Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ChaosEnte
    ChaosEnte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2005
    #1

    Autogenes Training

    Hallo!

    Da ich in letzter Zeit oft von einer inneren Unruhe erfüllt bin hab ich mich auf die Suche nach Entspannungsmethoden gemacht.
    Am Meisten hat mich da das autogene Training angesprochen.

    Jetzt möchte ich gern wissen was ihr davon haltet.
    habt ihr schon Erfahrungen damit gehabt? Positive oder negative?
    Ist ein Kurs besser oder kann man es auch gut mit Hilfe von Literatur erlernen? Habt ihr Literaturempfehlungen?

    Freue mich auf zahlreiche Antworten!

    Danke und MfG
     
  • cat85
    Gast
    0
    20 Januar 2005
    #2
    ich habs mal gemacht, aber so begeistert bin ich davon nicht...hat mir nicht wirklich was gebracht, obwohl ich glaube, dass es für manche eine gute Methode ist - wenn man sich wirklich darauf einlässt und vielviel übt. einfach ausprobieren - für mich wars nichts...
    ich würde einen Kurs empfehlen. Bücher kenne ich nicht.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    21 Januar 2005
    #3
    ich habe das auch eine Weile lang wegen meinen Schlafstörungen gemacht. Ich fand es furchtbar. Ich konnte mich absolut nicht entspannen und bin regelrecht aggressiv dadurch geworden. Immer wenn alle anderen super schön enstpannt waren, hätte ich aufspringen können, alle anschreien und ohrfeigen können.

    Was mir wirklich geholfen hat, mich zu entspannen war die progressive Muskelrelaxation bzw. Jacobsche Muskelentspannung. Da konnte ich mich wunderbar reinfinden und war super relaxt und ausgeglichen danach.
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2005
    #4
    wenn dich at schon sehr angesprochen hat, dann wirst du damit sicher auch tolle erfolge erzielen! ich würde dir aber einen kursbesuch empfehlen. das ist bestimmt nicht so teuer und du kannst jederzeit nachfragen, wenn dir die technik nicht verständlich ist.

    ich mache es inzwischen nicht mehr regelmässig, aber es ist sehr beruhigend zu wissen, dass ich jederzeit darauf zurückgreifen könnte...

    do it!
     
  • seki#2
    Gast
    0
    21 Januar 2005
    #5
  • ChaosEnte
    ChaosEnte (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #6
    Hi

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Hab mir jetzt aus der Bibliothek ein Buch von Rolf Faller "Autogenes Training" ausgeliehen, werde mal dirn schmökern.
    Ansonsten fange ich mal an mich nach einem Kurs umzuschauen.

    @Eric|Draven Was genau is Qi Gong? Sagt mir garnix weiter :zwinker:

    LG
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #7
    ich kann mich eric|Draven nur anschließen also in sachen Qi gong - hab ma en schnupperkurs besucht aber es is mir einfach zu teuer bei 8 ma im monat 90€ ich halt aber auch sehr viel von Yoga...
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #8
    Also mein Arzt hat mir dazu geraten, aber ich habe dankend abgelent, halte das für fölligen Schwachsinn und verschwände dafür sicher nicht meine Zeit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste