Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bücher

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von MySelf1984, 21 April 2008.

  1. MySelf1984
    Gast
    0
    hallo, ich weiß garnicht ob ich hier richtig bin :schuechte
    Bitte verschieben, wenn nicht.

    Und zwar lese ich sehr viel.
    Zuletzt habe ich alle bücher von karin slaughter gelesen die bisher erschienen sind.
    Das ist eine bücherreihe, alle hängen zusammen.

    Kann mir jemand ähnliche bücherreihen oder bücher empfehlen.

    Bisher habe ich gelesen, einige von sandra brown, karen rose, alle von joyfielding, susan anderson, und ein paar andere vereinzelte.

    Also geht so in die krimi, thriller, schön ist es wenn in diesen geschichte eine kleine story gibt, von männlein und weiblein)

    Von männern les ich nichts.

    Also wer ideen hat, her damit :smile:

    danke
     
    #1
    MySelf1984, 21 April 2008
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Zu Romantik fällt mir Susan Elizabeth Philips ein. Die lese ich ganz gerne.
     
    #2
    SottoVoce, 21 April 2008
  3. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wenn du Karin Slaughter magst (ich habe auch alle Buecher von ihr :zwinker:), dann kann ich dir noch Tess Gerritsen empfehlen. Ausserdem mag ich die Buecher von Kathy Reichs, Kathryn Fox und Lisa Gardner sehr gern.
     
    #3
    User 29290, 21 April 2008
  4. Heftklammer
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich emfpehle dir noch zusätzlich zu den anderen tollen frauen, Charlotte Link! :smile: lese grad das neuste "die letzte spur" und es is toooll :smile: und davor hatte ich von ihr "der verehrer".
     
    #4
    Heftklammer, 21 April 2008
  5. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Patricia Cornwell und Anne Holt. Ich mag auch Petra Hammesfahr noch ganz gerne :smile:
     
    #5
    User 72148, 21 April 2008
  6. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ich empfehle auch Tess Gerritsen, ,ich habe ebenfalls alle Bücher von Karin Slaughter, und Tess Gerritsen ist echt genauso gut und spannend, außerdem verbindet die Charaktere auch eine Geschichte.
     
    #6
    Ört, 21 April 2008
  7. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Warum liest du nichts von Männern?

    Ich liebe auch sehr die Bücher von Karin Slaughter, aber Peter James schreibt auch super gut (vor allem "Stirb langsam") und "Level 9" oder "Creepers" von David Morell sind auch sehr zu empfehlen. Du verpasst was, wenn du die nicht liest.
     
    #7
    Schmusekatze05, 21 April 2008
  8. MySelf1984
    Gast
    0
    Vielen Dank für die vielen Vorschläge, da finde ich sicher was.

    Ist eine Gute frage warum ich nichts von Männern lese, ich habe von Peter James "stirb ewig" angefangen, aber irgendwie hat es mich nicht gefesselt und seit dem rühre ich die nicht an. Aber vielleicht trau ich mich dochnochmal ran.

    Von stephen king hab ich welche gelesen, aber da gefällt mir auch nicht alles.
     
    #8
    MySelf1984, 21 April 2008
  9. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Hast du von Richard Bachmann (Stephen King) Todesmarsch gelesen? Auch sehr spannend.

    Edit: Mir fällt gerade noch eines ein:
    Unter des Käfers Keller von Mary Willis Walker (fanden bisher alle gut, denen ich das empfohlen habe)
     
    #9
    Schmusekatze05, 21 April 2008
  10. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Richard Montanari finde ich auch richtig gut.
     
    #10
    User 29290, 21 April 2008
  11. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    James Patterson kann ich auch empfehlen, allerdings nur die Alex Cross Romane.
     
    #11
    Ört, 21 April 2008
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Molly Katz - Rühr mich nicht an
    Jilliane Hofmann - Band 1: Cupido und Band 2: Morpheus
    Caroline Carver - Wettlauf im Outback
     
    #12
    Schmusekatze05, 21 April 2008
  13. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Uh, ja, Cupido und Morpheus sind auch echt gut, allerdings finde ich Cupido besser.
     
    #13
    Ört, 21 April 2008
  14. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ging mir auch so. Cupido ist genial. Morpheus ist gut.
     
    #14
    Schmusekatze05, 21 April 2008
  15. MySelf1984
    Gast
    0
    da mus ich zustimmen, die beiden habe ich auch verschlungen :smile:
     
    #15
    MySelf1984, 21 April 2008
  16. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich rate dir auch zu Patricia Cornwell und Kathy Reichs!!! Sind beides eher so "Fortsetzungen" auch mit Männlein-Weiblein-Geschichte ;-)
     
    #16
    NikeGirl, 21 April 2008
  17. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.684
    348
    3.378
    Verheiratet
    Keine männlichen Autoren, weil du Peter James nicht mochtest? :ratlos:

    Ich bin ein ziemlicher Bücherfreak, habe grade gestern mein Mega-Bücherregal neu geordnet :grin:

    Wenns um ne nette Geschichte mit ein paar heißen Szenen und Charakteren, die man sofort gern hat geht, mit einem Hauch Spannung, lese ich Nora Roberts. Die hat Tonnen von Büchern geschrieben, mir gefallen am Besten "Der weite Himmel", "Tödliche Flammen", "Im Sturm des Lebens", "Blüte der Tage", "Träume wie Gold", "Verschlungene Wege" und "Lilien im Sommerwind". Ich bezeichne diese Romane liebevoll als Schundromane. Sind sie auch, aber halt nett und schön zu lesen.

    Hier noch andere Buchempfehlungen - leider weiß ich bei vielen die Titel auf Deutsch nicht.

    Off-Topic:
    Romantik:

    Janelle Denison - Wilde Thing, Too Wilde to Tame
    Jennifer Crusie - Faking it (zum schreien lustig)
    Sophie Kinsella - die "Shopaholic" Serie, The Undomestic Goddess
    Marc Levy - Sieben Tage für die Ewigkeit, Zurück zu dir
    Meg Cabot - Queen of Babble, Every Boy's Got One
    Barbara Wood - Das Haus der Harmonie

    Spannung/Thriller:

    Minette Walters - Dunkle Kammern
    Michael Pye - Der sechste Mann
    Victor Davis - Tag des Verrats
    Ian Caldwell - The Rule of Four
    Jörg Kastner - Der Engelspapst (und die beiden Fortsetzungen)
    Sabine Thiesler - Hexenkind

    Sonstiges:

    Jeffrey Eugenides - Middlesex
    Murray Bail - Eucalyptus
    Ken Follett - Säulen der Erde
    Henning Mankell - Die Rückkehr des Tanzlehrers
    David Safier - Mieses Karma
    John Irving - Die Vierte Hand
    Milan Kundera - Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    Eric-Emmanuel Schmitt - Das Evangelium nach Pilatus
    Daniel Kehlmann - Die Vermessung der Welt
    Charlotte Bronte - Jane Eyre

    ...das war jetzt mal ein kleiner Auszug daraus, was ich für Lesenswert erachte.
     
    #17
    User 39498, 21 April 2008
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sophie Kinsella les ich auch. Eins hieß "Prada, Pumps und Babypuder", das war aber nicht so gut. Wie das andere hieß - keine Ahnung mehr, aber ich hab mich totgelacht. :grin:
     
    #18
    SottoVoce, 21 April 2008
  19. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Jep, die hätte ich auch empfohlen. Sehr spannende Sachen dabei, insbesondere die ersten drei.

    Ansonsten mag ich ebenfalls Bücher von Tess Gerritsen (sind aber teilweise ziemlich deftig) sowie Nicci French (das ist allerdings ein Autorenduo Frau-Mann, ich hoffe, das ist ok ;-)). Jilliane Hoffmann gefällt mir auch.

    Ich finds auch ein bisschen seltsam, männliche Autoren kategorisch auszuschliessen, weil du EIN Buch von EINEM Autoren nicht mochtest :confused_alt:

    Sophie Kinsella ist eh geil (zumindest die Shopaholic-Reihe/Becky Bloomwood-Reihe), aber nix Krimi, sondern halt seichte, aber herrlich witzige Weiberunterhaltung :grin: Ebenfalls ganz angenehm zu lesen: Bücher von Emily Giffin und Lauren Weisberger
     
    #19
    Samaire, 21 April 2008
  20. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Weiß wieder, wie es hieß! Es war "Sag's nicht weiter, Liebling" - und es war ganz sicher eins der besten Bücher, die ich JE gelesen hab. :grin: :grin: :grin:
     
    #20
    SottoVoce, 21 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bücher
ProxySurfer
Lifestyle & Sport Forum
29 Mai 2015
14 Antworten
Tamiilaiin
Lifestyle & Sport Forum
15 Februar 2012
2 Antworten
Unforgettable
Lifestyle & Sport Forum
21 Januar 2012
1 Antworten