Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bücher

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Leyna, 20 Juli 2006.

  1. Leyna
    Leyna (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Welches Buch bzw. Bücher muss man auf jeden Fall gelesen haben?
    Also meiner Meinung nach Das Parfum von Patrick Süskind. Ein echtes Muss!

    Lena
     
    #1
    Leyna, 20 Juli 2006
  2. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    interessant aber eklig....

    -------------------------------



    Klassisch : Faust I
    Bettlektüre: Säulen der Erde (Ken Follett)
     
    #2
    Chimaera, 20 Juli 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Fand ich total langweilig das Buch!!

    "Der Verehrer" von Charlotte Link und sämtliche Bücher von joy fielding
     
    #3
    User 37284, 20 Juli 2006
  4. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Och, da gibt es doch so viele Bücher...
    Geht es jetzt um reine Unterhaltung oder darf ruhig auch ein wenig Bildung dabei sein?:zwinker:

    Nur eine kleine Auswahl:

    Heinrich Mann: Der Untertan
    William Shakespeare: (The Most Excellent and Lamentable Tragedy of) Romeo and Juliet
    Und mindestens ein Stück von Brecht
     
    #4
    Mr. C, 20 Juli 2006
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich auch.. hab mich durchgequält und mich die ganze zeit gefragt, wann es denn endlich losgeht

    - harry potter
    - bridget jones
    - alles von dan brown
    - die alchimistin
    - amoklauf (richard bachman alias stephen king)
     
    #5
    Beastie, 20 Juli 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    jaa, genau so gings mir auch... nach über der hälfte vom buch erst ein mord und der rest wurde kurz abgehandelt. Schon sehr öde!
     
    #6
    User 37284, 20 Juli 2006
  7. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "Das Parfüm" ist mit Sicherheit ein tolles Buch, aber Geschmackssache.
    Ich persönlich favorisiere die Bücher von Susan Sloan (Mittelding zwischen Krimi und Psychothriller mit stets unerwartetem Ausgang - die Bücher kann man nicht aus der Hand legen!!!),
    "P.S. Ich liebe dich" (Cecelia Ahern) - das erste und einzige Buch, das mich zu Tränen gerührt hat
    Die Werke von Marian Keyes (oder Keynes???) - meist sehr lustig
    "Come together" (LLoyd/Rees) - tausendmal besser als Bridget Jones - ich hab Tränen gelacht
    "Harry Potter" - hab sie alle auf englisch gelesen und war begeistert
    "Kleide den Himmel in Dunkel" (Kerstin Thorvall) - eigentlich nicht mein Stil aber tolle Geschichte einer Frau Anfang des 20. Jahrhunderts in Schweden, die an einen geistig kranken verheiratet wird (klingt zwar flach, ist aber ein Buch mit sehr viel Tiefgang - konnte es auch nicht weglegen - siehe amaz**)
     
    #7
    maikind83, 20 Juli 2006
  8. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    wird zwar keinem was sagen, aber:

    der medikus, von noah gordon:smile:
    ein tolles buch
     
    #8
    medice, 20 Juli 2006
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich liebe sie... wollts nur nich schreiben, weil mir auch grade nich einfiel, wie ihr nachname genau heißt :schuechte
     
    #9
    Beastie, 20 Juli 2006
  10. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Also folgende Bücher, die ich gelesen habe und vorallem behandelt habe, finde ich muss man gelesen haben:

    Der Vorleser, Bernhard Schlink
    Das Parfum, Patrick Süskind
    Brave New World, Aldous Huxley
    Animal Farm, George Orwell
    Dead Poets Society, N.H. Kleinbaum
    Der gute Mensch von Sezuan, Bertolt Brecht
    Nathan der Weise, G.E. Lessing
    Effi Briest, T. Fontane
    Death of a Salesman, A. Miller

    uvvvvvm.
    MUSS man einfach gelesen haben...sind alles Klassiker der Literaturgeschichte.
     
    #10
    StolzesHerz, 20 Juli 2006
  11. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube es war Keynes...bin jetzt aber zu faul, im Regal nachzuschauen...ist zu warm :cool1:

    Apropoas G.Orwell: 1984 ist hammerhart - auch ein Muss!

    (Effi Briest - wir mussten das im LK lesen - das zog sich wie Kaugummi...)
     
    #11
    maikind83, 20 Juli 2006
  12. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Nana, eins der weltbekanntesten Bücher. Ich finds aber recht dröge. Schon ein gutes Buch, aber teilweise zieht es sich doch arg.
     
    #12
    Doc Magoos, 20 Juli 2006
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ach, da fällt mir noch ein:

    katz und maus von g. grass

    ich frag einfach mal google.....keyes ist ihr name
     
    #13
    Beastie, 20 Juli 2006
  14. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Die fünfbändige Trilogie :smile:zwinker: ) "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams
     
    #14
    User 24257, 20 Juli 2006
  15. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Na, wenn jetzt hier die Größen der Dystopie genannt werden (wie konnte ich dir nur in meiner Auswahl vergessen?), dann muss auch noch Kurt Vonnegut (insbesondere Player Piano) Ewähnung finden.
    Den kennt hierzulande kein Schwein, und er schreibt großartige Literatur.:anbeten:
     
    #15
    Mr. C, 20 Juli 2006
  16. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Also ich finde, dass "Das Parfum" ein unheimlich überschätztes Buch ist.

    Hm, ansonsten...
    Seit mindestens zehn Jahren steht unangefochten Umberto Ecos "Das foucaultsche Pendel" an erster Stelle. Mich fasziniert Ecos Art, zu schreiben und die Komplexität dieses Buches. Ich könnte es immer wieder lesen.

    "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Auch ein Schmöker, den ich bisher mehr als einmal gelesen habe. Ich finde, dass dieses Buch wie kein anderes, Bilder im Kopf entstehen lässt.

    Walter Moers: "Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär" Als jemand, der den Blaubären nur aus der Sendung mit der Maus kannte und absolut nicht ausstehen konnte, war ich zunächst sehr skeptisch und dann angenehmst überrascht. Das Buch ist skurril, fantasievoll, witzig und alles andere als ohne Anspruch. Von dem nervigen Maus-Blaubären ist nichts zu spüren.

    "Über die Deutschen" von Christian Graf von Krockow. Wie der Titel schon sagt, es geht um die Deutschen, um die Frage, was es heutzutage bedeutet, ein Deutscher zu sein, wie Deutsche mit ihrer Nationalität umgehen etc. Aufgezogen ist das Ganze an einem fiktiven Briefwechsel zwischen Christian Graf von Krockow, einer deutschen Studentin und ihrem niederländischen Freund.

    Vor Kurzem gelesen: "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón... Klasse Buch!

    Dann noch "Amerikanische Polaroids" und "Mikrosklaven" von Douglas Coupland. Couplands Erzählstil finde ich toll.

    Hoimar von Ditfurth: "Innenansichten eine Artgenossen"
     
    #16
    crimson_, 20 Juli 2006
  17. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    ...jetzt hab ich doch tatsächlich welche vergessen.

    Die Leiden des jungen Werther, J. W. v. Goethe
    The Wave, Morton Rhue
    Marquise von O, H. v. Kleist
    Don Carlos, F. Schiller
     
    #17
    StolzesHerz, 20 Juli 2006
  18. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    "Das foucaltsche Pendel von Eco".... - Also ich will jetzt net sagen dass es mich überfordert hat... ja es ist komplex.... aber so komplex dass es sich manchmal komplett im Nebensächlichen verliert und tödlich wird. Hab teilweise echt die Lust daran verloren.. Egal...

    "Katz und Maus" hab ich gehasst... Wenn schon Pflichtlektüre dann bitte was weniger exzentrisches

    Zum Thema "Medicus": Jupp, mocht ich auch sehr gerne
    Harry Potter, ja, gerne, aber auch nur auf englisch

    Die Dune - Bücher (Frank Herbert) sind meiner Meinung nach auch ein absolutes MUSS

    "Wächter de Nacht" von Lukianenko hab ich gelesen, aber is nix besonderes. Schoön aber net weltbewegend, netter Fantasystoff halt... Wolfgang Hohlbein-mässig. Zwischendurchlektüre


    Moment, *in Bücherschrank guck*

    "Nebel von Avalon" ist ein muss...
    Baudolino von Eco fand ich auch gut...
    "Ich Tiberius" oder auch "Ich Augustus" von Alan Massie fand ich nett (so pseudo-Autobiographien)
    JAAA: Alles von Friedrich Dürrenmatt: Ob "BEsuch der alten Dame" "Der Richter und sein Henker" "Die Physiker" "Romulus Augustulus".. alles bombastisch
     
    #18
    Chimaera, 21 Juli 2006
  19. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    also

    buecher von david gemmel sind sehr lebhaft geschrieben , am besten natuerlich in englisch aber auch indeutsch ganz ertrag bar

    der tod ist mein beruf von robert merle
    Der Tod ist mein Beruf) beschäftigt sich Merle mit dem Leben des Rudolf Höß, der Kommandant des KZ Auschwitz war. Grundlage hierfür waren Verhörprotokolle.

    Malevil von robert merle

    durch die bank weg fast alles von stanislav lem besonders fein sterntagebuecher ,die jagd ,eden ,planet des todes

    marx / engels Das Kapital

    kinder buecher jugend buecher
    Wolkow, Alexander Melentjewitsch
    Der Zauberer der Smaragdenstadt

    nur mal ne kleine auswahl was man noch mit nehemen koennte wen um die lese auswahl geht


    gruss bandit
    *uebermuedet*
     
    #19
    BAndiTo, 21 Juli 2006
  20. Sydoni
    Gast
    0
    Fjodor Dostojewski - Schuld und Sühne


    Ist zwar bissel anspruchsvoll und nicht ganz leicht zu lesen; lohnt sich aber :smile:
     
    #20
    Sydoni, 21 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bücher
Nevery
Off-Topic-Location Forum
14 November 2016
32 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
5 Antworten
AhoiBrause
Off-Topic-Location Forum
4 Oktober 2015
33 Antworten