Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #1

    Babyöl nach der Rasur.

    Guten Morgen

    Auf der Suche nach einer Möglichkeit die roten Pickelchen nach einer Intimrasur weg zu bekommen, haben hier ja eineige empföhlen Babyöl nach der Rasur zu benutzen.
    Meine Frage ist jetzt wie teuer das ist, welche Marke mir ihr empfehlen könnt und was man mit dem Zeug noch machen kann.

    Wozu ist das beim Baby gut? Ist das eine Körperlotion oder wofür sit das normaler weise?

    Ist solch eine Babyöl noch "softer" also das Nivea Sensitiv Aftershave (weisse Verpackung)?

    Ich weiss dass ich viele Fragen zur Rasur stelle. Rasiere mich nun seid mehr als 2 Jahren und bin immernoch nicht zu frieden.

    Danke im Vorraus
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2005
    #2
    tut das nich weh??
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #3
    danke für die Antworten.

    Ich rasiere schon immer sehr langsam und achte darauf, dass ich scharfe Klingen benutze.

    Den Schaum lass ich auch schon immer 5 min. einwirken.
    Das Aftershave nehm ich schon nicht mehr. Hab jetzt nur noch ein paar Pickelchen.
    Verstehe aber nicht, dass andere dieses sensitiv Aftershave empfehlen. Denke nicht, dass ich eine so empfindliche Haut habe.

    Ist nicht peeling genau das was man nicht machen sollte? Nach der Rasur braucht die Haut doch eine Zeit um sich zu erholen, und durchs peeling wird sie doch noch mehr gereitzt.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2005
    #4
    ich dachte an sich auch primär an die hautreizung, aber wenns ein softpeeling ist, mags noch gehen...
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #5
    hat jemand denn ein paar Tipps zu Babyöl?
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    16 Juni 2005
    #6
    ich würde sagen abends rasieren und über nacht das babyöl einwirken lassen.

    ansonsten kenne ich aber nur babypuder für die gereizte haut
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2005
    #7
    also ich nehm danach auch Babyöl....beruhigt die Haut und macht sie noch weicher *ggg*
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #8
    und welches Babyöl benutzt ihr? Wie teuer ist das?
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2005
    #9
    Im Moment hab ich Penaten AloeVera Öl, sonst halt das ganz normal Babyöl (auch Penaten) und kosten tut das so zwischen 2,50 und 3 Euro pro 200ml
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2005
    #10
    dazu fällt mir nur eins ein was eigentlich recht gut hilft bei mir bei der intimrasur..
    ich nehme meinen normalen rasierter (gilette oder wie der heisst)..und gehe trocken drüber,ohne wasser ohne schaum,dann hab ich komischerweise die pickelchen nicht.
    mfg apfeltasche
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    16 Juni 2005
    #11
    Kosten für Babyöl liegen bei ein zwei euro...

    ich nehm auch zum massieren *G immer das von Penaten..

    vana
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.006
    598
    7.477
    in einer Beziehung
    17 Juni 2005
    #12
    zum massieren is des penaten toll.. :smile2:

    nach'm rasieren/zupfen nehm ich nen babyöl von der edeka-no-name-marke, zieht wesentlich schneller ein als penaten aber hat ansonsten dieselbe wirkung wie das penaten-zeug.

    beruhigt meine haut ganz gut und macht sie auch noch nen tick weicher :zwinker:
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2005
    #13
    kann ich eigentlich nicht glauben.

    Weil ohne Wasser und Schaum gleiten die Rasierer ja kein Stück.

    Wie lang dauert es denn bis das Öl eingezogen ist? Habe ja nicht immer zeit das 3 Stunden einwirken zu lassen?
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    18 Juni 2005
    #14
    kommt drauf an wie großzügig du es benutzt :zwinker:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2005
    #15
    doch soweit ist es gründlich,vielleicht danach nochmal kurz wasser drauf und nochma drüber aber dann ist alles aalglatt!
    mfg apfeltasche
     
  • maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2005
    #16
    mannomann, männer -

    es ist schön dass ihr euch rasiert-

    aber man muss auch nicht jede sekunde des Tages darüber reden!

    Machen, küssen, gut!
     
  • mubitsche
    mubitsche (36)
    Benutzer gesperrt
    439
    0
    0
    Single
    21 Juni 2005
    #17
    Hi!


    Aftershave hat bei mir weder im Gesicht noch sonstwo jemals was genutzt. Ob es nun flüssig war oder Lotion...

    Gute Erfolge gegen Hautreizungen beim Rasieren von Brust- und Schamhaaren hab ich mit normalem Babypuder gemacht. Den gibts von verschiedenen Marken, wenn ihr ganz normalen Babypuder nehmt, dürfte aber immer so ziemlich das Selbe das selbe in der Packung sein, egal was nun für ein Markenname drauf steht.

    cu
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste