Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #1

    Bück Dich! Oder: hat das überhaupt einen Wert?

    Heute habe ich es wieder gesehen. Geld lag auf der Straße in Form von Pfandflaschen. Bücken, oder weitergehen, das ist hier die Frage.

    Also:

    • Was hast Du für Sachen die für Dich einen Wert haben schon gefunden?
    • Sammelst Du Pfandflaschen auf? (Wenn ja, nur Plastik, oder auch Glas)
    • Bückst Du Dich nach Münzen?
     
  • *PennyLane*
    0
    4 Februar 2009
    #2
    Ich bücke mich weder nach Kleingeld noch nach Flaschen und würde beides niemals mitnehmen.
    Auch sonst hab ich noch nie was gefunden was ich dann mitgenommen habe. Da blockierts bei mir - das ist nicht meins, also nehme ich es auch nicht.

    Das heißt nicht dass ich was gegen Pfandsammler hab - kann ja auch ein kleiner netter Nebenerwerb sein, und gleichzeitig noch gut für die Umwelt. Aber ich mach das nicht.

    Eine Freundin hat mal Lederhandschuhe im Zug gefunden und die dann auch getragen. Das könnte ich nie. Ich würd sie entweder liegen lassen oder am Bahnhof abgeben.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #3
    Würde da ein 100€-Schein vor mir auf der Strasse liegen, würde ich mich auch bücken :-D

    Ansonsten für nichts, für Pfandflaschen und Kleingeld schon gar nicht. Das ist mir zu blöd. Und mitnehmen, so im Stil der Handschuhe, die Penny erwähnt, würde ich wohl auch nichts. Bei nem Kaschmirschal (um mal irgendein Beispiel zu nennen) würd ichs mir zwar evtl. nochmals überlegen. Kann ich ja reinigen lassen und dann tragen. Aber eben, bin mir auch da nicht ganz sicher.

    Ich habe allerdings noch nie was (von Wert) gefunden.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    4 Februar 2009
    #4
    Bei uns sind Plastikflaschen kein Pfand und Glas sie Pfand sind liegen hier sowieso nicht rum. :-D

    Wenn ich Geldstücke finde heb ich sie auf und steck sie ein.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #5
    pfandflaschen hab ich früher gesammelt, aber jetztmach ich das nciht mehr. wenn man welche findet sind es meist die aus glas die ja nur sehr wenig wert sind, dafür shclepp ich die ncith rum. aber bevor ich ncihts zu tun hätte würde ich das als nebenerwerb auch sammeln...
    geldstücke heb ich auf. Höhgerwertige sachen geb ich brav ab (auch wenn cihd as handy schon gern behalten hätte, musste aber auch immer daran denken dass irgendnen armer mensch das sucht und gern wieder hätte. würde ja auch wollen dass man mein handy abgibt. abgesehen davon ist pfundunterschlagung ne straftat....)
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #6
    Wer sowas aufhebt ist doch total asozial, da müssen ja dann die ganzen Penner verhungern.
     
  • tiros
    tiros (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #7
    Pfandflaschen hab ich bisher nicht aufgehoben. Aber eigentlich auch nur aus dem Grund, weil ich keine Lust hab, die Dinger mit mir rumzuschleppen. Da ich neben einem Getränkemarkt wohne, wäre es eigentlich kei Problem, auf dem Weg dann auch die Flaschen mitzunehmen ;-)!
    Ich hab aber auch kein Problem mit den Pfandsammlern - ist ja auch gut für die Umwelt. Immerhin sind sie sich nicht zu "schade" um das aufzuheben, was andere Menschen einfach wegwerfen.

    Geld was auf der Straße liegt heb ich auf und steck es ein.
    Wertsachen heb ich auch auf und geb sie ab (Fundbüro, Bahnhof etc.). Würde mich ja schließlich auch freuen, wenn ich das, was ich verloren hab, wiederbekommen würde.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    4 Februar 2009
    #8
    Pfandflaschen hebe ich nicht auf.
    Aber meine Mutter und ich haben mal einen 100€-Schein gefunden, den haben wir schon aufgehoben. :grin:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 Februar 2009
    #9
    Ich finde ständig Münzen und die heb ich dann auch auf. Alles andere lass ich liegen, es sei denn es ist was wertvolles, was man besser beim Fundbüro abgeben sollte.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    4 Februar 2009
    #10

    also ich hab mich auch schon für n 10er gebückt!wäre ja schön blöd den net aufzuheben.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    4 Februar 2009
    #11
    Also wenn ich Geld sehen würd würd ichs sicher auf heben. Aber PET-Falschen nicht..die bringen bei uns nichts ein. Und ich wär mich erlich gesagt zu schön um sowas aufzuheben
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Februar 2009
    #12
    • Was hast Du für Sachen die für Dich einen Wert haben schon gefunden?
    5 €, 20 $, einen Regenschirm, ein Handy

    • Sammelst Du Pfandflaschen auf?
    Nein

    • Bückst Du Dich nach Münzen?
    Ja
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #13
    Das waren meine! =(
    hab schon mindestens 3 Paar in der Bahn vergessen ...


    zum Topic: Ich bücke mich auch nach Münzen wieso nicht ... hab aber schon lange keine mehr gefunden ... das letzte waren 50Eur.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 Februar 2009
    #14
    ich hab schon mal 200 mark und einmal 5 euro gefunden. hab ich beides mitgenommen. im fundüro wollte das auch keiner abholen, also durfte ich es behalten. münzen lass ich meist liegen, es sei denn es ist mehr (ein euro oder so). pfandflaschen hab ich früher dauernd gesammelt. ich hab auch zeitweise kein taschengeld bekommen, weil ich damit nicht schlecht verdient habe. mein höchster gewinn war mal um die 20 mark (auf einmal).
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2009
    #15
    [*]Was hast Du für Sachen die für Dich einen Wert haben schon gefunden?
    Regenschirm, Buch, Kleingeld

    [*]Sammelst Du Pfandflaschen auf? (Wenn ja, nur Plastik, oder auch Glas)
    Nein

    [*]Bückst Du Dich nach Münzen?
    Ja
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    4 Februar 2009
    #16
    Was hast Du für Sachen die für Dich einen Wert haben schon gefunden? geld
    Sammelst Du Pfandflaschen auf? (Wenn ja, nur Plastik, oder auch Glas) wir haben keine pfandflaschen
    Bückst Du Dich nach Münzen? klar :smile: sogar jeder
    5-räppler :tongue:
    FAST jeder :zwinker: wer den rappen nicht ehrt, ist den franken nicht wert! :zwinker:
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    4 Februar 2009
    #17
    Ja, ich buekce mich auch fuer Kleingeld....getreu dem Motto, wer den Penny nicht ehrt und so weiter. Aber auch 25-Cent Buddeln lasse ich nicht liegen. Das heisst jedoch nicht, dass ich mich wie ein Profi extra dafuer auf den Weg mache. Aber wenn die Buddeln auf meinem Weg liegen, warum nicht???
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    4 Februar 2009
    #18
    Ich bin viel zu verpeilt, um überhaupt zu merken, dass da was da liegt... :schuechte

    Als Kind hab ich mich irgendwie immer gefreut, wenn ich mal ne Münze gefunden habe - das habe ich dann auch so beibehalten. Ich steck die also ein, wenn sie mir auffallen :zwinker:

    Mein größter Fund war ein 20€-Schein... der ist mir allerdings auch direkt ins Gesicht geweht. :grin:

    Pfand sammele ich hingegen nicht auf.
     
  • velvet paws
    0
    4 Februar 2009
    #19
    flaschen hebe ich sicher nicht auf - diesen ganzen pfandflaschen unsinn finde ich eh schon eine zumutung, da bringe ich bestimmt nicht auch noch den kram der auf der straße liegt zurück.

    bei kleingeld habe ich immer meine mutter mit "wer den pfennig nicht ehrt, ist des talers nicht wert" im ohr, aber meistens lasse ich es trotzdem liegen. an scheinen habe ich noch nie mehr als £5 oder £10 gefunden.

    auf der straße habe ich ansonsten soweit ich mich erinnern kann nie irgendwas von wert gefunden. in der u-bahn, uni oder sonstwo vergessene handys, geldbeutel, ipods etc habe ich noch immer an entsprechender stelle abgegeben.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    5 Februar 2009
    #20
    Geld heb ich auf, wenns mindestens 10ct sind.
    Flaschen, Dosen etc. lass ich schon aus Prinzip liegen.
    Ich kenne / Kannte Leute, die darauf angewiesen sind, denen werd ich das bischen nicht noch weg nehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste