Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • B@gg!n$
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    11 März 2007
    #1

    badewannen sex gefährlich? :-O =(

    joooo leute^^
    ey hab ma wieder ne frage..
    meine freundin will nicht, dass ich wenn wir baden meinen finger( oder auch was andres^^ ) in sie einführe.
    mit der begründung, dadurch kommt wasser in mumu und das würd schleimhäute zerstören und das wäre böse und so

    stimmt das?! ich dachte immer da kann nichts puttgehn ^^

    was sagt ihr dazu? xD

    mfg
    baggins
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    11 März 2007
    #2
    :grin: Meines Wissens nach völliger Quatsch!
    Beim Baden kommt doch so oder so ein wenig Wasser in sie rein. Und das ist auch nicht schädlich..
     
  • roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    11 März 2007
    #3
    Nein....also das ist ja Blödsinn. Ich nehme doch mal sehr stark an, dass sie sich auch wäscht und da gelangt auch Wasser in ihren Körper.

    Also nein, das ist echt abstrus.... Was sollten denn all die Leute sagen, die schon Sex in der Wanne hatten? Mir ist nicht bekannt, dass das je schädliche Folgen hatte... :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2007
    #4
    Ne is Quatsch! Wenn sie nur in der Badewanne sitzt gelangt ja auch Wasser in die Muschi (geschweige denn wenn sie sich untenrum wäscht - ich hoffe einfach dass sie es tut :tongue: )
     
  • B@gg!n$
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    Single
    11 März 2007
    #5
    ja also sie sagt dass das nicht gut sei und nujah... und dass es so zu ner pilzinfektion kommen kann oder so...
    kp

    aber wenn man sich wäscht ist das doch was andres als wenn man sozusagen wasser "reinpumpt" oder nich?
     
  • sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2007
    #6
    ihr solltet aber in der wanne auch an die verhütung denken.schädlich ist es jedenfalls nich:zwinker:
     
  • Schneeflocke84
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2007
    #7
    Da kann nichts passieren.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2007
    #8
    Ich frag mich wie du sie fingerst dass dabei Wasser reingepumpt wird :ratlos: Und selbst das ist nicht schädlich!
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.729
    Verheiratet
    11 März 2007
    #9
    Naja, vielleicht meint sie ja, dass das beim Schaumbad der Fall sein könnte :zwinker: . Seife & Co ist nämlich tatsächlich schlecht für die Schleimhäute...

    Und man badet ja normalerweise nicht ohne "Zusatz", sondern i.d.R. mit Badeschaum, -salz, -öl, etc.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2007
    #10
    Naja dann müsste man ja grundsätzlich mit nem Neoprenanzug baden... :ratlos: Denn das Wasser gelangt auch so oder so auf Schleimhäute, meinst du etwa du hast nur im Inneren der Vagina Schleimhaut? Und wer gegen sowas empfindlich ist, badet eh ohne Badezusätze.
     
  • B@gg!n$
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    Single
    12 März 2007
    #11
    okay... also das seife und co schädlcih sind für die schleimhäute kann ich mir auch vorstellen

    das ist ja schonmal nicht gut

    aber was hat das dann für konsequenzen? was passiert dann?

    weil dass sie ne pilzinfektion riskiert will ich ja natürlich auch nich =(
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 März 2007
    #12
    Deine Freundin hat da nicht völlig unrecht, obwohl gefährlich natürlich etwas übertrieben ist.
    Der ph-Wert der Vagina liegt im sauren Bereich, bei ca. 4-4,5. Der ungefähre Wert von Wasser liegt bei 7, viele Duschgels und Badezusätze liegen bei mehr als 7, selbst ph-hautfreundliche Produkte nur beim Haut-Wert 5,5.
    Wasser in der Vagina sollte man vermeiden, auch beim täglichen Waschen, Pilze sind nämlich ne fiese Sache. Wenn man allerdings danach geht ist Sperma auch nicht besonders gut. Das ist nämlich alkalisch. Gibt auch Frauen, die sich davon ständig Pilze holen. :ratlos:
     
  • nici@lol
    nici@lol (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #13
    man soll sich untenrum nicht mit seife waschen weils nicht gut is für die schleimheute...das is kla...aber wenn da einma en bisjen rankommt (beim baden) denk ich nicht das dass so schlimm ist...
    ich glaube sinst hätten schon viele frauen öfter nen pilz oder so...nur dadurch...

    und du schmierst deine finger ja vorher nicht i wie mit seife ein oder so...

    vll is en bisjen was dran...bin kein experte ^^...aber ich denke das einma fingern oder sex in der badewanne keine schwerwiegende folgen hat...wenn überhaupt!

    mfg nici
     
  • Schneeflocke84
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2007
    #14
    Jetzt echt???
     
  • SaveMe
    Gast
    0
    12 März 2007
    #15
    Ich denke auch, dass sie sich deswegen keine pilzinfektion holen wird bzw andere probleme haben wird... jedenfalls gibts da bei mir keine probleme :smile:
    Denn sonst würde das ja beim sex unter der dusche ähnlich aussehen und mir ist keiner bekannt, der sich dabei irgendwelche pilzinfektionen oder ähnliches geholt hat...
    Und wenn sies absolut nicht will, dann machts halt nicht in der wanne-gibt noch viele andere Orte, wo man sich die zeit mit solchen dingen vertreiben kann :smile:
     
  • kathye820
    kathye820 (31)
    Benutzer gesperrt
    468
    0
    0
    Single
    12 März 2007
    #16
    ist so und man sollte halt ein wenig aufpassen...
    Ich würde es auch nicht unbedingt machen... Es gibt nicht umsonst extra duschgels für den Bereich weil er bei manchen Frauen sehr empfindlich ist wenn man es im Bezug auf Pilzen etc. bezieht.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 März 2007
    #17
    Jep. 7,2 - 8,0 beträgt der pH-Wert von Sperma. Völlig andere Richtung als Vagina. :zwinker:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.729
    Verheiratet
    12 März 2007
    #18
    Jede Frau ist da wohl anders: es gibt eben welche, die empfidlich auf Seife reagieren und solche, die damit keine Probleme haben. Vielleicht gehört die Freundin des Threadstarters ja zur ersten Fraktion und weiß aus Efahrung, dass ihre Flora durch die Seife geschädigt wird. Ich bin da z.B. auch sehr empfindlich...
     
  • B@gg!n$
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    Single
    12 März 2007
    #19
    hmmm okay
    also ich denke dass hört sich wohl schon recht überzeugend an..
    dann glaub ich ihr wohl einfach mal :smile2:

    schade^^
    aber ist ja mal echt gut zu wissen.. hab ich mir bisher gar keine gedanken drum gemacht, dass da ph werte ne rolle spielen :what:
    omfg^^

    nudenn dann danke :smile2:

    mfg
    baggins
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste