Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2009
    #1

    Bänder- oder Kapselriss am Mittelfinger?

    Als ich mir heut morgen den linken Schuh anziehen wollte (auf einem Bein stehend), stach ich mit Ring- und Mittelfinger der linken Hand in den Schuh hinterm Hacken. Als der Fuß nicht so recht in den Schuh hinein wollte, zog ich kräftig, dabei klemmte ich den Mittelfinger zwischen Hacken und Schuh ein, sodass ich quasi mit voller Kraft am Mittelfinger zog ... Dabei knackte es laut und ich spürte einen ekligen Schmerz an diesem Gelenk, wo der Mittelfinger anfängt ...
    Seitdem tuts dort ziemlich weh, sobald ich eine Faust forme oder etwas greifen will.

    Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Hab gerade nicht so die Zeit und Gelegenheit zum Arzt zu gehen.
    Könnte das ein Kapsel- oder Bänderriss sein? Ideen zur Heimbehandlung? :smile:

    mfg, starfall
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #2
    An deiner Stelle wäre ich schon längst zum Arzt gegangen. Allerdings scheint der Schmerz für dich wohl nicht schlimm genug zu sein. Sonst wärst du schon längst zum Doc gegangen.

    Wir könne dir hier im Forum doch nicht sagen, ob bei dir jetzt ne Kapsel oder ne Sehne gerissen ist. Aber da du Schmerzen hast und diesen Knall gehört hast, kannst du wohl davon ausgehen, dass da irgendwas passiert ist.

    Ich hab mir neulich auch mal den Daumen umgebogen. Zuerst war der Verdacht da, dass die Sehne gerissen ist, ist aber zum Glück nur gezerrt. (N Knall hab ich da aber auch nicht gehört.)

    Warst du inzwischen beim Arzt? Oder wie gehts deinem Finger jetzt?
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2009
    #3
    War nicht beim Arzt bisher.
    Äußerlich ist ihm nichts anzusehen und Schmerzen tut es unbelastet gar nicht, nur wenn ich ihn belaste ...
    Vielleicht war's auch nur so ein normales Fingerknacken (meine Finger können so knacken, wenn man sie überdehnt), scheint also nichts schlimmes gerissen zu sein oder so .. :smile:
    Werde ihn das Wochenende noch schonen und nächste Woche mit Zughilfen trainieren, mal gucken, wie das so geht...
    danke für die Antwort :smile:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #4
    Link wurde entfernt

    ich würde herrn effenberg mal etwas länger schonen. ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2009
    #5
    Hmm passt gut, was da steht, danke :smile:
     
  • carissimo
    carissimo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    5
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #6
    Ist der Mittelfinger angeschwollen? Ich nehme an, die "wunde" Stelle liegt bei dem unteren (dickeren) der beiden Gelenke? - Wenn es so ist, wie ich vermute, wirst du wohl ca. 5 Monate damit zu tun haben. (Das war bei mir mal der Zeitraum...)
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2009
    #7
    liegt am dickeren Gelenk - ja.
    5 Monate ... yeah, ich war schon fast wieder voll sporttauglich nach der ganzen Scheisse 2008 (3-facher Bänderriss am Fuß und son Kram :grin:), wär ja auch zu schön gewesen .. :grin:
     
  • carissimo
    carissimo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    5
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #8
    Aber es blieb bei mir nicht 5 Monate "schlimm", sondern die letzten Wochen merkte ich nur, daß es eben noch nicht ganz normal war. Aber in den ersten Wochen dachte ich wiederholt: "Nun geht's weg" - und dann war's plötzlich wieder schlechter. Kann man aber vielleicht nicht einfach so auf jemand anders übertragen. Wurde bei mir eine ganze Zeitlang (etwa 2-3 Monate) immer wieder unnatürlich dicker. Und belasten war immer schlecht, an manchen Tagen konnte ich damit nicht mal einen Becher aus dem Regal nehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste