Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Baby on board

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Berry, 5 September 2008.

  1. Berry
    Gast
    0
    Hallo ihr lieben!

    Ich bin schwanger:eek: :grin:
    Der Zeitpunkt is zwar nicht der günstigste da ich gerade mitten in meiner Diplomarbeit stecke, aber es sollte wohl so sein!
    Bin trotz Pille und ohne Einnahmefehler schwanger geworden!!

    Ich bin noch nicht in der 12 SSW und weis jetz nicht ob ich meiner Familie und Freundeskreis die frohe Botschaft schon verkünden soll? Bis jetz weis es nur ich und mein Schatz

    Oh gott im Moment schwanke ich zwischen totaler Freunde und totaler Panik was jetz alles auf mich zukommt! Ich hab mich noch nicht allzuviel mit dem Thema auseinandergesetzt, da ein Baby erst in 1-2 Jahren geplant war:tongue:
    Habt ihr irgendwelche Tips was man jetz schon beachten sollte in dieser Phase der Schwangerschaft? (rauchen, alk ect. is eh klar)
    Freu mich auf eure Antworten, und werd den Nachmittag erstmal damit verbringen, alle Themen hier durchzulesen:zwinker:

    Liebe Grüße , eure berry
     
    #1
    Berry, 5 September 2008
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Herzlichen Glückwunsch zum unerwarteten Nachwuchs :smile:

    Was sagt denn der werdende Papa dazu?
     
    #2
    User 37583, 5 September 2008
  3. Larissa333
    Gast
    0
    Hallo,

    erstmal herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft :smile:

    Ich persönlich würde es erst verkünden wollen, wenn die 12 kritischen Wochen rum sind, so machen es wohl auch viele andere. Aber letzendlich musst du es selbst entscheiden.

    Nimmst du bereits Folsäure? Wenn nein solltest du damit beginnen. Dein FA wird dir die aber wohl noch sagen.

    Anosnten:komm erstmal zur Ruhe und lass das ganze bisschen sacken. Dann wird die Panik auch verfliegen und die Freude ganz hervorkommen.

    Und sorry für ein bisschen Misstrauen, aber ich bin immer sehr kritisch in Bezug auf TroPis: Bist du wirklich sicher dass du keinen Fehler gemacht hast? Kein Erbrechen/Durchfall innerhalb 4h nach der Pilleneinnahme? Bei AB-Einnahme während der Einnahmezeit und 7 Tage danach verhütet und vor der Pause 7 Pillen korekt genommen? Bei Vergesser/Erbrechen/AB in Woche 1 bedacht, dass auch Sex der 7 Tage davor war, kritisch ist?

    Es ist aber ja eigentlich egal ob das Kind nun wirklich trotz Pille oder doch durch nen Fehler entstanden ist: ein Wunder und etwas wunderschönes ist es trotzdem :herz:
     
    #3
    Larissa333, 5 September 2008
  4. Berry
    Gast
    0
    Vielen Danke für die Glückwünsche!!
    Also Antibiotika musste ich schon 2 Jahre nicht mehr nehmen, Durchfall/Erbrechen Fehlanzeige...Pillenpause immer eingehalten ect.Das einzige was eventuell dazu geführt haben kann: Ich nehm die Pille nie zur exakt gleichen Uhrzeit (zb 18 Uhr) Das schwankt dann immer so zwischen 16 Uhr und 22 Uhr. Das dürfe aber eig auch kein Problem sein, es heißt ja immer alles im Rahmen von 12 Stunden ist i.O.

    Ich war heute beim meiner FA. Soweit alles ok, beim Ultraschall konnte man schon einen kleiner schwarzen "Fleck" erkennen:verknall_alt:
    Das mit der Folssäure hat sie mir allerdings noch nicht nahegelegt? Hab aber nächste Woche schon den nächsten Termin!

    Der werdende Papa war zuerst auch etwas geschockt und überfordert, aber mittlerweile freuen wir uns beide wie bolle:herz:
    Puhhh da kommt noch einiges auf uns zu die nächsten Monate..
    Wir wohnen zur zeit beide noch daheim, und wollen jetz natürlich zusammenziehen.

    Hab ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern, ich glaub nicht dass ich es bis zur 12 Woche aushalten, ohne etwas zu verraten:zwinker:
     
    #4
    Berry, 5 September 2008
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    ui, ich wünsche dir eine tolle Kugelzeit :herz: :smile:

    Außer dem obligatorischen Alkohol und Nikotinverzicht sollte man auf Rohmilchprodukte und Rohwurst verzichten und man sollte Folsäure nehmen. (zB Fol400/Folio, das ist preislich auch sehr gut oder andere Produkte, in der Apotheke gibts unmengen verschiedene)
     
    #5
    User 69081, 5 September 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :herz: Na dann sollte es wohl so sein.

    Gratuliere :smile:

    Wie alt seid ihr denn? Wie lange zusammen? Erzähl doch mal ein bisschen über eure Situation. Vielleicht kann man dann noch mehr Tips geben.

    Folsäure solltest du auf alle Fälle nehmen, wenn der Arzt es nicht sogar schon verschrieben hat.
     
    #6
    User 75021, 5 September 2008
  7. Berry
    Gast
    0
    ich bin (noch) 22, mein Freund ist 23. Bin mit ihm seid gut 2 Jahren zusammen.
    Wollte vor der Familienplanung eig noch mein Studium zuende bringen ( bin im Moment im 7. Semester) . Wir wollten schon länger zusammen ziehen, jetz haben wir endlich nen festen Grund dazu und schieben es nicht mehr vor uns hin:tongue:
    Ich denke meine Eltern werden schon etwas besorgt sein weil ich "erst" 22 bin usw. Aber sie werden auf jedenfall zu 100% hinter mir stehn! Und ausserdem hat meine Mutter mich auch schon seeehr früh bekommen mit 20. Und bei ihr hat es ja schließlich auch geklappt:grin:
     
    #7
    Berry, 5 September 2008
  8. LaHotChica
    LaHotChica (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Herzlichen Glückwunsch :smile:

    Ich wünsch euch alles Gute, und ihr bekommt das schon alles hin, gerade die Mütter unterstützen einen doch besonders :smile:
     
    #8
    LaHotChica, 5 September 2008
  9. vienchen
    vienchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh wie schön...jetzt beginnt eine sehr spannende und schöne zeit für dich!!!

    ich find das hört scih alles total klasse an, mit studium biste ja eh fast fertig und das Alter find ich auch total in ordnung (ok, das schreibt dir jetzt ne 21 jäjrige im zweiten ausbildungsjahr und in der 37ssw :grin: )
    aber spaß bei seite, das ist doch alles durchaus vertretbar. und wenn ich das richtig verstanden habe wohnst du zur zeit noch zu hause? also wenn dein verhältnis zu deinen eltern gut ist, würde ich das schon erzählen, ich hab meiner mutter das sofort gesagt und es war richtig schön diese freude mit noch jemanden teilen zu können, außer meinem freund. naja und meine beste freundin hats natürlic hauch sofort erfahren. das find ich auch alles total in ordnung. nur auf arbeit und im restlichen familien und verwandtenkreis würde ich es noch nicht sagen, aber das muss acuh jeder selbst entscheiden wie die verhältnisse sind etc.

    ansonsten solltest du jetzt auf rohes fleisch auf jeden fall verzichten...und bei katzen ein bissche nauf abstand gehn. naja und andere giftstoffe vermeiden wie haare färben, streichen (alles was dämpfe abgibt).
    ja und obst, gemüse ect sind natürlich super fürs baby. aber das muss ich dir ja nicht erzählen, denn gesunde ernährung ist ja selbstverständlich!
    einfach bewusst leben, tu das wozu du lust hast. schwimmen war zb für mich total angenehm.
    hast du denn schon die typischen schwangerschaftsproblemchen, wie kotzerei und so? :grin:

    lg
     
    #9
    vienchen, 5 September 2008
  10. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Herzlichen Glückwunsch!

    Für Fragen sind wir imemr gerne da!

    Lillaja
     
    #10
    User 35546, 6 September 2008
  11. Berry
    Gast
    0
    Vielen Dank für die Tips:smile: Oh das mit dem Haarefärben wusste ich noch nicht...
    Oh dann ist es bei dir ja bald so weit! Alles Gute für die Geburt, und vieeel Freude mit deinem kleinen Knirps:herz: Weist du ob es Junge oder Mädchen wird?
    In der Früh is mir immer ein etwas übel (kann aber alles bei mir behalten)und mein Kreislauf macht mir ein wenig Probleme, und meine Brüste fühlen sich an als ob sie bald platzen*g* ( is das schon die Milch???) Naja sonst eig nix
    Das kommt alles schon noch früh genug :tongue:


    Mal ein ganz anderes Thema: Sind eure Mäuse ehelich oder unehelich zur Welt gekommen? Wir haben eigentlich nicht vor, vor der Geburt zu heiraten...aber andererseids: streng katholisches Elternhaus usw... :frown:

    Jetz fällt mir schon wieder die nächste Frage ein :zwinker: Sind Discos ab jetzt tabu für mich? Alkohol und rauchen is eh klar, aber wie schauts auch mit lauter Musik? Bedeutet dass Stress für mein Baby? (Ich hab nicht vor bis zum 9.Monat auf der Tanzfläche rumzufegen*g*)
     
    #11
    Berry, 6 September 2008
  12. Dasimon
    Dasimon (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    Die Eltern meines Partners sind auch eher so konservativ und katholisch, vor allem sein Stiefvater hat bis vor einem Jahr noch rumgemaunzt, dass wir als nicht verheiratetes Paar doch nicht zusammen in einem Bett schlafen dürfen, das geht doch nicht, was sollen denn die Nachbarn denken usw. :ROFLMAO:

    Als sie dann erfahren haben, dass ich schwanger bin hieß es auch erst "das gehört sich doch so, dass man jetzt heiratet" und "ihr solltet jetzt ja sowieso für immer zusammenbleiben, da könnt ihr auch heiraten", aber mich hat das ehrlichgesagt nicht weiter beeindruckt. Das Härteste war noch, dass der Stiefvater gemeint hat, er hätte sich ja schon eine andere Freundin für meinen Freund gewünscht. Das fand ich dann schon eher verletzend, aber es ändert trotzdem nichts an meiner Grundeinstellung.

    Ich hab an sich nichts gegen Heirat, aber irgendwie was gegen den Vertrag. Ich kann mir schon vorstellen, mit meinem Partner vielleicht für immer zusammen zu sein, aber dazu brauch ich doch erstmal keinen Trauschein! Und wenn wir es in ein paar Jahren wollen, dann machen wird es dann. Wegen dem Kind allein würde ich es nicht tun, auch wenn das für manche sicher ein (sogar zwingendes) Argument ist.

    Der Stiefvater ist mittlerweile übrigens trotz unehelichem Baby total begeistert von meiner Kugel. Nicht mal er kann sich dem entziehen... :zwinker:


    Du kannst davon ausgehen, dass dein Kind schon in wenigen Wochen sehr gut hören kann, was um es herum geschieht. Daher würde ich einfach darauf achten, dass du es nicht übertreibst.
    Ein bisschen Musik wird ihm sicher nicht schaden und möglicherweise sogar gefallen, aber du solltest vielleicht wirklich nicht unbedingt direkt in den lautesten Schuppen der Gegend gehen und dich gegebenenfalls zumindest etwas von den Lautsprechern fernhalten. :zwinker:
     
    #12
    Dasimon, 6 September 2008
  13. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Wir haben geheiratet als ich im 7. Monat war. Es hatte aber eher weniger mit der Erziehung zu tun, sondern viel mehr dass wir eine Familie sein wollten, auch auf dem Papier. Demnach wird sie ehelich geboren.
     
    #13
    LadyMetis, 6 September 2008
  14. suziana
    suziana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    maya wurde unehelich geboren
    klar haben wir uns schon über's heiraten unterhalten..und ich weiss auch,das mein freudn mich in 2jahren oder so heiraten wollen würde :zwinker:
    aber nur weil ein kind unterwegs war,wollten wir das nicht überstürtzen

    disco würde ich an deiner stelle wahrscheinlich echt meiden

    als ich erst vor kurzem meinen "freien tag" hatte,war ich mit freundinnen auf einem partyschiff..und auf der tanzfläche tummelten sich 3 hochschwangere :eek:
    rhytmische bewegungen sollen ja gut sein,aber das.. naja

    edit: achja,herzlichen glückwunsch :smile:
     
    #14
    suziana, 6 September 2008
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hallo

    herzlichen Glückwunsch und eine schöne Zeit wünsche ich dir!

    glg

    PS: darf ich fragen, welche Pille du genommen hast?
     
    #15
    f.MaTu, 6 September 2008
  16. Berry
    Gast
    0
    ich bin jetz eh nicht sooo der partytyp...mit freunden gemütlich inner bar sitzen is völlig ausreichend :smile:

    So wie es im moment ausschaut , kommt unser wurm auch unehelich zur welt... ich will jetz nicht überstürzen, und finanziell sieht das ganze in ein paar monaten/jahren auch besser aus als jetzt:zwinker:

    Zur Pillenfrage: hab die Valette genommen ( ich war immer zurfrieden damit, und es kann NATÜRLICH sein dass ich einen Fehler gemacht hab, der zur Schwangerschaft gefürt hat, will jetz nicht der Pille die schuld geben!)
     
    #16
    Berry, 6 September 2008
  17. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das fand ich ehrlich gesagt ganz schlimm... zugucken wie andere Alkohol trinken können, während man selber nur am Wasser oder Saft rumtrinkt. Unsere Ausgeh-Zeit hat sich während der SS rapide verkürzt bzw. ist sie ganz ins Wasser gefallen.
     
    #17
    LadyMetis, 6 September 2008
  18. Berry
    Gast
    0
    das macht mir jetz weniger aus, schlimmer fände ichs wenn ich die ganze zeit allein daheim sitze, während mein Freund bzw Freunde unterwegs sind! (ich hoffe mein Schatz nimmt da ein bisschen Rücksicht auf mich:tongue: )
     
    #18
    Berry, 6 September 2008
  19. Lunae
    Lunae (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Erst mal herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft :herz:.
    Was ausgehen und laute Musik betrifft da kann ich nur sagen:
    Wenn die Mutter sich wohl fühlt, dann geht es auch dem Kind gut.

    Ich persönlich würde Disco auch solange meiden, aber gegen einen Abend in der Kneipe ist sicher nichts einzuwenden.
    Erst recht, wo sowieso fast überall Rauchverbot ist.

    Ich war einmal ca. im 3. Monat auf einer Party mit sehr lauter Musik, ich hab mich wirklich sehr unwohl gefühlt und stand nachher eher draussen und wir sind auch eher gegangen, als sonst.

    Dein Körper und dein Gefühl sagen dir schon Bescheid.

    Ab dem Zeitpunkt habe ich alles mit lauter Musik ausgelassen.
     
    #19
    Lunae, 6 September 2008
  20. Patrima
    Gast
    0
    also zum ersten mal herzlichen glückwunsch!

    unser baby wird unehelich zur welt kommen. aus dem einfachen grund, dass, wenn wir heiraten, soll dieser moment für uns sein und nicht aus einem bestimmten grund, weil zb ein baby unterwegs ist... wenn mir jemand gesagt hätte, das gehört sich so, hätt ichs wohl erst recht nicht gemacht :tongue:

    was weggehen und laute musik betrifft... weggehen und vor allem jetzt exzessives weggehen (ausgenommen mal essen gehen, durch die stadt spazieren etc.) ist bei uns sowieso ins wasser gefallen wegen den komplikationen. und laute musik höre ich ab und zu im auto, wenn ich gut drauf bin. ich denke nicht, dass es dem baby schadet....

    ja und das mit den brüsten... die milch direkt ist es wohl noch nicht. eher die hormone, die die brustdrüsen anregen zu wachsen und zu gedeihen... bei mir sind sie auch von anfang an gewachsen, hab jetzt schon 3 körbchengrößen mehr als früher (bin jetzt 23. ssw)...

    alles gute
    patrima
     
    #20
    Patrima, 8 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Baby board
Seestern1
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 August 2015
17 Antworten
D in love
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Oktober 2011
24 Antworten