Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bahnfahren&Ansprechen&Ausstrahlung und andere Probleme ^^

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von h0p3, 2 Mai 2005.

  1. h0p3
    Gast
    0
    Hey ihr!

    Nun werde ich euch mit meinem, eigentlich doch sehr 'kleinlichen' Problem ein wenig auf den Wecker gehen :zwinker:

    Mal ganz von vorne:

    Im August 2004 habe ich eine Ausbildung begonnen. Die Fahrt dort hin dauert um und bei 1 Stunde, wo ich millionenmal umsteigen muss.
    Alles nicht weiter wild und mittlerweile freue ich mich sogar auf die Bahnfahrt jeden Morgen denn:

    vor knapp einem Monat fiel mir ein Typ auf, den ich auch vorher schon ein paar mal gesehen hatte. Er muss den gleichen Weg wie ich zur Arbeit fahren, steigt lediglich 3 Stationen vor mir aus.
    Und irgendwie kann ich mich seinem Blick seit einiger Zeit nicht mehr entziehen.
    Wir haben regelmäßig Blickkontakt, der von ihm, wie auch von mir ausgeht.
    Haben uns ein paar Mal angelächelt, aber das wars dann auch schon.
    Ich kriege ihn absolut nicht mehr aus dem Kopf, aber meine verdammte Schüchternheit, die seltsamerweise immer nur dann einsetzt, wenn es um das andere Geschlecht und ansprechen geht, macht mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

    Ich hatte schon die absolut fantasielose Idee ihn nach 'ner Kippe zu fragen [oh ja..ich böser Raucher :blablabla ], aber ich befürchte, dass das 'n bisschen seltsam kommt.
    Denn immerhin haben wir noch nie miteinander geredet etc. Ich dachte allerdings, dass das vielleicht 'n ganz annehmbarer Anfang fürn Gespräch wäre?

    Oder was meint ihr.. wie stellt mans am Besten an, dass es mal zu einem Gespräch zwischen uns kommt.. und bitte keine Empfehlungen á la "Hey du auch hier".. sowas finde ich extrem dämlich.. so'n Spruch passt nicht zu mir. Ich wollte eigentlich noch ganz natürlich dabei wirken, wenn möglich :zwinker:

    Jedenfalls.. ich kriege ihn nicht mehr aus dem Kopf und freue mich jetzt schon auf morgen früh *kopfschüttl*.. bitte..hilfe ^^
     
    #1
    h0p3, 2 Mai 2005
  2. Ice_XXL
    Gast
    0
    geh zu ihm hin. und sag, dass die stunde fahrt immer extrem langweilig ist, und ob du dir diese zeit mit etwas interessantem vertreiben darfst. ist kompliment und anmache in einem :bier: oder frag einfach nach ner kippe... ist zwar schon uralt, und wenn du glück hast ist er überzeugter nichtraucher und würdigt dich hinterher keines blickes mehr. überwinde einfach deine schüchternheit und frag ihn IRGENDWAS. den meisten ist sowieso egal, WAS du laberst, sondern es ist wichtig, dass du überhaupt redest. eine freundin hat heute zu mir gesagt: wenn frau einen mann haben will muss sie einfach über ihn reden. viel spaß dabei...
     
    #2
    Ice_XXL, 2 Mai 2005
  3. LadyLover
    Gast
    0
    Das mit der Zigarette würde ich lassen. ich mag es als nichtraucher nicht, nach zigaretten gefragt zu werden. stell dir vor, er denkt so wie ich und weiß, wie schlimm es ist, wenn eine frau nach aschenbecher schmeckt..
    du meinst, dass er lächelt und auch nett rüberschaut. wenn er zu schüchtern is dich anzusprechen, dann musst du das halt tun. am besten is, dass du dich gleich von anfang an zu ihm setzt.. dann brauchst du auch nicht einen vorwand wie zigarette. sprech ihn ganz einfach an, sprech über normale sachen um ihn kennenzulernen.. wohin ? wer? nächste mal zusammen fahren.. etc.
    was kann denn schlimmes passieren? wenn er keine lust hat, dann merkst du es und das wars. mehr nich. also trau dich :smile:

    LL
     
    #3
    LadyLover, 2 Mai 2005
  4. Nur-Lag
    Gast
    0
    Lass das mit der Zigarette. Setz dich zu ihm und sag wie langweilig die Zugfahrt ist und laber einfach was mit ihm.
     
    #4
    Nur-Lag, 2 Mai 2005
  5. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Huiiii!!! Eins meiner Lieblingsthemen! :zwinker:

    Ich versuche auch mich kurz zu fassen ;P

    Also...das Ansprechen:

    Das Problem besteht darin, dass man für den Gegenüber den Status "Fremd" besitzt. Zu Leuten mit dem Status "Fremd" geht man nicht einfach rüber und sagt "Ey! Hi! Wie gehts dir so?".
    Ergo muß man sich da was einfallen lassen. Eine gesellschaftlich akzeptierte Variante ist das vorgestellt werden, was natürlich in dieser Situation wegfällt. Man muss sich also etwas einfallen, um das vorstellen zunächst zu umgehen. Wie spricht man nun aber jemanden an? Wenn du vorhast auszuwandern, kann man einen standart Anmachspruch verwenden....wie gesagt..danach auswandern, sonst wirds peinlich :zwinker:

    Umgehen kann man am Besten, indem man einfach ein Gespräch anfängt. Klingt jetzt seltsam, funktioniert aber. Man umgeht das Problem mit dem kennen lernen, indem man einfach so etwas sagt. Es kann völlig belanglos sein..z.B. das beschweren über die "Pünktlichkeit" der Bahn ("die Deutsche Bahn hat sich ja heute mal wieder in pünktlichkeit überschlagen" -mit einem grinsen, welchen den Sarkasmus unterstreicht) oder die Ansage, die gerade durch die Lautsprecher tönt (Sprecher:"wir danken ihnen, dass sie mit unserer ~blablabla~ und wünschen ihnen noch ~blablabla~" Du:"Wow...die sind heute ja mal wieder freundlich!"). Vorzugsweise ist das, worüber du sprichst zwar merklich an ihn gerichtet (du guckst ihn ja an), aber so formuliert, dass es allgemein bleibt. Auf sowas sollte fast jeder anspringen, besonders, wenn er schon oft Blickkontakt mit dir hatte! Denn..über die DB kann jeder etwas sagen...ICH AUCH :zwinker:))
    Verlieren kannst du dabei nichts. Das schlimmste, was passieren kann, ist dass der nicht antwortet und dir weiterhin langweilig ist. Das zweitschlimmste ist, dass du einen netten Partner für Unterhaltungen während einer langen Bahnfahrt hast und von da an gehts nur bergauf :zwinker:)

    Ein direktes Ansprechen mit dem Satz "Hmmm..mir ist laaaaaaaangweilig...ich brauch mal jemanden zum unterhalten"(spitzbübisches grinsen) funktioniert zwar auch, nur sollte man sich seiner Sache dann SEHR sicher sein und dann auch ein Thema parat haben oder über eventuelle Startschwierigkeiten hinweghelfen. Ausserdem gibts da noch das Problem, dass er dann evt. leicht verschreckt wird, wenn jemand soooo selbstbewusst rüber kommt.

    So....und glaubt mir! das war ein kurzer Post für meine Verhältnisse :zwinker:

    Hoffe du kannst was mit anfangen..

    Damian
     
    #5
    Damian, 2 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bahnfahren&Ansprechen&Ausstrahlung andere Probleme
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
DieHäsin
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
6 Antworten
otakkring
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
25 Antworten
Test