Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Baby-Sprache vs Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nightwriter, 22 Juni 2005.

  1. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Kennt ihr das, dass man irgendwann in einer Beziehung anfängt, wie Babys miteinander zu reden. Also ich meine so eine eigene Sprache entwickelt. Habe neulich gehört, dass das sich negativ auf das sexleben auswirkt.
    Und ich glaube das stimmt. Wie soll leidenschaft aufkommen, wenn plötzlich jedes Wort ein niedliches i hinten dran hat und man nur noch süß ist...
     
    #1
    Nightwriter, 22 Juni 2005
  2. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Wie bei den meisten Dingen. Wenn's zum Standard und zur Gewohnheit wird, ists (für die Beziehung) eher schädlich.
     
    #2
    q:, 22 Juni 2005
  3. büschel
    Gast
    0
    ich deute diese babysprache eher als sexuelle ablehnung und beziehungsmässige uverbindlichkeit; ob sie nun von mir oder von anderen kommen sollte;
     
    #3
    büschel, 22 Juni 2005
  4. natoja
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    103
    19
    vergeben und glücklich
    *g* ich mag das auch nich so...naja, ab und an ist ja ok...aber die ganze zeit ist das schon nervig :zwinker:

    Ich spreche nicht mal mit meinem kleinem so...*g* weil man das irgendwann automatisch mit dem Partner auch machen würde.
     
    #4
    natoja, 22 Juni 2005
  5. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Du meinst, wer so miteinander spricht, hat sich vom Sex automatisch bewusst oder unbewusst verabschiedet?
    Die Frage ist nur, was bewirkt was: die Babysprache fürht zur Ablehnung oder die Ablehnung fürht zur Babysprache???
     
    #5
    Nightwriter, 22 Juni 2005
  6. tidakhalal
    tidakhalal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Babysprache? Wie kann ich mir das vorstellen? Verniedlicht ihr alles? das würde die Themenvielfalt (Uni, Politik, ...), die man so bespricht, natürlich einschränken. Auch beim Sex denk ich, verhindert es Intimität, oder? Im Zweifelsfall "dirty" :karate-ki

    Ich hab da eher ein anderes Problem. Mein Freund verehrt Helge Schneider und hat phasen, in denen er seinen Meister den ganzen Tag imitiert. Wenn dann alles "hasepopase" is oder er mich ständig mit "Tante Armstrong" anspricht ... dann reichts. Es nervt total!
     
    #6
    tidakhalal, 22 Juni 2005
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich versteh nich wirklich, was du mit "babysprache" meinst.

    mein freund und ich haben viele "insider", unsere kommunikation miteinander ist sicher nicht für jeden komplett verständlich. aber wir reden schon wie erwachsene, nur eben leicht durchgeknallte leute miteinander.

    rumalbern gehört dazu - aber "babysprache"? mal ein paar beispiele? (ich krieg schon bei "schatzi, ich hab dich ja soooo lieb, mein hasi"-gesäusel zu viel, zärtlichkeit drück ich anders aus.)
     
    #7
    User 20976, 22 Juni 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Oh weia...

    Mein Freund und ich waren jetzt eine Woche zusammen weg und saßen ständig aufeinander. Nicht, dass das schlecht wäre.

    Aber am Ende haben wir fast kein Deutsch mehr geredet.

    Ich hab einen kleinen Neffen, der ist 2 Jahre alt. Und manchmal spricht er so verdammt lustig, dass wir das jetzt ständig nachmachen und uns so unterhalten.

    Teilweise hat es fast schon genervt. Und teilweise wars total niedlich.

    Auf den Sex hat es sich NICHT ausgewirkt. Überhaupt nicht! So ein Quatsch, wieso sollte es? :ratlos:
     
    #8
    Dreamerin, 22 Juni 2005
  9. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Wir sprechen nicht so miteinander und werden es wahrscheinlich bzw. hoffentlich auch nich!

    So Kosenamen wie Bärchen, Häschen etc. gibt es in unserer Beziehung auch nicht, weil wir das lächerlich finden uns solche Kosenamen zu geben.

    Das einzigste Wort, dass von uns verniedlicht wird ist Schatz, wir nennen uns meist SchatzI.
     
    #9
    *Anrina*, 22 Juni 2005
  10. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da muss ich Dreamerin Recht geben. Wenn man sexuellen Frust auf soetwas schieben muss, dann liegt einiges im Argen. Nicht dass man den ganzen Tag so miteinander reden sollte, aber überbewerten muss man das nicht.
     
    #10
    -JIMMY-, 22 Juni 2005
  11. deiwl
    Gast
    0
    Bah! Ich kann Helge Schneider eh nicht ab und wenn mein Freund dann auch so reden würde.... iiiihhh.
    Kann mir vorstellen, dass das nervt!

    Nee, also ich glaube nicht, das das mit Babysprache gemeint ist...

    Ja, das machen wir auch, nur dass der Neffe meines Freundes 3 oder 4 ist.
    Er hat so bestimmte Worte, die er dann eben so kindlich betont, wie z.B. am Ende eines Satzes immer "Vielleischt" zu sagen.
    Aber das finde ich voll niedlich und ich wüsste auch nicht, wie sich das auf den Sex auswirken sollte?!?
    Ich denke mal, dass das mit Babysprache gemeint ist.
     
    #11
    deiwl, 22 Juni 2005
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Vielleicht meinte Threadstarter ja Sätze wie:

    Komm Schatzimausihasi, tu mal dein Schwanzi auspacken, zum spieli-spieli...

    Und selbst das wäre doch nicht so schlimm - eher witzig!

    Also bei mir wirken sich nicht mal Pfürze oder Knoblauch auf Sex aus... Nicht mal, wenn einer die Zähne 3 Wochen nicht geputzt hat. Dann gibts halt keinen Kuss, sondern nur Sex... :eek4:
     
    #12
    Dreamerin, 22 Juni 2005
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    bei kindern isses vieleicht niedlich. aber das nachzuahmen? vielleicht als gag mal ganz spaßig, aber doch wohl eher nervig? und was hat das mit der beziehung zu tun?

    versteh es immer noch nicht...naja, vielleicht hör ich auch zu selten kinder reden...
     
    #13
    User 20976, 22 Juni 2005
  14. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Bei solchen Sätzen stellen sich mir ja die Nackenhaare auf, wenn ich sowas zu meinem Freund sagen würde, würde garantiert gar NICHTS mehr laufen.
     
    #14
    *Anrina*, 22 Juni 2005
  15. Dreamerin
    Gast
    0

    1. wir ahmen es nach, weil wir es niedlich finden. Aber man kann alles übertreiben. Und ich würde sagen, im Urlaub HABEN wir es übertrieben :smile:

    2. mit der Beziehung hat es nichts zutun. Außerdem waren wir uns einig... sonst hätten wir uns damit ja genervt oder der eine hätt mal gesagt, dass der andere aufhören soll.


    @ Nati

    Ich benutz diesen Satz nicht, sicher nicht im Bett. Ist wohl auch das krasse Gegenteil von Dirty Talk :smile:
     
    #15
    Dreamerin, 22 Juni 2005
  16. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Zum Glück :zwinker:

    Mich hat der Satz nur eben so geschockt, dass ich einfach nen Kommentar zu abgeben musste
     
    #16
    *Anrina*, 22 Juni 2005
  17. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Also würde mein Freund einen solchen Satz sagen, wie ihn Dreamerin geschrieben hat, wüsste ich nicht, was ich tun sollte... Sollen meine fingernägel nach innen wachsen, weil's mich so abtörnt? Oder soll ich einfach nur lachen, weil das so bescheuert ist??? :tongue:
    Babysprache + Sex wäre bei mir nicht drin!

    (Mein bescheuertester Kosename ist "Mausebein".... Ich krieg 'ne Krise, wenn er mich so nennt!)

    Cheerio
     
    #17
    Loomis, 22 Juni 2005
  18. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Na ich und mein Freund verniedlichen gar nix... :tongue: wenn wir reden hat sowieso meistens alles ne sexuelle Anspielung, natürlich auch oft eigentlich zum Spass, aber wir sind eigentlich sehr selten wirklich "lieb" zueinander :grin:
    Oft machen wir uns auch spielerisch nen bisschen dumm, und albern rum, nur leider gehts mir eher mal aufn kecks als ihm... :grrr:
    Wenn ich zbs. mal ernst mit reden will und er das gar nich kapieren will, könnt ich die Krise kriegn :grin: Aber auswirkungen aufs Sexleben hat das alles nix, wenn dann nur dasses mal dazu kommt, dass wir vor lachen nich mehr "weitermachen" können.
     
    #18
    Spaceflower, 22 Juni 2005
  19. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find sowas absolut Horror!! :wuerg:

    Ne Bekannte von mir redet mit ihrem Freund ausschließlich auf derbste Weise Babysprache, sodass ich mich frage, ob die beiden noch ganz dicht sind. Wenn man MAL so spricht, meinetwegen, aber IMMER? Ich finde sowas alles andere als sexy und bei mir würde kein Mann damit irgendeine Leidenschaft auslösen. Höchstens Muttergefühle und das wäre ja eigentlich nicht die Absicht.
     
    #19
    Dilara-Zoé, 22 Juni 2005
  20. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund nennt mich oft "Babymaus", das find ich auch nicht so toll! Er hat allerdings auch nen wunderschönen Spitznamen für mich, der eine Ableitung von meinem Namen ist! Früher haben wir uns gegenseitig (ich aber öfter als er) immer als "Baby" angesprochen, das versuchen wir jetzt zu unterlassen. Wenn es mir doch mal durchrutscht, versuche ich es eher als "Babe" oder "Beb" auszusprechen. Ich denke nämlich schon, dass sich dieses ewige "Tutsitutsi" nicht gerade positiv auf die Leidenschaft auswirkt!
    Schatzi, Mausi und Hasi finde ich absolut abscheulich, da stellen sich bei mir echt die Nackenhaare auf. Wie bei meiner Schwester und ihrem Freund, da geht es die ganze Zeit: "Schaaatz,...." :kotz:
     
    #20
    Kiddo, 23 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Baby Sprache Sex
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2016
22 Antworten
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten
evel95in
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2014
6 Antworten