Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2005
    #1

    Bauchnabelpiercing

    meine Frage an Mütter, welche vor der Schwangerschaft ein Bauchnabelpiercing hatten:

    Wie habt ihr da getan? Raus muss das Piercing ja nehm ich an? Bekommt man da so ne Art Provisorium damit das Loch nicht zuwächst?

    Hat der wer ne Ahnung wie das da abläuft?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schwangerschaft und Bauchnabelpiercing
  • bikermädl
    Gast
    0
    11 Oktober 2005
    #2
    also ich bin jetzt in der 20 SSW und hab mein piercing drinnen. mein FA sagte dass ich es ruhig lassen kann außer es stört mich. nur bei der geburt wird es rausgenommen. aber ich habe mir sicherheitshalber ein schwangerschaftspiercing bestellt. es ist länger. da sich die haut ja dehnt, kann es sein dass das normale piercing zu klein wird. :zwinker:
     
  • möchtegernemama
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Verheiratet
    11 Oktober 2005
    #3

    :grin: :grin: :grin:

    Was es nicht alles gibt
     
  • MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2005
    #4
    ich hab mal gehört, dass wenn man ein bauchnabelpiercing hat, dass dann bei der schwangerschaftsuntersuchung irgendetwas bestimmtes nicht durchgeführt werden kann. wisst ihr was ich meine?
     
  • bikermädl
    Gast
    0
    11 Oktober 2005
    #5
    nö noch nie gehört. bis jetzt hats bei den untersuchungen nicht gestört :smile:
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2005
    #6
    ich hab gehört bei schwachem Bindegewebe kann das Bindegewebe rings um das Piercing einreißen, so sternförmig sozusagen. :eek: da bin ich doh froh dass ich keins hab, mein Bindegewebe ist nicht grad der hammer...
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    11 Oktober 2005
    #7
    Bei meiner Kollegin ist das Piercing-Loch in der Schwangerschaft eingerissen.
     
  • Cats
    Cats (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    12 Oktober 2005
    #8
    ich hab keins aber ich kann mir vorstellen das es nicht bei jeder frau reisst. Kommt ja aufs bindegewebe an. bei den untersuchungen stört es sicher auch net
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #9
    Für die Schwangerschaft gibt es überlange PTFE-Stäbe. Mit denen sollte das Tragen während der Schwangerschaft/Geburt kein Problem sein. Normalerweise reißt da dann auch nichts ein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste