Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2006
    #1

    Auto umlackieren

    Kostenpunkt? Jemand Ahnung davon?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Autounfall
    2. Autokauf
    3. Autobatterie
    4. Autotuning
    5. Autofrage
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    6 Januar 2006
    #2
    Kommt drauf an...

    Was für ein Auto ? Komplett lackieren ? Innen und aussen ? Welche Farbe ? Müssen Vorarbeiten (spachteln,...) auch gemacht werden ?

    Auf jeden Fall würd ich mal sagen mindestens 1000 Euro für was einigermaßen vernünftiges...
     
  • erdbeermund
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2006
    #3
    ich kanns dir mit folie komplettbekleben, dann kannst die wieder abziehn wenns langweilig wird :cool1:
    kostet aber auch ca 1000
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    6 Januar 2006
    #4
    also wenn du des wirklich 1A haben willst reichen da 1000 Euro bei weitem nicht - schätze mal wenn du alles komplett machen lässt (Türen Ausbau, sonstige Bauteile) kommst du schon auf 4000 Euro - in Deutschland.

    Ein Freund von mir hat das ganze in Polen machen lassen - 1300 Euro mit allem drum und dran - klasse Arbeit (soweit ich das beurteilen kann).

    Ich selber würds aber auch net in Polen machen lassen - wenn was schief geht dann bleibst du auf dem Schaden sitzen. Außerdem glaub ich nicht das das ganze so gesetzeskonform abgelaufen ist...
    Also mir wär das Risiko zu groß.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    6 Januar 2006
    #5
    **************
     
  • Serial Chilla
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2006
    #6
    Die Eigentliche Arbeit is nich son Kinderkram wie Türen ausbauen, sondern das ganze Schleifen, füllern, spachteln etc... Das dauert ewig!
    Bei ner guten Lackierung is man in dtl mit ~ 3000 eigentlich gut bedient. Ohne Rechung sind wir ungefähr bei der Hälfte, In Polen solls bei ca 500 liegen.

    Was fürn Lack solls denn werden? Flip Flop, Candy- oder Speziallacke (Liquid Silver...) sind natürlich entsprechend teurer, nen dezenten Rat-Look kriegt man auch zu Hause mit der Rolle hin.

    Gehts dir nur um ne neue Farbe? Oder haste n paar Kratzer, die raus müssten? Das ginge dann billiger.

    sl...
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2006
    #7
    Kratzer hat er auch ja. Will nix dickes, einfach nur schwarz.
    So teuer? Da kann man sich ja schon nen anderen Gebrauchten in der gewünschten Farbe kaufen :eek4:
     
  • Rotti
    Gast
    0
    8 Januar 2006
    #8
    doch mit ca. 1000 € musst du schon rechnen :kopfschue

    mfg andi
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    8 Januar 2006
    #9
    es geht eigentlich.
    in 4 stunden kann man ein ganzes auto angeschliffen und maskiert haben (ohne aufbauarbeiten). ist nur eben ein gewisser arbeitswille erforderlich - den kaum mehr jemand aufbringt.
    so müsste man bei einer kompletten neulackierung inklusive reparaturen, ausbau etc. mit etwa 20 arbeitsstunden rechnen. den stundenansatz von deutschen werkstätten kenn' ich als schweizer leider nicht - und materialkosten schwanken auch extrem (so zahl man in der schweiz beispielsweise 30% weniger alleine für den lack (was mich wieder dazu führt, dass ihr übertriebene umweltabgaben habt))

    nun ja, über'n daumen gepeilt kommen da schon 3000€ zusammen
     
  • Serial Chilla
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    8 Januar 2006
    #10
    Der atu-lohn beläuft sich auf ~ 70 Euro, Fachwerkstätten der entsprechenden Autohändler nehmen etwa das gleiche.

    Und Türen / Motorhaube / Heckklappe bau ich in 5-10 Minuten aus, insofern wird das nich der teuerste Teil :smile:

    @ Mieze: Is wahrscheinlich wirklich billiger so. Um was fürn auto gehts denn?

    sl
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2006
    #11
    Hyundai Lantra
     
  • fire cat
    fire cat (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2006
    #12
    Ich sag mal wenn du jemanden kennst der das privat für dich machen kann so um die 1300 Euro, aber wenn du es von ner richtigen Lackiererei machen lässt so ab 2000 Euro, aber ich denke eher mehr.
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    14 Januar 2006
    #13
    umlackieren bzw. neulackieren lohnt nur hochwertigen- oder liebhaber- oder beschädigten fahrzeugen oder oldtimer.
    nichts gegen dich aber der hyundai .... ist ein fahrzeug wo sich das nicht lohnt da der gebrauchtwagen wert doch recht niedrig ist wegen x gründen.
    alternativ kannst du dir so größere folien mit tribals oder so draufmachen. oder gehst zu einen paintbrush künstler und lässt dir ein hammer bild auf die motorhaue oder die beiden seiten sprühen. das kommt deutlich günstiger. problem so jemanden zu finden eher hobbyarbeit sowas ohne gewährleistung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste