Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Back again.. eine Frage an die Männer.. (Frauen dürfen aber auch..:o) )

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cutelady, 2 Juli 2004.

  1. Cutelady
    Gast
    0
    Also ich habe da mal wieder ein Problem. Und zwar habe ich seit ein paar Monaten etwas mit einem Mann.. allerdings weiss ich selbst nicht so genau was für eine Art von Beziehung das ganze darstellt.
    Also wir benehmen uns eigentlich wie in einer Beziehung.. nur ist es eben keine.
    Da er meinte, seine Ex hätte ihn zu sehr verletzt und deswegen kann er nun scheinbar keine Beziehung mehr führen..zumindest vorerst nicht. Ansonsten habe ich an der ganzen Sache nichts auszusetzen, da er super nett, lieb, zuvorkommend etc ist.
    Ich verstehe sein Problem nur nicht. Habe mit ihm darüber geredet, aber geändert hat sich eigentlich nichts.
    Es läuft immer wieder darauf hinauf, dass er es gerade geniesst solo zu sein (wovon ich allerdings nichts merke) und dass er noch verletzt wäre.

    Nun meine Frage.. kann es echt sein dass ein Mann so verletzt ist, dass er selbst nach ca 4 MO keine Beziehung will? Und da er keine will, mir aber immer wieder sagt, dass ermich lieb hat und dass ich ihm wichtig bin, kann ich ihm das überhaupt glauben?

    Würde mich über Antworten freuen..
     
    #1
    Cutelady, 2 Juli 2004
  2. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Aus meiner Sicht: Definitiv Ja ...
     
    #2
    User 8944, 2 Juli 2004
  3. Don Felipe
    Don Felipe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    möglich ist es auf jeden Fall!

    Kann aber natürlich auch genauso ne dumme Ausrede sein, aber das wird Dir hier niemand mit Sicherheit sagen können.
     
    #3
    Don Felipe, 2 Juli 2004
  4. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Ich kann ihn gut verstehn,
    er will einfach nicht so verletzt werden wie bei seiner ex und wenn er mit dir nicht richtig zusammen ist,dann kann er sich selbst belügen
    "ich bin ja nicht mit ihr zusammen,sie darf mit kerlen rummachen wie sie will"
    er lässt sich einfach nicht so fallen und stellt wahrshceinlich auch keine großen erwartungen, weswegen er auch nicht enttäuscht werden kann (meint er)
    Ich denke nicht das es verarschung ist,er will die freiheit haben alles machen zu können was er will, ohne sich gedanken machen zu müssen "was würde meine freundin dazu sagen".
    Kannst nur versuchen weiterhin eine schöne zeit mit ihm zu haben,ab und zu mit ihm zu reden und ihm vielleicht auchmal deine gefühle zu verdeutlichen und vielleicht checkt er dann das er eigentlich das glück direkt vor der nase hat und nicht suchen braucht :zwinker:
     
    #4
    Bärschen, 2 Juli 2004
  5. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich seh das ehrlich gesagt anders. Wenn er sagt, er will im Moment keine Beziehung, dann heißt das auch, dass er MIT DIR keine Beziehung will. Ich hatte auch mal so eine "Beziehung" mit jemandem und wir haben uns auch verhalten wie in einer Beziehung, nur "offiziell" waren wir eben Single. Irgendwann kam dann der Punkt, wo ich gesagt habe, dass ich unsere Beziehung auch wirklich Beziehung nennen will - und dann war er weg.

    Ich zweifel nicht, dass er dich gerne hat. Aber ich halte von solchen "halben" Sachen nicht so besonders viel, da dass mal voll zu Lasten deiner Gefühle ausgehen könnte!
     
    #5
    orbitohnezucker, 2 Juli 2004
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    Ihre Betonung liegt ja darauf, dass sie nicht glaubt das er als Mann, so lange braucht um eine Beziehung zu verkraften.

    Ich denke, wenn es um den Verlust einer Beziehung geht.. egal ob männlich oder weiblich, ist der Zeitraum am unwichtigstem von allem..

    JA du kannst ihm glauben, dass du ihm wichtig bist usw. ...
    Und wenn er eben keine Beziehung eingehen will, dann will er nicht..

    Ich denke, dass er nicht direkt sein Single Leben geniessen will.. sondern, das er aufgrund des Verlustes auf Nummer sicher gehen will und die Sache von nun an etwas langsamer angehen will..

    Wenn er doch ansonsten, wie in einer Beziehung mit dir lebt.. dann geniesse es doch?! ..

    Das Risiko das man sich trennt besteht immer.. egal ob Beziehung oder nicht..

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 2 Juli 2004
  7. Joe76
    Gast
    0
    Das sehe ich auch so. Wenn er keine Beziehung mit dir will, was dann? Mit dir schlafen, öfter mal. Er sichert sich so ab und kann sich ohne schlechtes Gewissen verdrücken, wenn er keinen Bock mehr hat. Wenn ich von Beziehung erst mal die Nase voll hab und nur Sex will, dann nicht so. Und vor allen Dingen keine Gefühlsduselei. Entweder, oder!!!
     
    #7
    Joe76, 2 Juli 2004
  8. Knuspabär
    Gast
    0
    Sehe dass auch so, dass er im Moment erstmal "nur" seinen Spaß haben will. Einen Vorwurf kannst du ihm ja nicht machen, weil er es dir ja von vornherein gesagt hat. Wenn er aus der Phase raus ist, über die alte Beziehung zu trauern, sieht er das vielleicht anders. Denn anscheinend klappt es ja bei euch im Bett und das ist bei einem Mann schonmal was wichtiges :zwinker:. Du darfst ihn nur auf keinen Fall in eine Beziehung drängen, eher noch etwas abwarten und seine Reaktionen beobachten.
     
    #8
    Knuspabär, 2 Juli 2004
  9. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, du kannst ihm ruhig glauben!
    Manche Menschen haben eben die Vorstellung, dass zu ner richtigen Beziehung die totale Hingabe steht, dass man sich evtl. sogar das ganze Leben mit dem Partner vorstellen kann. Und wenn mann sich da mal so richtig reingeschwärmt hat, dann fällt es nach einer Trennung echt lange Zeit schwer, das Wort Beziehung in den Mund zu nehmen, auch wenn mann Monate später eine Frau um sich herum wünscht und defakto eine Beziehung führt, so ist das Wort Beziehung und Zukunftspläne für die ersten Monate definitiv ein rotes Tuch, nicht nur was die Gespräche mit der neuen Partnerin angeht. Das geht IMHO soweit in Ordnung, solange man der neuen Partnerin (von Anfang an) keine falschen Versprechungen macht.

    Es kommt halt immer drauf an, wie man Beziehung definiert: Ich kenne eigentlich nur diese beide Varianten:
    Für die einen ist eine Beziehung mit 'beziehungsspezifischen Verpflichtungen' verbunden, sprich: "von meinem Freund kann ich ja wohl erwarten, dass..." oder "in jeder normalen Beziehung ist es üblich, dass..."; "meine Freundin sagt auch, in einer Beziehung muss man..." usw; Liebesschwüre werden wie selbstverständlich erwartet und Zukunftspläne werden eifrig geschmiedet, es dreht sich alles um das Wort "Liebe" und den Glauben daran.
    Für die anderen markiert das Wort "Beziehung" einfach nur die Tatsache, dass es für diese Zeit die einzige Person ist, mit der man Zärtlichkeiten und Sex teilt, man gemeinsame Interessen verfolgt und einfach eine gewisse Zeit zusammen (fast) alles teilt und einfach nur unkompliziert Spaß hat, ohne an morgen zu denken.


    Ich gehe davon aus, dass das was ihr habt, die zweite Variante voll und ganz trifft. Gib dich einfach damit zufrieden, dass er die erste Definition von Beziehung im Kopf hat und es deshalb nicht Beziehung nennt :zwinker:
     
    #9
    AndyyRS, 3 Juli 2004
  10. das_kleine
    Gast
    0
    Stell ihn vor die Wahl: entweder dich als Freundin oder richtig Single ohne dich. Punktum. Er muss sich entscheiden. So weißt du nicht mal, woran du nun bei ihm bist. Und "es schmerzt noch so sehr" ist eine Ausrede, wenn er sich dir gegenüber verhält als wärt ihr zusammen! Wenn er sich nämlich so verhält, dann ist er längst darüber hinweg!
    Lass dich nicht veräppeln!
     
    #10
    das_kleine, 3 Juli 2004
  11. cruize
    Gast
    0
    Das hat doch nichts mit verarschen zu tun, im Gegenteil, er ist ja wohl immer ehrlich gewesen
     
    #11
    cruize, 3 Juli 2004
  12. Krokodil
    Gast
    0
    das_kleine hat recht

    also frag ihn ob ihr nun zusammen seid oder doch getrennte wege gehen sollt. Sag ihm, dass du ihn liebst du möchtest, dass er sich für dich entscheidet - wenn er nun die ganze zeit trauert, dann verpasst er vielleicht diese gelegenheit...
     
    #12
    Krokodil, 3 Juli 2004
  13. Knuspabär
    Gast
    0
    Hat sie doch getan oder nicht? Er gibt als Antwort "Nein, zur Zeit möchte ich keine Beziehung". Sie weiß das und wenn sie ihm weiterhin hinterherrennt kann er ja nichts dafür, weil er sie ja anscheinend im Moment nur zum Spaß haben möchte. Da kann man ihm keinen Vorwurf machen.
     
    #13
    Knuspabär, 3 Juli 2004
  14. bbastian
    bbastian (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    hallo,

    habe genau das gleich problem wie oben geschildert nur aus der sicht des mannes, mich wirft es zur zeit seit ca 4 wochen regelmäßig aus der kurve weil ich bei dr dame immer öfters abblitze. ich werde meinen weg gehen und ihr dann sagen müssen ein platz in meinem her ist immer frei aber ich gehe und du weisst wo ich bin wennst lust hast komm zu mir. ist glaub ich das beste was man machen kann
    :schuechte :kiss: :rolleyes2
     
    #14
    bbastian, 4 Juli 2004
  15. Ich denke er hat Angst sich wieder zu verlieben und dann besteht ja für ihn die Gefahr das er wieder verletzt wird. Genieß einfach die Beziehung wie sie is, zur Zeit belügt er sich zwar selbst, weil anscheinend will er mit dir zusammen sein, aber davon kann man und sollte man ihn im moment nicht überzeugen.

    Er wird sich bestimmt bald (wenn er es nicht schon hat) in dich verlieben und einer Beziehung nicht mehr abgeneigt sein, vorrausgesetzt er merkt das er dir vetrauen kann und nicht die Gefahr besteht wieder so verletzt zu werden.
     
    #15
    Unfähiger Depp, 4 Juli 2004
  16. Cutelady
    Gast
    0
    Danke !!!!

    Erst einmal möchte ich allen hier für Eure zahlreichen Antworten danken!!!! Echt supi!!
    Um nochmal was dazu zu sagen. Also, er hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hätte, aber einfach von Frauen die Nase voll hatte als er mich kennenlernte. Naja und angeblich hat diese "Anti-Beziehung" auch nichts mit mir zutun sondern mit ihm.. sagt er zumindest...kann man nun glauben oder auch nicht.. weiss ich selbst noch nicht so genau..
     
    #16
    Cutelady, 4 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Back again Frage
sonnenbrand
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2013
11 Antworten
Lonely_Heart
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 April 2012
5 Antworten
Test