Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Autoanlage kaufen, bitte um Aufklärung!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von dom, 12 Juli 2006.

  1. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    Hi,
    ein Freund von mir hat demnächst seinen 18er und ich hab mir mit ein paar Freunden überlegt ihm eine kleine Anlage zu kaufen. Die Bedingungen sind: Es muss _KEINE_ bzw. soll _KEINE_ Anlage mit mega-power und einem Bass sein, dass der Kofferraum vibriert. Lieber eine kleinere, die aber trotzdem deutlich besser ist, wie die Standard-Boxen, der Bass schon gut zu spüren, aber eben nicht zu übertrieben.
    Ein relativ neues Radio ist bereits eingebaut. Meint ihr Boxen ohne Verstärker reichen aus, oder sollte man auf den auf keinen Fall verzichten?
    Da wir nicht so viele Leute sind sollte sich der Preis auch nur um die 100€ belaufen, ich weiß, das ist recht wenig in dem Bereich, aber es wird ja sicherlich auch billige Sachen geben.
    Da ich also nicht wirklich viel Ahnung hab, bitte ich mal um Aufklärung und am besten auch um eine evtl. Kaufberatung.

    Dankeschön!
     
    #1
    dom, 12 Juli 2006
  2. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn ihr nur 100€ ausgeben wollt wird das wohl nichts, das reicht vielleicht grad mal für halbwegs anständige Boxen für vorne, an nen Verstärker ist da gar nicht zu denken.

    Und den Bass spüren wird man so ganz sicher nicht, dazu braucht es schon nen Leistungsfähigen Subwoofer + Verstärker.


    Um was für ein Auto handelt es sich denn?
     
    #2
    GSi, 12 Juli 2006
  3. detlef.danger
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Verheiratet
    selbst bei billigen sachen gibt für nen hunni grad mal front LS. oder einen satz kabel mit allem drum und dran :smile:
     
    #3
    detlef.danger, 12 Juli 2006
  4. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    94
    91
    0
    Single
    hm, ok.. schade :zwinker:
    handelt sich um nen gut 12 jahre alten opel astra :tongue:
    danke trotzdem für eure antworten!
     
    #4
    dom, 12 Juli 2006
  5. michl82
    michl82 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Also für 100€ gibts leider echt nicht viel.
    Aber vielleicht gibts bei euch in der nähe ein Car-Hifiladen dann holt
    doch da ein Gutschein.
    So kann er sich das kaufen was er will und/oder was teureres kaufen.

    Michael
     
    #5
    michl82, 13 Juli 2006
  6. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Für 100€ würd ich netmal Radio kaufen, bzw 100€ reicht evtl für Sicherung und Kabel, mehr auch nicht.
    Also ich denke ohne Radio sollte es dann schon 250-350€ wird es schon schwer werden.
    Oder du schaust ebay und versuchst was gebrauchtes zu finden.
     
    #6
    Djinn, 13 Juli 2006
  7. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Also 100€ ist schon seehr wenig!
    Beim Astra musst du sehr auf die Einbautiefe der Lautsprecher achten, sonst geht die Scheibe nicht mehr runter.
    Würde dir darum das "CarPower Neoset 165" empfehlen, sollte auf jedenfall passen, kostet allerdings um die 150€, vieleicht hast du ja bei Ebay oder so Glück und bekommst es billiger.
    Beim Einbau ist allerdings bei jedem Lautsprechersystem einiges zu beachten, gerade als Anfänger. Kann dir gerne ein paar Tipps geben wenn du willst. Würde dir/deinem Freund aber eher raten direkt zu einem Fachhändler zu gehen und es da evtl. sogar einbauen lassen, kostet zwar mehr, aber der Einbau macht min. 50% vom Klang aus und du hast jemanden an den du dich wenden kannst wenn es Probleme gibt!
     
    #7
    User 2070, 13 Juli 2006
  8. enteo
    Gast
    0
    Hmm.. 100 Euro sind wirklich net viel. Aber für einen einigermaßen vernünftigen Klang reicht es schon.

    Das allerwichtigste ist natürlich ein gescheites Frontsystem. Lautsprecher in der Hutablage (so wie es sehr viele haben) bringen dir soundtechnisch nichts. Sie verschlechtern sogar noch das Klangbild. Allenfalls ne gescheite Kiste in den Kofferraum. (keine Rolle wegen zu schlechter Klangentfaltung) Aber das hat ja Zeit.

    In die Türen kann ich dir da z.B. die 2-Wege-Compo CAC215 von Axton (ab ca. 75,- Euro/Paar) empfehlen. Machen einen schönen sauberen Klang aber denoch schön Druck. Dazu eventuell noch die CAT29 (ebenfalls Axton, ab ca. 30,- Euro/Paar) um damit die alten Lautsprecher aus dem Armaturenbrett abzulösen.

    Axton macht wirklich eine saubere Arbeit, klang- sowie verarbeitungsmäßig, und ist imho als Anfängersystem bestens geeignet.

    Edit: Schau dich mal nach "ACR Car Hifi" um. Dieser bietet u.a. Axton an. Müsste eigentlich überall zu finden sein der Laden.
     
    #8
    enteo, 13 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Autoanlage kaufen bitte
Hörnchen
Off-Topic-Location Forum
14 Juni 2016
27 Antworten
Diorama
Off-Topic-Location Forum
21 März 2015
12 Antworten
musiccat
Off-Topic-Location Forum
7 März 2013
38 Antworten
Test