Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bafög Rechner- wie zuverlässig?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Anny18, 20 Juli 2007.

  1. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    Hier kennen doch sicher einige den Internet Bafög Rechner. Den hab ich mal betätigt. Konnte natürlich was Einkommen und Steuern der Eltern betrifft nur geschätzte Werte angeben (meine Eltern wissen das selbst nicht ganz genau).
    Jedenfalls kam dann raus, dass ich knapp 500€ bekomme. Kann das wirklich sein? Das wäre meine finanzielle Rettung *schnauf*
    Wenns im Endeffekt "nur" 400€ werden wär das auch voll ok, aber ich hab Angst ne böse Überraschung zu erleben, das ich dann am Ende vlt nur 100 bekomme... das würde die ganze planung erstmal übern Haufen werfen :cry:
    Wie zuverlässig ist der Rechner denn?
     
    #1
    Anny18, 20 Juli 2007
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich hatte genaue angaben meiner Eltern und da kam dann bei dem Rechner auf der Seite des Bundesministerium für Bildung und Forschung genau das raus was ich am Ende bekam.
     
    #2
    User 37583, 20 Juli 2007
  3. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    Wiviel Bafög bekommt ihr denn?
     
    #3
    Anny18, 20 Juli 2007
  4. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Bei dem Bafög-Rechner würde ich höchste Vorsicht walten lassen...

    Da meine Eltern jeweils nur wenige Euro "zu viel" verdient haben hat dies dazu geführt, dass ich anstatt der Höchstförderung nun nur noch knapp die Hälfte, also rund 270 Euro bekommen habe...

    Zum Überleben reicht es höchstens in einer "billig"-WG. Da ich in der Vorlesungszeit unmöglich noch nebenher jobben kann, nutze ich in den kommenden Semesterferien jede freie Minute um Geld zu verdienen. Damit und mit dem Kindergeld, sowie einem kleinen Zuschuss meinder Eltern kann man dann "überleben".

    Mein Fazit ist: Wer sich alleine auf's Bafög verlässt ist verlassen.
     
    #4
    TimeToLive, 20 Juli 2007
  5. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    ich verlass mich nicht allein aufs bafög, aber ohne bafög kann ich nicht in eine Wg ziehn. dann sitz ich hier fest u kann bis in alle ewigkeit pendeln :geknickt:
     
    #5
    Anny18, 20 Juli 2007
  6. glashaus
    Gast
    0
    Der Rechner ist nur zuverlässig, wenn du die genauen Angaben eingibst.

    Ansonsten kann's passieren dass dir wie bei TimeToLive etwas falsches ausgegeben wird.

    Ich hoffe, dass ich ab Oktober 200,- € bekomme.
     
    #6
    glashaus, 20 Juli 2007
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    laut rechner (hab keine falschen angaben gemacht) 400, ich krieg aber nur 200.
     
    #7
    Sonata Arctica, 20 Juli 2007
  8. Joppi
    Gast
    0
    Der Rechner ist Müll. Wäre besser wenn sie den wieder rausnehmen.
     
    #8
    Joppi, 21 Juli 2007
  9. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Warum kriegen Studenten eigentlich so wenig Unterstützung?
    Ich mein jeder Arbeitslose, der vlt nichtmal nen Schulabschluß hat geschweige denn ne Ausbildung kriegt mehr und das noch geschenkt... während die "elite" schön kurz gehalten wird. Versteh ich nicht:kopfschue
     
    #9
    Malin, 21 Juli 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Laut Rechner hätte ich Bafög bekommen - nicht allzu viel, aber doch. Tatsächlich bekam ich keins.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 21 Juli 2007
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich kenn den Rechner nicht, aber muss man da auch Angaben zu den Geschwistern machen? In Wahrheit spielt das nämlich eine Rolle, wo die wohnen, was die machen und ob die was verdienen (und wenn ja, wieviel).
     
    #11
    SottoVoce, 21 Juli 2007
  12. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    @Malin:
    Das habe ich mich auch schon gefragt... Ich habe zuerst eine Ausbildung gemacht und anschließend einige Monate "richtig" gearbeitet. Als Arbeitsloser hätte ich mehr Unterstützung erhalten als als Bafög-Empfänger... Hinzu kommt noch, dass auf Bundesebene im letzten Jahr zum x-ten Mal eine Erhöhung des Bafögs abgelehnt wurde. Parallel dazu wurden auf Landesebene mittlerweile in fast allen Bundesländern Studiengebühren eingeführt, die man aber gnädigerweise mit einem Studentenkredit abstottern darf. Gipfel der Unverschämtheit: Das Antragsformular lag dem Gebührenbescheid gleich bei. :angryfire

    @ScottoVoce:
    Ja, über Wohnort, Anzahl, Tätigkeit, sowie Verdienst der Geschwister müssen auch Angaben gemacht werden. Im Prinzip wird alles abgefragt, was beim "richtigen" Antrag auch beachtet werden muss. Warum der Rechner dennoch soviel Müll ausgibt, zumal er auf der offiziellen Bafög-Seite steht bleibt mir weiterhin ein Rätsel....
     
    #12
    TimeToLive, 22 Juli 2007
  13. carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    mhh also ich hatte bei dem rechner den höchssatzraus und den bekomme ich auch jetzt
     
    #13
    carstonia, 22 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bafög Rechner zuverlässig
JessiiMausii
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2015
2 Antworten
MietzeMatze
Off-Topic-Location Forum
8 Juli 2013
5 Antworten
xoxo
Off-Topic-Location Forum
25 Juli 2010
1 Antworten
Test