Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bandscheibenvorfall ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von mast3r, 19 Mai 2005.

  1. mast3r
    mast3r (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    hey,ich hab unheimliche angst vor einem bandscheibenvorfall. meine mutter,mein opa und mein uropa sind schon betroffen. was kann ich tun um einem bandscheibenvorfall vorzubeugen? bisher hab ich nur von "sport machen" gehört, habt ihr ideen?
     
    #1
    mast3r, 19 Mai 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Präventiv in die Rückenschule gehen, rückengerecht Arbeiten, Heben, Tragen (sollte man da eigentlich auch lernen).

    Generell kann man sagen, dass das Lebensalter die Prozentzahl der Bandscheibenvorfälle angibt. Sprich: 20% der 20jährigen, 70% der 70jährigen haben einen Bandscheibenvorfall....vielleicht hast ja schon einen ;-p

    evi
     
    #2
    evi, 19 Mai 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich hab auch einen. So Angst brauchst du davor nicht zu haben.

    Okay, ich hatte 1 Jahr lang tierische Rückenschmerzen, dann gingen sie wieder. Und letztes Jahr kamen sie wieder verstärkt, ich konnt nicht mehr vom Stuhl hoch (außer mit Schmerzen).

    Also bin ich halt doch mal zum Doc. CT gemacht - 2 Bandscheibenvorfälle.

    Ich bekam so einen Gürtel, den ich 6 Wochen lang tragen sollte. Und immer gerade sitzen, nicht bücken usw.
    Und Krankengymnastik hat er verschrieben, die ist zum Glück auch rum.

    Jetzt lümmel ich wieder genauso im Sessel wie vorher auch. Es tut auch nix weh. Zugegeben, manchmal "zieht" es ein wenig. Aber nicht lange.
     
    #3
    Dreamerin, 19 Mai 2005
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Schmerzen kommen und gehen, je nach Wassereinlagerung. Der Bandscheibe hat einen sehr hohen Wassergehalt. Wenn der Faserring um sie herum bricht, kann die zähe Masse austreten und auf die Spinalnerven drücken. Daher die Schmerzen. Diese können mit der Zeit weggehen, wenn die Bandscheibe austrocknet (macht man übrigens auch operativ).
    Dagegen kann man all das von Evi machen. Viel bringt auch das Sitzen wie in einem gemütlichen Sessel. Ein krummer Rücken entlastet die Wirbelsäule.
    Blöde gesagt: auf der einen Seite gesunde Bandscheiben, auf der anderen Seite Haltungsschäden.

    PS: bevor ich es vergesse, geleehaltige Produkte sollen ja auch helfen, also viele Gummibärchen futtern.
     
    #4
    Doc Magoos, 19 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten