Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Keinohrhase
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #1

    Auuu empfindliche Brustwarzen...

    Hey,
    seit ein paar Tagen sind meine Bruswarzen auf einmal höllisch empfindlich. Sie sind fast die ganze Zeit hart, einen BH kann ich deswegen kaum aushalten anzuhaben, mein Freund darf schon gar nicht mehr ran :cry: und selbst wenn grad nichts drankommt ist es immernoch echt ein unangenehmes Gefühl.
    Was kann dahinter stecken und was kann man da machen?
    Schwangerschaft kann ich ausschließen und an meiner Hormoneinnahme (Hormonimplantat) hat sich nichts verändert.
    Stress hab ich momentan ein bißchen...
    Liebe Grüße
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    22 Juli 2010
    #2
    Off-Topic:
    Das hatte ich ganz am Anfang der Schwangerschaft :grin:


    Keine Ahnung, sicher das du nicht schwanger bist? Mal abwarten und evtl zum Doc?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    22 Juli 2010
    #3
    Auch als ich die Pille genommen hab, hatte ich Tage, da waren meine Brustwarzen sehr schmerzempfindlich.

    Bist du dir sicher, dass das bei dir bislang noch nie so war? VIelleicht hast du es nur nicht so wahr genommen...

    Eine SS würde ich aufgrund des Implantats mal ausschließen.
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    819
    128
    173
    Verheiratet
    22 Juli 2010
    #4
    Ich hatte das öfter an den Tagen vor den Tagen: Wie lange ist dein Implantat denn jetzt drin? Bei manchen stellen sich ja nach einiger Zeit Blutungen ein - vielleicht wird das gerade angekündigt? Ist allerdings jetzt pure Spekulation.
     
  • Keinohrhase
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    103
    1
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2010
    #5
    Mein Implantat ist jetzt seit etwa einem Jahr drin. Vor ein paar Monaten hatte ich erstmals wieder Blutungen bekommen aber mit einer 10tägigen Einnahme von Hormonen war damit ganz schnell wieder Schluss, vorraussichtlich für etwa 9 Monate meinte meine Gyn. SS schließe ich aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste