Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bauchschmerzen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von XxMelmausxX, 9 Februar 2007.

  1. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu..

    Ich hätte da mal ne frage...*g*

    Ich bin mit 2 Nieren zur weltgekommen (nicht ungewöhnlich)..allerdings ist die eine nicht mitgewachsen sondern geschrumpft... Nicht weiter schlimm.. Mein Leben ist dadurch nicht eingeschränkter... Jedoch hab ich JEDEN tag bauchschmerzen... schon fast krämpfe.. nein sind sogar krämpfe... Ich renn ständig zum arzt.. erzähl ihm davon und er verschreibt mir Tabletten...nichts hilft.. es belastet sehr.. egaL was du isst... du hast das IMMER-- Ich koennte nie irgendwo schick Essen und danach noch isn Kino gehen.. sobald das Essen im Magen is.. kanns schon sein das ich im Kino wieder derbe Bauchkrämpfe bekomme.. Mein Arzt meint.. ich hab zuvieL luft im bauch.. kommt wohl vom Kaugummi kauen.. Ich denk irgendwie es hat was mit den Nieren zutun??? ka.. :ratlos: Jedenfalls es kann mir kein arzt helfen..dadurch geh ich in letzter zeit eher ungern weg.. weil sobald die schmerzen auftauchen is der tag/abend im eimer...

    Ihr wisst nicht was man da machen kann oder ???.--

    ..Mein arzt meinte viell. ne Darmspieglung.. aber die hab ich dankend abgelehnt...-.-
     
    #1
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  2. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    inwiefern ist diese niere eingeschränkt? ist die andere komplett funktionstüchtig? sind es allein krämpfe oder auch manchmal übelkeit mit evtl. erbrechen? hast du die beschwerden nur, wenn du was isst? brauche mehr informationen.
     
    #2
    Freshbo, 9 Februar 2007
  3. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    man nennt die art der Nierenerkrankung "Reflux" die eine Niere ist funktionsfähig.. die andere eher nicht... 2mal im Jahr muss ich zur Untersuchung... irgendwie hat sich das gelegt.. geht nur noch einmal im Jahr ... Bis jetzt is die Niere noch immer im Top zustand.. noch nicht irgendwie angegriffn.. muss auch am tag 3liter trinken damit das soo bleibt... Bauchweh.. nur bauchweh.. keine übelkeit... Halt magenkrämpfe.. muss nicht nach jedem essen sein... aber doch schon nach jedem zweiten.. Bauchweh hab ich am tag öfters.. Krämpfe halt fast nach jedem 2tn essen.. mein Arzt hat gesagt ich soll ne woche auf fettzeug verzichten.. pommes doener etc.. danach haben wir das mit Milchprodukten gemacht.. also ka woher das kommt..
     
    #3
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Gegen Krämpfe hilft generell Magnesium.
    Probiers doch mal mit jeden Tag einer Brausetablette. Schaden kanns ja nicht. :smile:
     
    #4
    krava, 9 Februar 2007
  5. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    ok, da die andere niere funktioniert und keine übelkeit folgt würde ich niere auschließen. möglicherweise könnte es sich um ein magengeschwür handeln, muss es aber nicht. also ne spiegelung würde sicherlich aufschlussreich sein bzw. würde dieses geschwür bestätigen oder auschließen. fakt ist, dass diese krämpfe und schmerzen kein dauerzustand sein sollten bzw. dürfen.
     
    #5
    Freshbo, 9 Februar 2007
  6. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das is mir auch klar.. ka.., Ich weiss gar ned seid wann das so extrem is... vielleicht liegts auch daran..weil hatte vor ~2,5jahren ..mal ne fehlgeburt... und naja.. viell. nicht alles ordentlich verheilt..ka... man weiss ja nie... Magnesium.. hm.. wäre ne Überlegung.. meine Mutter meint auch viell. fehlt mir das einfach... bekommt man das einfach so ??? Kenn mich damit ned so aus.. :zwinker:
     
    #6
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Magnesium-Brausetabletten gibts in jeder Apotheke oder auch in der Drogerie.
    Gibt auch Kapseln, die sind ebenfalls frei verkäuflich.
    Kannst ja aber auch evtl. mal mit deinem Arzt darüber reden.
     
    #7
    krava, 9 Februar 2007
  8. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, werd ich aufjendfall mal tun... Also freundinnen würden mir bei beschwerden auch Tabletten vorschlagn.. gibts ja verschiedene.. das Problem is.. eigtnlich darf ich gar keine nehmen... wegen den Nieren.. Die im krankenhaus sagen immer.. für mich koennen die meisten medikamente schädlich sein.. der arzt widerrum verschreibt mir fast alles.. ka.. aber normalerweise arzt is doch arzt.. da sollte man sich doch drauf verlassen koennen.. Mein arzt hat ja auch die Werte und so vom KKH bei sich in der akte..
     
    #8
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  9. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    das is leider ganz und garnicht der fall. arzt is eben nicht gleich arzt. wie in jeder branche gibt es gute und schlechte. ich bin aus der branche und weiß es nur zu gut. es kann nicht sein, dass du diese beschwerden hast und dich dein HA einfach wieder mit ner medikation nach hause schickt. magnesium würde im prinzip nicht schaden, aber bevor du nochmal irgendwas nimmst, würde ich auf jeden fall ne zweite meinung von nem anderen arzt einholen, denn die medikation in form von tabletten können natürlich deine symptome verschlimmern, da sie möglicherweise die mageschleimhaut angreifen könnten.
     
    #9
    Freshbo, 9 Februar 2007
  10. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    langsam bekomm ich angst :ratlos: Mein leben is eigentlich so perfekt.. von der Nierenerkankung ma abgesehn.. dadurch wie gesagt bin ich nicht eingeschränkter.. ausser das ich ned mit bauchfreien sachen rumrennen kann wie manch andere.. weil ich schneller krank werd als andere.. aber okey.. dasmit den bauchbeschwerden is echt unnormal ..meist hock ich auf der couch und wein mich in den schlaf weils anders echt ned auszuhalten ist,, mach mir dann nen pfefferminztee der auch beruhigt.. versuch schon medikamente ganz wegzulassen..
    Aber habe auch schon 2 ma den arzt gewechselt.. ne dritte mal nun.. bin in eine andere stadt gezogn und hab nun nen anderen arzt.. der sich aber auch noch ned wirklich mit meiner krankheit auseinadergesetzt hat.. weil ich bisher nur einmal dort war wegen nem rezept.
     
    #10
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  11. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    du brauchst keine angst zu haben. wie gesagt, diese krämpfe können alles oder auch nichts bedeuten. es ist ne ziemlich unklare sache. ich würde mir nicht allzu viele gedanken machen bis du ne klare diagnose hast.
     
    #11
    Freshbo, 9 Februar 2007
  12. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    leichter gesagt als getan :zwinker:
     
    #12
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  13. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    natürlich ist es nicht leicht. aber stell dir mal vor du machst dir jetzt voll die gedanken und am ende war es nur psychosomatisch bedingt oder irgendwas anderes harmloses. mach dir nicht so viele gedanken. ein guter arzt wird dir helfen.
     
    #13
    Freshbo, 9 Februar 2007
  14. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    think so ... :zwinker:
     
    #14
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  15. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #15
    sternschnuppe83, 9 Februar 2007
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    bist du dir denn sicher,dass es überhaupt von den nieren kommt? Ich kann mir nicht erklären, wieso die krämpfe nach dem Essen auftreten, das müsste ja dann bei Getränken auch so sein?

    Ich habe keine Nierenprobleme, allerdings teile ich dieses Problem mit dir, mir ist sehr oft übel, auch jetzt schon wieder :frown: und ich war auch schon sehr oft beim Arzt, er konnte leider nichts feststellen. Es fühlt sich auch so an, als hätte ich zuviel Luft im Bauch, bei mir blubbert es immer fürchterlich!

    Also es hört sich ja so an, als würde dein Arzt auch nicht denken, dass es an den Nieren liegt, sonst hätte er ja keine Darmspiegelung vorgeschlagen :zwinker:
     
    #16
    User 37284, 9 Februar 2007
  17. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ne.. also icb geh auch ned davon aus das es die nieren schuld sind... ka... natürlich malt man sich immer direkt das schlimmste aus.. leider!... ichw erd aufjednfall mal zu nem andern arzt gehn...
    Übel is mir nie.. aber halt bauchweh :ratlos: nicht mal bauchweh.. natürliche bauchschmerzen sind ned so schlimm wie krämpfe.. -.-
     
    #17
    XxMelmausxX, 9 Februar 2007
  18. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nabend.. so wie das Schicksal es dann wollte.. bin ich freitag nachts ins krankenhaus gekommen... hatte die nacht so schmerzen... ich dacht mich zerreists... :mad: haben mich bis samstag da behalten...erkennen konnten die allerdinga nichts.. nun muss ich ne art. "kur" mit dem essen machen.. essen nach plan...Obst...Obst...und nochma Obst... nen bissl reis.. und das wars auch schon.. Ich hoffe das mir der weg dann ins kkh erspart bleibt...
     
    #18
    XxMelmausxX, 12 Februar 2007
  19. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Na dann: Gute Besserung!!!
     
    #19
    sternschnuppe83, 13 Februar 2007
  20. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    huhu melmaus,

    ich kann dir nur empfehlen, zusätzlich zur kur diese darmspiegelung noch machen zu lassen. es hört sich wirklich viel schlimmer an, als es ist. eigentlich ist gar nichts dabei. und hinterher kannst du sehr beruhigt sein und schlimme krankheiten ausschließen. ich hab das auch hinter mir.
     
    #20
    klärchen, 13 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bauchschmerzen
derunglückliche
Off-Topic-Location Forum
6 Oktober 2007
4 Antworten
iila
Off-Topic-Location Forum
7 August 2006
11 Antworten
Test