Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Autohifi!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Einsamer18, 11 Juli 2004.

  1. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    Guten Morgen !

    Ich habe einen Golf 2 und nich viel Geld will .aber geile Musik im Auto haben!
    welchen Hersteller würdet ihr empfehlen was muss ich mir kaufen (habe keine ahnung was mit Kablen is und Endstufe und null plan !)

    Wie soll ich das am besten in meinem auto anordnen soll alles günstig sein !ich will mir als erstes Mal ein Radio kaufen habe so ungefähr 400 euro was würdet ihr sagen !?
     
    #1
    Einsamer18, 11 Juli 2004
  2. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Typisch Mann :link: :zwinker:

    Mal im Ernst, ich hab bei mir im Auto vom Werk aus nur so ein typisches Blaupunkt Kasettentape, die Boxen sind auch nur so serienmäßige Teile, aber mir reicht es. Vielleicht kaufe ich mir mal ein schickes mp3-Radio. Das darf dann auch so ein ganz günstiges von Aldi oder so sein.

    Im Auto meines Freundes ist von Werk aus ein Soundsystem eingebaut - das ist natürlich voll der klangliche Unterschied im Vergleich zu meinem - war natürlich bei der ersten Anschaffung des Autos auch etwas teurer ...

    In unserem alten Auto hatten wir auch diesen ganzen Schnickschnack - Radio von Panasonic, Endstufe und Bassrolle von Magnat. War damals ziemlich teuer (ist aber schon etwas länger her) - dürfte man heute wahrscheinlich aber auch für ca. 400 EUR bekommen.

    Schau doch mal direkt vor Ort nach. Vielleicht findest du im Internet auch einige Schnäppchen.
     
    #2
    Tusse, 11 Juli 2004
  3. bmw-power
    Gast
    0
    hol dir bloss keine bassrolle von magnat, ausser dröhnen macht die nix.

    hab bei ebay letztes jahr 2 nagelneue rockford fosgates bekommen für günstig geld. die klingen sogar ohne gehäuse besser als ne bassrolle.

    achja und wenn auf so nem media markt verstärker 2000w draufsteht und er 99 euro kostet un 30 A sicherung hat, bringt er keine 2000w nur so als Anmerkung :zwinker:
     
    #3
    bmw-power, 11 Juli 2004
  4. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke erstmal für die erste beratung !

    Suche aber im mom eher genaue bezeichnungen von sehr guten Radios MP3 u.s.w die auch erweiterungsmöglich sind also ich will mir jetzt erstmal ein neues radio kaufen und dann mal endstufe u.s.w also wer einen guten tipp für ein gutes radio hat das auch in 1.2 jahren noch top ist für meine fälle hat bitte sagen ! danke !

    Fals es wichtig ist höre meist so Ärzte wir sind Helden sportfreunde u.s.w!
     
    #4
    Einsamer18, 11 Juli 2004
  5. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Vielleicht sich erst einmal...

    ...mit einer Zeitschrift wie "autohifi" oder was ähnlichem (kost' 5 Euronen) einen groben Überblick verschaffen, und dann etwas gezielter fragen - hm?
    Weil: Über das Thema kann man Bücher schreiben... Und auch wenn Du nicht - wie einige Leute - 5000 Euro für 'ne Anlage ausgeben willst (wäre bei 'nem Golf 2 auch reichlich albern) - findest Du da eine schöne Übersicht über aktuelle Radios/Lautsprecher und wie man die einbauen kann.

    Mal ins Blaue hinein trotzdem zwei Tipps: Ein nettes MP3-Autoradio ist das Daytona 53 von Blaupunkt. (Listenpreis 250 Euro, müsste es - da Auslaufmodell - auch schon billiger geben). Wenn Du vorne Einbauplätze für getrennte Hochtöner und Basslautsprecher hast: Canton CS 16i oder 13i (etwa 120 Euro - Du ahnst es: Die Zahl gibt den Korbdurchmeser der Basslautsprecher an). Was hinten auf die Ablage oder in die Seitentüren passt, weiß ich nicht (keinen Plan vom und kein Interesse an Golf). Wenn's die Standard-Heckablage ist, müsstet Du aber so ziemlich alles einbauen können, was das Ding trägt.
    Das Blaupunkt-Radio hat vier Lautsprecherausgänge und Endstufen - Du brauchst also nicht zwingend weitere Verstärker. Eine fahrbare Rumpelkiste mit Impulsantrieb wirst Du mit der beschriebenen Kombi nicht kriegen - aber gescheiten Klang. Im Golf 2 könnte es bei Tempo 160 aber mal so laut werden, dass Du nicht mehr viel hörst...

    Grüße

    Katjes
     
    #5
    User 11466, 12 Juli 2004
  6. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Naja 400 Euro ist eigentlich nicht viel aber ich versuche es mal

    JVC KD-S891R 149Euro 4x45W MP4 oder
    Spectron SPH 1100MP3 99Euro 4x45W

    dann hättest schon mal nen tolles mp3 Radio

    problem wirds bei den Boxen da würde ich eher gute 3-Wege nehmen, wenns sein muss + Basskiste..
    Aber ich versuche es mal anders

    AXTON CAX168 100W 16cm 2wege 65Euro
    oder
    EM-PHASER ECX130S3 160W 16cm 2wege 109Euro

    dann noch der bass

    SPECTRON SPC12PHAT 99Euro 12" 450W
    oder
    EYEBRID Y10 25cm 99Euro 800W

    eine tolle endstufe habe ich noch nicht gefunden dafür ich guck mal das ich noch eine finde
     
    #6
    kephamos, 12 Juli 2004
  7. bmw-power
    Gast
    0
    jo lautsprecher auf der heckablage hören sich nicht nur beschissen an, sonderm fliegen bei nem unfall auch so schön nach vorne
     
    #7
    bmw-power, 12 Juli 2004
  8. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo !

    kephamos genau so wollte ich das haben ! danke das Hilft mir schonmal sehr wenne davon viel ahnung hast wäre es nett wenn du mir auch später wenn ich hilfe brauche auch helfen kannst so von wegen verkabelung und so naja danke trotzdem erstmal !

    Und an BMW wo soll ich die sonst hin machen ?

    P.s. ich habe schon vor ein paar monaten boxen gekauft und sie in die Heckablage eingebaut ,aber da ich ein voll idiot bin habe ich mir für viel zuviel held zwei blaupunkt lautsprecher geholt kann ich die trotzdem weiter benutzen oder brauche ich für guten sound andere? es sind die GTx 803 Blaupunkt ! DANKE!
     
    #8
    Einsamer18, 13 Juli 2004
  9. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Boxenauswahl siehe kephamos.
    Als Radio würde ich dir empfehlen, schau dich mal bei JVC um.
    Die radios sind durch die bank weg zu empfehlen.
    Da bekommst du dann auch umstecker und ähnliches dafür, falls du mal was brauchen solltest.
     
    #9
    chrith, 13 Juli 2004
  10. bmw-power
    Gast
    0
    für was braucht man hinten boxen? das geld investierste es in gute frontboxen. wenn ich in ein konzert gehen kommt die musik ja auch von vorne und nicht von hinten. das staging sollte ca. auf der mitte der motorhaube sein sagt man.

    am besten find ich die leute, die nur hinten boxen haben und vorne garnichts und dann meinen es wäre toll.... ich komm mir immer vor als wenn ich mit dem rücken zur band stehen würde, hört sich total beschissen an, vorallem wenn der bass darunter im kofferraum liegt und die druckwellen die LS darüber mitbewegen :kotz:

    zu manta zeiten mag es mal "in" gewesen sein, aber damals hatte auch jeder ein kennwood aufkleber auf der heckscheibe.

    gute frontboxen , gut einbauen
    4 kanal amp, 2 kanäle front, 2 gebrückt fürn bass
    1 25er oder 30er in kofferraum

    das ist ein guter anfang und klingt besser als die 99euroheckablagenmit2mal5wegesystemmediamarkt anlagen :zwinker:
     
    #10
    bmw-power, 13 Juli 2004
  11. ich hab bei meinem neuen die harman/kardon-anlage so eingestellt, dass mehr von vorne kommt, als von hinten, klingt wirklich eigenartig, wenn es hauptsächlich von hinten kommt :grin: - trotzdem würd ich die boxen hinten ned ausbauen :zwinker:

    bin mit dem harman/kardon-soundsystem und seinen 13Lautsprechern ganz zufrieden, vorallem mit den Subwoofern unter den Sitzen vorne, da schüttelts einem den Arsch durch :grin:

    ich bin eher für gute anlage/oder halt das was als "bestes" empfohlen wird ab werk und wenns dann ned passt, kann mans noch immer ändern, war weder beim bmw noch beim mini notwendig :smile:

    aber bei nem Golf2 wär das, was bmw-power geschrieben hat, sinnvoll

    Gruss
    LarryB
     
    #11
    Larry Beinhart, 13 Juli 2004
  12. d4rk
    Gast
    0
    tach!

    hol dir für das Geld entweder nen Alpine
    den CDA-9812 RB (silberne front blaue tasten)
    oder CDA-9812 RR (schwarze front rote tasten) preis so um die 360 Euro
    oda den DEH-P 7600 MP von Pioneer kostet zur zeit ca. 270
     
    #12
    d4rk, 13 Juli 2004
  13. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo ! echt mal danke an alle !

    Aber das prob ist ich müsste noch mal wissen was das alles heisst 4 kanal und so habe keine ahnung von nix 4 kanal amp, 2 kanäle front, 2 gebrückt fürn bass
    1 25er oder 30er in kofferraum hört sich geil an ,aber ich kann damit nix anfangen ! ich könnte damit zu nem fachhändler gehen und ihm das so sagen ,aber dann wird es vermutlich viel zu teuer !

    und ich habe null peilung was ich alles erstmal ohne endstufe machen kann ,weil wenn ich mir eine kaufe soll die 1000% geil sein und bis ich das geld habe ! also was iss möglich und wie sieht das aus mal für dumme beschrieben !danke!
     
    #13
    Einsamer18, 13 Juli 2004
  14. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    Nochmal hallo !
    was haltet ihr von dem JVC KD SHX 701 oder gibt es bessere die 400 euro kosten ?

    DANKE!
     
    #14
    Einsamer18, 13 Juli 2004
  15. bmw-power
    Gast
    0
    also ohne nedstufe musste die Frontboxen ans Radio hängen, das bringt max 50 Watt rms. dann würde ich für die Frontboxen allerdings welche mit hohem wirkungsgrad holen.

    ohne endstufe geht nicht viel mit bass, gab nur mal 1-2 einbauten von profis die den bass dirket ans radio gehängt haben und es für normal hörer ok war. für dich als anfänger finger weg!

    im prinzip brauchste dir dann nur ein radio holen, und die frontboxen mit gutem wirkungsgrad.
     
    #15
    bmw-power, 13 Juli 2004
  16. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    Nochmal hallo !
    was haltet ihr von dem JVC KD SHX 701 oder gibt es bessere die 400 euro kosten ?

    DANKE!


    Und welches frontsystem hat nen guten wirkungsgrad ?
     
    #16
    Einsamer18, 14 Juli 2004
  17. bmw-power
    Gast
    0
    http://www.bigdogaudio.de/pd1048686064.htm?categoryId=38
    http://www.bigdogaudio.de/pd-1921965648.htm?categoryId=38
    http://www.bigdogaudio.de/pd-1280256764.htm?categoryId=37
    http://www.bigdogaudio.de/pd-1005376281.htm?categoryId=39

    entweder steht SPL dran >90 ist gut oder 2,83V/1M, 1w/1m ist das gleiche, d.h. guter wirkungsgrad. aber das als alleiniges kaufkriterium ist nicht so toll. anhören kann nie schaden beim fachhändler.
    musst halt schauen was in deinem limit liegt. glaub du brauchst 16cm körbe oder sinds 13?
     
    #17
    bmw-power, 14 Juli 2004
  18. Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    #18
    Einsamer18, 14 Juli 2004
  19. bmw-power
    Gast
    0
    einziges highlight ist das 256 farben display, wenn mans braucht.
    car&hifi kann ich dir als heft empfehlen, sind immer gute Radio tests mit hitliste drin.
    manche haben echt beschissenen radio empfang oder cd wiedergabe, fehlerkorrektur (ärgerlich beim fahren) usw.

    kommt drauf an was dir wichtig ist. mehr schein als sein oder die inneren werte :zwinker:
     
    #19
    bmw-power, 14 Juli 2004
  20. d4rk
    Gast
    0
    wenn du viel cd hörst und spass haben willst hol dir nen alpine!
    sehr guter cd klang sehr stabile laufwerke.
    super fehlerkorrektur.

    nen 25 oder 30 heisst: nen subwoofer mit 25cm oder 30 cm durchmesser!

    das kd-shx 701 hat ne schöne front und nen gutes display.
    kann aber mit dem cd klang nicht mit nem alpine mithalten.

    ich hol mir heut nachmittag auch nen radio.
    entweder das cda-9812 oder das cda-9835!
     
    #20
    d4rk, 15 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test