Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Balanceakt Tanzkurs-mit vergebener Partnerin

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Spes, 1 Oktober 2006.

  1. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Hi Leute,
    ich hatte mich schon seit längerem entschlossen, wieder mit dem Tanzen anzufangen (auch wegen positiver Erinnerungen an die Mädels, die ich da die letzten Male kennengelernt hab, ich gebs zu :grin: )
    Nun ja vor Kurzen hab ich ein Mädchen, die auch einen Partner gesucht hat angerufen und wir haben ausgemacht, mal zu ner Tanzparty zu gehen- eben um zu sehen ob man miteinander auskommt.
    Ich fand, der Abend ist (gestern) ganz gut gelaufen- wir haben uns ganz gut unterhalten und beim tanzen zwischendrin ein bisschen rumgealbert wenn was schiefgegangen ist :tongue: bis sie dann um 11 von ihren eltern abgeholt worden ist (ist 16 und wohnt in ner benachbaten ortschaft). Ich hab mich zwar nicht in sie verknallt oder so, aber finde sie zumindest interessant...
    Nun, sie ist vergeben- an jemanden, den sie alle paar Wochen zwecks Fernbeziehung sieht. Anscheinend funktioniert das die letzte Zeit aber nicht mehr so...

    Natürlich mag ich mich deshalb ein bisschen zurückhalten was Interessensbekundungen angeht solange sie noch zusammen sind- allerdings sollen die Weichen auch nicht von vornherein auf "Abstellgleis Seelenklempner" gestellt werden- ob es irgendeinen Mittelweg gibt anfangs nicht zu aufdringlich zu wirken, aber immernoch "in Frage zu kommen" falls das andre auseinandergehen sollte ?
     
    #1
    Spes, 1 Oktober 2006
  2. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd sagen das übliche, was du wohl eh kennst:

    nicht zu aufdringlich, späßchen, nicht zu sehr initiative übernehmen - nur mit dem körperkontakt musst du halt aufpassen, dass du es da nicht "übertreibst". viel glück
     
    #2
    Wüstensand, 2 Oktober 2006
  3. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Danke :smile:
    Ich glaube, das mit dem Körperkontakt herstellen ist beim Tanzen sowieso ein bisschen leichter als in einer anderen Situation- und wirkt länger unverfänglich :schuechte
    Was "übertrieben" ist, lässt sich wohl nicht pauschal sagen, ne ?...
    Solche Situationen wie sie an der Hüfte zu ner anderen Stelle auf der Tanzfläche führen oder den Arm um ihren Bauch liegen zu haben (für Kenner: Brezel-Variante beim Discofox) sind ja praktisch standard...
    Hätte ich nicht vorher gelesen, dass sie vergeben ist, wäre mir das am letzten Wochenende an ihrem Verhalten jedenfalls nicht aufgefallen-keine tendenz irgendwie zurückzuweichen, aber ich glaube sie hatte auch keinen wirklichen grund dazu

    edit: über 100 Hits und 1 Antwort ? Nicht so schüchtern, Wüstensand ist doch bestimmt nicht der Einzige, der ne Meinung zum Thema hat- und ich bin garantiert nicht der einzige, der schonmal nen Tanzkurs gemacht hat... :grin:
     
    #3
    Spes, 2 Oktober 2006
  4. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Ok fragen wir einmal ein wenig anders :smile:

    Wie realistisch ist es, in so einer Situation mit Geduld Erfolg zu haben - Oder ist das eine Vorstellung, die utopisch ist ?
    (Manchmal hört man, dass Fernbeziehungen relativ stabil seien und nicht so leicht außeinandergingen, weil man sich selten sieht...ich sehe sie demnächst zwar bestimmt doppelt sooft wie ihren "Noch-Freund", aber ob das von Vorteil ist :geknickt: )
     
    #4
    Spes, 4 Oktober 2006
  5. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das können wir leider keineswegs wissen - woher denn auch, wir haben keine informationen über den charakter deiner partnerin, den ihres freunds, über den status ihrer Beziehung .... das musst du ihr gefühlvoll in nebensätzen aus der nase ziehen :smile:

    einfach mal nach nem abend noch in ein cafe fahren :smile:
     
    #5
    Wüstensand, 4 Oktober 2006
  6. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Ich weiß zu schätzen, dass du mir antwortest, Wüstensand :smile:
    Natürlich ist das sehr schwer einzuschätzen, auch für mich (ich werde sie morgen erst das 2. Mal treffen. Ich versuche schon beiläufig was über die Art ihrer Fernbeziehung zu erfahren; nur aufpassen, dass es nicht zu offensichtlich wird...
    Vom Charakter her halte ich sie für relativ offen- sowohl was gespräche als auch das tanzen selber angeht

    Ich kann mal versuchen sie mitzunehmen- vielleicht erstmal mit Freunden von ihr/mir bevor man gleich zu zweit weggeht ? Letztes Wochenende ist sie um 23 rum von eltern abgeholt worden- ist ja auch "erst 16". Aber der reguläre Kurs ist am Nachmittag/Abend aus, wenn sie da nicht direkt abgeholt würde stehen die chancen ganz gut mal was zu unternehmen. Morgen weiß ich wieder mehr...


    Ergänzung aktueller Stand:
    Heute war wieder Tanzunterricht, ich hab mich ein wenig zurückgehalten und ihr die Entscheidung überlassen, ob sie morgen mit mir nochmal außerschulisch zum Tanzen weggehen will. Die Antwort sollte ich spätestens morgen noch bekommen. Sie nach dem Tanzen einladen ist leider fast nicht möglich, weil sie immer gleich abgeholt wird...
     
    #6
    Spes, 5 Oktober 2006
  7. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Aktueller Stand (falls es irgendwen interessiert :grin: )

    Bin die letzten zwei Abende mit ihr zum Tanzen weggewesen. Außer dem Tanzen selbst und den Gesprächen bin ich mal ein bisschen auf Tuchfühlung gegangen um bestimmten (Kumpel)schubladen zu entgehen-während dem Reden:
    -einen Arm von hinten um ihre Hüfte gelegt
    -sie mit beiden Händen seitlich an der Hüfte festgehalten
    -ihre Hände genommen (nicht nur in medias res selbst)

    Ich wüsste spontan nicht, was man noch auf diesem "Annäherungslevel" tun könnte.
    Anscheinend hatte sie nichts dagegen (hats zumindest nicht gezeigt) aber ich hab die Hände nach 5sek. oder so ziemlich bald wieder weggenommen um nicht allzu aufdringlich zu sein...

    In ihre Beziehung (wie intakt sie noch sein mag) werde ich trotzdem aus Prinzip nicht aktiv eingreifen- Jetzt sollte sie gemerkt haben, dass ich nicht nur für die Seelenklempnerstelle geeignet bin und das reicht fürs Erste. Ich werde jetzt wahrscheinlich einfach abwarten und beobachten. :smile:
    Ergänzungen, Anregungen, Kritik, Hinweise, Kommentare o.Ä. sind immer gern gelesen !
     
    #7
    Spes, 15 Oktober 2006
  8. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Update:

    So- meine Vermutungen haben sich wohl nicht getäuscht. Seit Wochen hab ich in ihrer Hinsicht wirklich gar nichts getan und nun erfahre ich von ihr auf einmal, dass ihr Freund sie anscheinend doch betrügen und er sich nicht mehr bei ihr melden würde :rolleyes:
    Tjo, anscheinend nimmt mein anfängliches Interesse aber immer ab wenn sich mehr ergeben könnte- irgendwie dumm. Irgendwo gab es ja schon eine Umfrage, ob es sich ohne Liebe lohnt eine Beziehung einzugehen; zwar warte ich schon länger auf eine Gelegenheit aber ohne Verliebtsein fehlt eben etwas :geknickt: Und dieses etwas wiegt ziemlich viel

    Die nächsten Tage wenn ich sie treffe gibts vllt noch einen edit
     
    #8
    Spes, 10 November 2006
  9. deathborn
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja also ich hab meine Freundin auch durch Tanzkurs kennengelernt(Schon allein das war ein Erlebnis aber das is ne andere Geschichte)

    Naja ich hab mich eben dann verliebt, at dann aber noch länger gedauert, bis wir zusammen waren.

    Jedenfalls kann ich mir persönlich keine Beziehung ohne verliebtsein/Liebe vorstellen. Aber wies bei dir ist, weiss ich jetzt natürlich nicht.
     
    #9
    deathborn, 10 November 2006
  10. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Ohne zumindest ein wenig verknallt zu sein könnte ich mir nicht vorstellen eine Beziehung zu führen, die auch nur viel länger als eine Woche halten würde...:kopfschue
    Da es aber schon ca 3-4 Jahre her ist, dass ich richtig verschossen war und das auch das einzige Mal geblieben sein sollte habe ich mich schon langsam gefragt, ob ich nicht mittlerweile so "abgestumpft" sein könnte, dass ich mir zuerst selbst eine Art Auslöser schaffen müsste um das Programm "Gefühle" wieder aufzurufen. :herz:
    Das ist der einzige Gedankengang der für mich überhaupt zuließe, Interesse an einem Mädchen auch ohne Verliebtsein herzustellen.

    Wenn man darüber nachdenkt ist es aber grundsätzlich unfair, jemand anderem Hoffnungen zu machen und dabei selber nur auf Gefühle zu spekulieren. Es hat keinen Sinn
     
    #10
    Spes, 12 November 2006
  11. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    Single
    Final Update:

    In der Zwischenzeit hatte sie sich wie vorhergesehen von ihrem Freund getrennt. Ich dachte mal wieder, dass es gut liefe und wollte mir bis Weihnachten Zeit lassen sie außerhalb des Kurses einzuladen (wegen meinem Arbeitsstress wars vorher praktisch nicht möglich)
    Nun ja, Weihnachten verbringt sie jetzt anscheinend wieder mit wem anderen. Wieder mal eine schöne Lektion zum Thema "Warte nicht zu lange" :jaa: :kopf-wand

    Egal, davon lasse ich mich nicht mehr demotivieren- better next time !
     
    #11
    Spes, 22 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Balanceakt Tanzkurs vergebener
BrioniSuit
Flirt & Dating Forum
30 November 2015
16 Antworten
Iheartit
Flirt & Dating Forum
23 Juni 2012
21 Antworten
Merti
Flirt & Dating Forum
4 Juni 2007
6 Antworten