Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bücher

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kirstenkekse, 28 August 2008.

  1. kirstenkekse
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    Single
    kauft ihr noch bücher oder scannt ihr sie schon ein? Früher hab ioch mal kopiert, jetzt weiß ich dass es nur noch eins gibt: einscannen! Geht schneller, ist billiger (auch als kopieren) und ist cool :smile2:
    :herz:
     
    #1
    kirstenkekse, 28 August 2008
  2. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Auf die Idee kam ich noch nicht. Ich kauf mir aber auch keine, sondern lass sie mir schenken. Verwandte wollen ja immer was zu Weihnachten, Geburtstag etc. wissen.
     
    #2
    unhappy..., 28 August 2008
  3. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich kaufe Bücher, einfach weil ich Bücher liebe.
     
    #3
    User 37583, 28 August 2008
  4. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Fürs Studiums hab ich mir Fachbücher teilweise kopiert, eingescannt nie.

    Bücher, die ich so wegschmökere, hab ich ganz gern auch in Buchform in der Hand, hab mehrere Hundert Bücher und ich liebe sie alle!!
    Wäre nie auf die Idee gekommen, sie zu digitalisieren.
    Nebenbei: Dauert es nicht ewig bis man ein Buch mit einem normalen Scanner eingescannt hat?
     
    #4
    crimson_, 28 August 2008
  5. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    macht das nicht inzwischen jeder Kopieshop? Man muss dann aber irgendwelche Gebühren zahlen (ähnlich der Gema bei Musik).
     
    #5
    User 37583, 28 August 2008
  6. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Mag sein, kenne mich damit nicht aus.

    Off-Topic:
    Edit: Nein, ich "kene" mich nicht aus, deswegen hab ich gefragt und konnte auch auf die Gegenfrage: "macht das nicht inzwischen jeder Kopieshop?" nur damit antworten. Es war mir nicht bewusst, dass man dafür gleich ne negative Bewertung kassiert... Ich schäm mich jetzt erstmal ne Runde für mein eklatantes Unwissen. Herzlichen Dank!
     
    #6
    crimson_, 28 August 2008
  7. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ganz genau. Auf's schmökern in einem richtigen Buch möchte ich nicht verzichten müssen. :smile:
    Für's Studium kopier ich mir vielleicht mal was, aber einscannen wär mir zu blöd.
     
    #7
    User 37179, 28 August 2008
  8. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also wenn ich was für eine Hausarbeit o.ä. aus einem Buch brauche, finde ich die Idee gar nicht schlecht, bisher hab ich allerdings immer kopiert oder mir die Bücher einfach ausgeliehen.
    Bei Literatur, die ich freiwillig lese, möchte ich dies allerdings auch genießen und nicht vor dem Monitor sitzen, das finde ich ungemütlich und verdirbt mir das tolle klassische "Buch-Feeling". :grin:
     
    #8
    User 12900, 28 August 2008
  9. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Für mich privat kaufe ich Bücher...ich glaub sogar, dass dafür fast das meiste Geld draufgeht *g* Wenn ich in einer großen Buchhandlung bin, könnte ich soooooooooo viel mitnehmen. Natürlich hab' ich an der Uni kein Buch gekauft, wenn ich nur mal ein kleines Kapitel oder so für ein Referat brauchte...das ist ja Blödsinn.

    Aber ich finde Bücher an sich schon toll. Einige Male wurde ja gesagt, dass das elektronische Buch immer mehr im Kommen sei usw. Ich halte davon nix...so ein Buch in den Händen, dass ich überall mit hinnehmen kann...dem man nach ´ner Zeit auch ansieht, dass es gelesen wurde und so finde ich schon sympatisch :zwinker:

    Ausserdem lese ich ja nicht nur Bücher von den ganz großen Verlagshäusern...damit die "Kleinen" weitermachen können, kaufe ich dann auch gerne.
     
    #9
    MrShelby, 28 August 2008
  10. GreenEyedSoul
    0
    Ich kann nicht so gut am Laptop lesen bzw. kann ich mich da nicht ausreichend auf die Texte konzentrieren, deswegen drucke ich mir dann eh immer alles aus.
    Von daher kopiere ich mir wichtige Texte und habe sie dann lieber direkt vor mir und kann dann auch schön bunt markieren und wichtiges an den Rand schreiben. :smile:

    Bücher, die ich in meiner Freizeit lese, habe ich lieber in gewohnter Buchform in der Hand. Kaufe mir allerdings immer häufiger gebrauchte Bücher.
     
    #10
    GreenEyedSoul, 28 August 2008
  11. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Außerhalb von Privat brauche ich keine Bücher, daher kann ich nur für den Freizeitteil sprechen:

    Ich finde richtige Bücher, die man richtig blättern kann, am besten. Für mich gehört ein gutes Buch auf den Nachttisch zum Abschalten vor den Einschlafen: ein paar Seiten müssen es fast immer sein.
    Ich kann mir für mich nicht vorstellen, mit einem elektronischen Buch ins Bett zu gehen.
    Und auch im Zug oder so draußen, irgendwie ist ein Buch ein Buch.

    Und ich finde ein Wohnzimmer, mit einen schönen Bücherregal auch schön wohnlich.
     
    #11
    User 78066, 28 August 2008
  12. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Würd mir im Traum nicht einfallen Bücher zu scannen. Weder hätte ich da zeitlich Nerv zu geschweige denn das ich da Geld für ausgeben würde. Und was daran "cool" sein soll entzieht sich mir auch irgendwie... :ratlos:

    Hab vor einigen Jahren mal zwei oder drei Bücher als PDF bekommen seitdem sind die auf meinem Rechner aber reingeguckt hab ich da noch nie.
     
    #12
    Chabibi, 28 August 2008
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich gehe in die bücherei :confused:

    zahle 10eur jahresbeitrag und kann lesen bis zum umfallen :smile:

    auf die idee ein buch einzuscannen bin ich ja noch gar nicht gekommen und werd ich wohl auch nie machen...alleine der zeitaufwand. :ratlos:
     
    #13
    User 67627, 28 August 2008
  14. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Oje ne auf die Idee ein komplettes Buch einzuscannen bin ich wirklich noch nicht gekommen. Die Bücher fürs Studium sind zwar teuer, aber deswegen scanne ich garantiert keine 1000-Seiten-Fachbücher ein. Soviel Zeit habe ich bei Weitem nicht. Zumal das bei zig Abbildungen oder Diagrammen am PC anschauen auch sehr nervig sein würde.

    Naja und zu nicht Fachliteratur bin ich die letzten Semester ohnehin nicht mehr viel gekommen. Wenn ich da mehr Bedarf hätte würde ich entweder bei ebay, o.ä. gucken oder mir eine geeignete Bibliothek suchen. Ich halte auch nichts von diesem komischen elektronischen Buch, was es bei Amazon gibt/geben soll.
     
    #14
    User 53463, 28 August 2008
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    So ist es. :smile:
     
    #15
    User 7157, 28 August 2008
  16. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kauf sie mir meistens auch. Ausnahme sind spezifische Bücher die nicht mehr am Markt oder nur sehr schwer zu bekommen sind. Die werden auch als E-Book gescannt gelesen oder kopiert.
     
    #16
    Kiya_17, 28 August 2008
  17. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn ich ein Buch lesen will lese ich auch ein Buch und setze mich nicht vor den Bildschirm.
    Wenn ich etwas lesen muss ist das genauso, aber da reichen mir auch Kopien.
    Ich finde es nicht grade 'cool' ein Buch von einem Bildschirm abzulesen. Ich will die Buchseiten in der Hand haben, mal eben schnell im Bus weiterlesen, mobil sein. Das Lesen am Bildschirm finde ich auch bei guter Lektüre unbefriedigend.
     
    #17
    happy&sad, 28 August 2008
  18. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich lese bloss Textstellen ein aus Büchern, die ich für eine Arbeit brauche; aber dann im Textformat zum Weiterverarbeiten, nicht als Bild.

    Die Bücher, die ich liebe und gern lese, habe ich auch gern in der Hand. Das sinnliche Erlebnis brauche ich.

    Dazu kommt, dass ich den PC mit meinen Brüdern teile, und die hätten keine Freude, versperrte ich ihnen mit meinem Lesevergnügen den Arbeitsplatz.
     
    #18
    BABY_TARZAN_90, 28 August 2008
  19. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich liebe Bücher und kaufe fast nichts lieber.
     
    #19
    User 32843, 28 August 2008
  20. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich hab das mal probeweise mit Texten für die Uni gemacht, nur um sie mir letztendlich dann doch auszudrucken. Ich brauche einfach das Gefühl von Papier in der Hand, um mit Texten zu arbeiten.:tongue:

    Für "private" Texte käme das gar nicht erst in Betracht, ein Buch muss für mich einfach gedruckt sein.:drool:
     
    #20
    User 67771, 28 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bücher
Nevery
Off-Topic-Location Forum
14 November 2016
32 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
5 Antworten
AhoiBrause
Off-Topic-Location Forum
4 Oktober 2015
33 Antworten