Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

B day Feier...müssen die Partner der bekannten alle mit...???

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Applejuici, 5 Juni 2008.

  1. Applejuici
    Gast
    0
    .............
     
    #1
    Applejuici, 5 Juni 2008
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Also grundsätzlich finde ich, dass bei Einladungen der Partner dazu gehört. Ich würde mir auch mehr als merkwürdig vorkommen, wenn ich irgendwo eingeladen bin und mein Mann nicht mit eingeladen wäre oder umgekehrt.

    Andererseits ist es dein Geburtstag und du kannst bestimmen, wen du dabei haben willst. Es könnte natürlich sein, dass die eine oder andere deiner Freundinnen nicht kommt, wenn der Freund nicht mit darf. Damit musst du dann umgehen können.
     
    #2
    Schmusekatze05, 5 Juni 2008
  3. Applejuici
    Gast
    0
    ...........
     
    #3
    Applejuici, 5 Juni 2008
  4. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So sehe ich das auch, bei mir gilt bei einer Einladung automatisch, dass der Partner auch mit eingeladen ist, normalerweise kenne ich aber auch die Partner meiner Freunde/Freundinnen. Ausnahme wäre nur ein Mädelsabend oder ähnliches, aber das wird dann ausdrücklich so ausgemacht.
     
    #4
    Chielo, 5 Juni 2008
  5. Applejuici
    Gast
    0
    ich kenn die halt nicht das ist das problem....
    naja vielleicht dnek ich nochmal drüber nach...
     
    #5
    Applejuici, 5 Juni 2008
  6. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ja, ich sag das auch gar nicht ausdrücklich oder hätte ehrlich gesagt auch nicht gefragt. Das ist für mich und auch in meinem Freundeskreis einfach selbstverständlich.

    Das ist ja auch was anderes. Obwohl selbst bei unserer Donnerstags-Mädels-Runde ab und an ein Kerl dabei ist, wenn er halt gerade da ist und nicht weiß, was er anderes machen soll. Rausgeworfen wird keiner :zwinker:
     
    #6
    Schmusekatze05, 5 Juni 2008
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, ich weiß nicht. Wenns jetzt eine Feier bei dir zu Hause wäre, fänd ich es auch normal, dass jeder mit Anhängsel eingeladen ist.

    Aber ihr geht ja zusammen weg. Und wenn man abends mit Freunden weggeht, ist der Partner ja normalerweise auch nicht unbedingt dabei, wenn er nicht grade zur Clique gehört oder sonstwie mit den anderen befreundet ist.
    Von daher finde ich das ganz normal, dass du nur mit deinen Freunden weggehen willst.
     
    #7
    User 52655, 5 Juni 2008
  8. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dich gut verstehen. Bei uns ist es selbstverständlich, dass wenn ich meine Mädels einlade, dass der Partner NICHT mitkommt. Abgesehen davon hat im Moment eh nur eine Freundin von mir einen Freund. Wieso sollte der mitkommen? Würde sich eh nur langweilen in unserer Mädelsrunde und eher stören.
     
    #8
    User 30735, 5 Juni 2008
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass es mal möglich sein kann, ohne Partner zu kommen. Und bei ner Einladung gilt für mich nicht, dass mein Freund AUTOMATISCH miteingeladen ist :hmm: Vor allem nicht, wenn die Person, die mich einlädt, meinen Freund nicht kennt.

    Ich finds aber auch verständlich, dass man seinen Freund mitnehmen möchte, wenn man ihn sowieso nur am Wochenende sieht. Da muss man in diesem Fall halt Prioriäten setzen: Entweder Party oder Freund.

    Wenn man seinen Freund aber öfter die Woche sieht, finde ich es selbstverständlich, den Wunsch des Geburtstagskindes zu respektieren und allein zu kommen.
     
    #9
    LiLaLotta, 5 Juni 2008
  10. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hab ich das richtig verstanden, du willst mit deinen Freundinnen in ne Bar (?), was trinken gehen und danach in ne Diskothek?

    Kannst ja so machen, dass die Mädels alle mitkommen, um bisschen was zu trinken und in die Disko dürfen dann alle rein. :smile: Also Partner...

    Wer zahlt die Getränke und den Eintritt?
    Wenn du das nicht übernimmst (was is auch nicht tun würde - viel zu teuer :smile: ), kannst ja theo. eh niemandem "verbieten" zu kommen.
    Sie ja nur öffentliche Räumlichekeiten, in die du gehen willst, oder?
     
    #10
    regen_bogen, 5 Juni 2008
  11. Applejuici
    Gast
    0
    ..........
     
    #11
    Applejuici, 5 Juni 2008
  12. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Natürlich gehört der Partner zu einer Einladung dazu.
    Ich nehm meinen Partner nicht jedesmal mit - dazu hätte er gar keine Lust - aber in meinem Bekanntenkreis ist das selbstverständlich.

    Gut, wenn Du sagst, Du willst nen Mädelsabend machen, ist das ja ok. Aber bei einer Geburtstagsfeier?
    Mal ganz ehrlich: wenn sich eine Freundin von mir in der Hinsicht anstellen würde, könnte sie ihren Geburtstag ohne mich feiern. Ist meine Meinung...

    Du musst ja nicht alle freihalten an dem Abend. Das verlangt doch keiner.
    Aber grade wenn du in eine Bar oder Disco gehst kannst Du ja nicht einfach sagen "Ej, du kommst hier nicht rein."
     
    #12
    User 34612, 8 Juni 2008
  13. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also ich kann dich schon ein bisschen verstehen, man will ja seinen Geburtstag normalerweise mit Freunden feiern und nicht mit Leuten, die man gar nicht kennt. Wobei man darüber noch hinwegsehen könnte, aber wenn du nicht zuhause feierst, sondern deine Geburtstagsgesellschaft irgendwohin einladen willst, dann geht das natürlich ins Geld, wenn alle ihren Partner mitbringen, und für Leute zu zahlen, die ich gar nicht kenne, fänd ich jetzt auch nicht so prickelnd.

    Aber wie wäre es denn mit dem Kompromissvorschlag, den hier jemand gemacht hat? Also dass du erst eine gemütliche Runde nur mit deinen Mädels machst, wo du dann auch zur Feier des Tages was ausgibst, und danach geht ihr alle in die Disco und die Partner kommen mit?
     
    #13
    User 4590, 8 Juni 2008
  14. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Also ich hätts noch nicht erlebt, das eine Einladung auf eine Party oder gerade zum ausgehen nicht für den Partner gelten würde. Wenns nicht ein reiner Männer oder Frauen Abend wäre würd ich das wohl auch derb unhöflich finden, allerdings würde auch keiner meiner Freunde auf die Idee kommen, den Partner nicht einzuladen.
     
    #14
    Reliant, 8 Juni 2008
  15. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ich weiß ja nicht, ob das irgendwie altersbedingt ist, aber diese Regel "Wenn ich eingeladen bin, ist auch mein Partner eingeladen" finde ich absolut dämlich!
    ICH für meinen Teil habe es mir vor 1-2 Jahren mit einigen guten Freundinnen (leider) sehr versemmelt, weil ich immer meinte, meine neue Flamme dabei haben zu müssen; irgendwann hat das meine Mädels total angenervt und sie haben mich garnicht erst mehr gefragt, ob ich wohin mitkommen möchte..
    Das hat sich glücklicherweise wieder alles geklärt und verbessert, aber ich für meinen Teil habe aus diesem Fehler gelernt und kann ohne Probleme gut und gern auch mal ohne meinen Freund feiern... Erst recht, wenn meine Mädels ihn vielleicht gar nicht kennen, und selbst wenn, wo liegt das Problem?! :zwinker:
    Auch außerhalb von Geburtstagen gehe ich oft ohne meinen Freund mit meinen Freunden weg, man muss doch nicht immer tagein tagaus an seinem Schatziputzi hängen... Kommt doch auch irgendwie affig. :ratlos:
    Meine Meinung... :zwinker:
     
    #15
    Piccolina91, 9 Juni 2008
  16. Lunababy
    Lunababy (26)
    Benutzer gesperrt
    333
    103
    5
    Verheiratet
    da alle meine Freundinnen und Freunde meinen Freund total gerne mögen ist er immer eingeladen.
    Ich lade die Freunde von meinen Mädels nur ein wenn ich die mag^^ oder wenn sie sonst keinen auf der Party kennen würde, weil wenn sie sich dann ganz allein langweilt mag ich auch nicht.^^ Aber sonst kann ich auch sehr gut ohne meinen Schatz Spaß auf Partys haben und erwarte von niemandem, dass er ihn einlädt. Ich bin sogar mal ganz froh wenn er nicht dabei ist xD
     
    #16
    Lunababy, 9 Juni 2008
  17. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also wenn ich eine Geb-Feier mache lade ich meine Freunde ein und da ist es für mich schon von vornherein klar dass die ihren Partner mitnehmen. Hab da auch nix dagegen.

    Und ich finde wenn man zb Runden bezahlt muss man nicht zwingendermaßen für den Partner der anderen mitbezahlen.
     
    #17
    capricorn84, 10 Juni 2008
  18. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    -----
     
    #18
    carbo84, 10 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - day Feier Partner
pr0gr3ss
Off-Topic-Location Forum
1 November 2008
4 Antworten
Beachgirl2
Off-Topic-Location Forum
26 Oktober 2006
22 Antworten