Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #1

    Bald isses wieder soweit....

    ...dann muss ich wieder verhüten :grin: Naja etwas dauert es schon noch...aber so im Februar/März

    Haben früher immer mit Kondom verhütet aber irgendwie überlege ich ob ich vielleicht es mit was anderem probiere. Also sowas wie 3 Monatsspritze etc.
    Pille nehm ich wegen Tabletten nicht.

    Was für Erfahrungen habt ihr nach der Schwangerschaft gemacht? Wie habt ihr verhütet? :zwinker:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #2
    Das versteh ich nicht so ganz. :schuechte

    Willst Du keine Pille nehmen, weil Du nicht gerne Tabletten (als Einnahmeform) nimmst, oder darfst Du die Pille überhaupt nicht nehmen (weil Du bestimmte Medikamente nimmst)?

    Möchtest Du stillen?
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #3
    Die Pille wirkt bei den Tabletten nicht so ganz :zwinker: Und kam damit nicht so recht klar

    Ob ich stille weiß ich ja auch noch nicht so ganz...wer weiß ob es klappt. Gehen wir aber ma davon aus das ich nicht stillen werde
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #4
    Ich weiß ja jetzt nicht, welche Tabletten Du nehmen mußt, aber wenn die Pille deshalb nicht 100% wirkt, werden andere hormonelle Verhütungsmittel (3Monatsspritze ect.) da doch auch eventuell davon betroffen sein.

    Wie hast Du denn bisher, also vor der Schwangerschaft verhütet?
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #5
    Ja das kann gut sein das da auch andere nicht wirken.Nehme zb. auch Johanniskraut ( also jetzt ja nicht ) und die darf man ja nicht nehmen mit Pille

    Wir haben mit Kondom verhütet
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    31 Oktober 2005
    #6

    --> siehe oben: mit kondomen!!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #7
    Ich wollte nach meiner SS stillen (und ich versteh eh nicht, wieso das NICHT klappen sollte...), also hab ich nicht hormonell verhütet.

    Ich hatte ne Kupferspirale. War okay.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #8
    Off-Topic:
    Sag deinem Kind es soll am ersten Februar auf die Welt kommen. Wie ich und dann nennt ihr es sweetlana :grin: :gluecklic
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #9
    mh, also da wir ja nicht wissen welche Tabletten du nimmst, würde ich dir wirklich raten, zum FA zu gehen und dich da mal beraten zu lassen!

    ich weiß jetz nich, aber wenn die Tabletten nicht mit der Pille zusammenpassen, fallen ja im Prinzip irgendwie alle hormonellen Verhütungsmittel weg, oder hab ich da jetz nen Denkfehler drin?
     
  • baerle79
    baerle79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #10
    hallo
    was hat das stillen mit verhüten zu tun ? wenn man stillt sollte man auch verhüten. oder hab ich da nu was falsch verstanden ?
     
  • Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #11
    ist diese 3 Monats Spritze dieses Stäbchen was die Frau unter die haut implantiert bekommt? Hatte da mal vor ein oder zwei jahren nen Bericht im Fernsehen gesehen ...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #12
    Wenn man stillt, fallen bestimmte hormonelle Verhütungsmethoden wie zB die Mikropille raus, weil die nämlich die Milch wegmachen. :zwinker: Deswegen hats schon was miteinander zu tun - obwohl Du natürlich Recht hast! Stillen ist ja kein Verhütungsmittel!
     
  • baerle79
    baerle79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #13
    ich wollte schon sagen ne baknnate von mir ist durchs stillen schwanger geworden. die hat gedacht das man das dann nicht braucht tja war nicht der fall.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2005
    #14
    Off-Topic:
    meine mama konnte asuch nicht stillen weil sie kaum milch produziert hat.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    31 Oktober 2005
    #15
    Off-Topic:
    Ist aber ne absolute Ausnahme. :zwinker: Und soooo viele Schwangere haben Angst oder denken, bei IHNEN gehts sicher nicht - und das halt ich einfach irgendwie für Unsinn... Ich hab mir da während meiner SS nicht mal Gedanken gemacht, ich bin einfach davon ausgegangen, dass das Stillen eh kein Problem wird... *g*
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Oktober 2005
    #16
    naja, also du widersprichst dir doch schon selbst in deinem Posting!
    ne Spritze is kein Implantat!
    bei ner Spritze werden die Hormone reingespritzt, das Implantat wird in den Arm implanitert und gibt dort regelmäßig die Hormone ab.
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    1 November 2005
    #17
    ich werd dann wenns soweit is wohl ma den arzt fragen. :schuechte

    Naja mit dem stillen kann es ja auch net klappen weil sich die brustwarzen häufig entzünden und dann würde ich lieber aufhören...muss nicht unbedingt stillen :zwinker:
     
  • Mummelbärchen
    Benutzer gesperrt
    478
    103
    1
    Single
    1 November 2005
    #18
    Ich kann dir nur die Mirena spirale sehr empfehlen.
    Die habe ich mir nach m,einem 2ten Kind einsetzen lassen und habe es NICHT bereut.
    Man hat keinen einnahmestress, und man bekommt sogar KEINE Blutungen mhr.
    Vorteil nicht nur beim Sex, auch im Sommer kannste immer ins Freibad etc gehen ohne angst haben zu müssen das du von der roten Flut überrascht wirst.

    Ich habe die Pille nie vertragn egal welche.
    Und ich bin sehr sehr zufrieden mit der Mirena spirale.
    Frag mal deinen FA danach.

    Die normalen Spiralen können heftigste Blutungen und schmerzen hervorrufen.
    Damit hatte ich immer zu kämpfen bevor ich die mirena bekam.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    1 November 2005
    #19
    Wenn ich Dich richtig verstanden hab, ist die Mirena Spirale aber ein Hormonpräparat, oder? Dann hätte sie ja u.U. wieder das Problem, dass die Hormone wegen ihrer Tabletten nicht richtig wirken...

    Macht denn ne Hormonspirale nicht die Blutung weg? Sind doch auch Hormone?
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    1 November 2005
    #20
    Wenn man stillen will, fällt schon mal die Micropille als Verhütungsmittel weg.

    Die Minipille oder 3 Monats-Spritze oder auch Hormonspirale kann man auch wenn man stillt als Verhütungsmittel anwenden, da sie nur Gestage enthalten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste