu reinigen ist innerhalb von 5 minuten gemacht.
    cockpitamaturen haben mehr oder weniger (egal welcher hersteller) alle eine rauhe oberfläche.

    spezielle reiniger hab ich fürs auto noch nie benutzt, nur mal im letzten sommer so eine plastikpflege.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    29 April 2008
    #10
    Mein Auto SAH schlimm aus. Ich hab auch mit Lappen und Tüchern gearbeitet. Aber so 100%ig sieht es einfach nicht aus...
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    29 April 2008
    #11
    Nen feuchter Lappen oder Staubsauger mit Bürstenaufsatz haben bei meinem Auto immer gereicht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste