Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshine1988
    0
    10 März 2008
    #1

    bachblüten notfalltropfen + pille

    beeinträchtigen bachblüten notfalltropfen die wirkung der pille?

    es steht nämlich nichts auf der packung!

    danke
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Nuvaring Bachblüten Nuvaring/Pille
    2. dr.bach bachblüten rescue tropfen - wechselwirkung mit der pille`?
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #2
    Keine Wechselwirkungen.
     
  • sunshine1988
    0
    10 März 2008
    #3
    dankeschön für die schnelle antwort! :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    10 März 2008
    #4
    Das heißt dann normalerweise auch, dass es keine Wechselwirkungen gibt. :zwinker:
    Vor allem, weil in der PB der Pille auch nichts steht.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #5
    Nein nein, da wechselwirkt wirklich nichts.

    Off-Topic:
    Man muss es übrigens englisch aussprechen. Denn der gute Herr war Brite. Aber das weiß ja immer keiner:tongue: Hat nix mit Wasserläufen zu tun. Ist aber eh wieder so umstritten wie Homöopathie
     
  • sunshine1988
    0
    10 März 2008
    #6
    ja, es steht aber überhaupt nichts drauf. hab nur so ein fläschen bekommen ohne beipackzettel und es steht nicht mal drauf was alles drin ist.
    aber macht ja nichts, wenn es sowieso nicht wechselwirkt, ist es egal.
    danke übrigens!

    da wir schon mal beim thema wechselwirkungen sind...
    mir ist da noch eine frage eingefallen, die mich schon lang interessiert.

    ich hab mal gehört, dass grapefruit die pillenwirkung beeinflusst! stimmt das?
    hab mir vor kurzem mal nen grapefruit saft gekauft und da ist mir das eingefallen. ich hab ihn dann auch nicht getrunken, weil ich mir nicht sicher war.

    also ist das nur blödsinn oder ist da was dran?
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #7
    Da ist durchaus was dran. Grapefruits inaktivieren eine Cytochromoxidase. Bedeutet aber nur, dass die Pille langsamer verstoffwechselt wird. Zu einem Funtionsverlust führt es nicht.

    Es kommt höchstens zu Nebenwirkung, da der Hormongehalt höher gehalten wird. Also keine Einschränkung. Man sollte die Pille aber vielleicht nicht gerade mit Grapefruit-Saft runterspülen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    10 März 2008
    #8
    Ne, da ist nicht wirklich was dran. Schutz bleibt auf jeden Fall erhalten.

    Aber irgendwas machen die Enzyme trotzdem, Aufnahme verlangsamern oder so :zwinker: Das sagt DocMagoos aber bestimmt eh noch... (EDIT: ah er war sogar schneller :zwinker:)


    Aber: kein Grund zur Sorge und auch bei den Bachblüten nicht.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    10 März 2008
    #9
    Off-Topic:
    :grin: hat er schon
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste