Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bienchen16
    Gast
    0
    12 März 2004
    #1

    Babyöl und Schleimhäute?

    hi ihr lieben!

    hab schon mal nach dem oben stehenden thema geguckt, bin aber zu keiner lösung gekommen. einige behaupten hier ja, babyöl wäre schädlich für die scheidenschleimhäute. ich selbst benutze es öfters für den sex und habe eigentlich keine probleme. doch als ich das eben gelesen hab, bin ich doch etwas stutzig geworden...
    naja was sagt íhr denn dazu?
    am besten jetzt nicht nur irgendwelche vermutungen....

    lg biene
     
  • SchatziMausi
    0
    12 März 2004
    #2
    also normalerweise dürfte das auch wirklich keine beschwerden hervorrufen. weiß auch nicht, wer das behauptet hat. meine frauenärztin jedenfalls hat mir sogar dazu geraten ein paar tropfen babyöl an den scheideneingang zu tun (wo es ja auch schnell mit den schleimhäuten in berührung kommt) weil ich sonst so schnell wund gescheuert bin...
    also ist es nicht schädlich!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    12 März 2004
    #3
    Kommt drauf an, welches Babyöl... normales Babyöl macht mir nix. Aber da gibt es ja dann wieder diese kreativen Sorten, mit diesem und jenem baby-beruhigenden Zusatz oder was weiß ich. Aber meine Schleimhäute fanden diesen beruhigenden Zusatz net seeeehr erheiternd *gg*
     
  • eyesee
    eyesee (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    12 März 2004
    #4
    hi
    Es kommt drauf an meine freundin sagt wenn mein schwanz voll mit babylöl is und wir GV haben dann brennts....(drum mach mers nimmer) meinem schwanz machts nix, ich glaub das kommt drauf an is warscheinlich bei jedem anderst....wir haben jetzt gleitgel auf wasserbasis (zusätzlich gekauft) da is null, garnix mit brennen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste