Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Paulkathi
    Paulkathi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    28 Januar 2005
    #1

    Be...scheidene Laune nach Arbeit

    Wenn mein Freund von der Arbeit kommt dann hat er immer ganz schlechte laune und ist nur müde und hat zu nichts mehr Lust. Ich kann das ja teilweise auch verstehen...was heißt teilweise...ich kann es verstehen...aber trotzdem: wenn auf der Arbeit was scheiße gelaufen ist, dann ist er deswegen noch stunden lang mies drauf. Das bringt mich manchmal total zum verzweifeln...
    Er sagt zwar das einzige was er nach der Arbeit will ist mich sehen und das ist auch das einzige worauf er sich freut...aber dann darf er auch nich so scheißfuckin laune haben *schmoll* Was macht ihr wenn ihr wegen der Arbeit schlechte Laune habt etc. ? ? ?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. scheidenspülung???
    2. Scheidung
    3. Arbeit....
    4. Arbeitslos
    5. Arbeitskolegin
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2005
    #2
    Ich gehe meistens nach der Arbeit noch ins Fitneßstudio und danach noch
    Sauna/Dampfbad. Da fällt dann der ganze Streß des Tages von einem ab.
    Danach gehts mir gut und ich kann entspannt nach Hause gehen.
     
  • Nestor
    Gast
    0
    28 Januar 2005
    #3
    Auch wenn jetzt wahrscheinlich ein Aufschrei durch eure Reihen geht.
    Ich hab nach der Arbeit noch nen guten Weg nachhause. Ich steige in mein Auto fahr ein bisschen zu schnell, hupe ein paar Leute weg drängle ein bisschen, überhol ein paar Schnarchnasen rechts und beschimpfe alle dabei lautstark. Und wenn ich dann zuhause bin gehts mir wieder gut.
    So jetzt dürft ihr über mich lästern..
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2005
    #4
    zum glück habe ich verschiedene hobbys und so fällt es mir nicht besonders schwer von der arbeit abzuschalten. ich frage mich manchmal, wie ich das ganze früher ausgehalten habe (bspw. als ich noch kein leichtathletik machte).

    gruss la vita ...
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2005
    #5
    Ich würde mich total freuen, wenn ich meine Freundin nach der Schule sehen könnte...wir sehen uns nur am WE *jammer*

    Na gut, damit helfe ich dir auch nicht, aber ich wollt's nur mal sagen... :smile:

    lg Seppel
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    30 Januar 2005
    #6
    Dann hoffe ich mal, du wirst irgendwann von der Polizei erwischt. :grrr: Ein Tipp: beschimpf dann auch die Polizisten-damit es sich auch richtig lohnt. :tongue:
     
  • Tränen
    Gast
    0
    30 Januar 2005
    #7
    Nach der Arbeit sollst du ruhn,
    oder etwas Gutes tun.
    Deshalb nimm ihn in den Arm.
    Dann wird es ihm ums herzlein warm,
    dann gib ihm schnell noch einen Kuss,
    wenn´s dann nicht hilft, mach
    mit ihm Schluss.​
     
  • Die Hexe
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #8
    Hi Paulkathi,

    ich kann mit dir fühlen, da es meinem Mann oft genauso geht. Ab und zu kommt es oft vor das er völlig entkräftet die Hautür hereinfällt, mir total aufgelöst um die Arme fällt und losweint.

    Er ist ein sympathischer, netter Mensch – ZU NETT FÜR DIESE WELT! :madgo: Seine Gutmütigkeit und Freundlichkeit wird immer aufs Neue schamlos ausgenutzt. Ich frage mich was das den Leuten bringt? :rolleyes2

    Bitte mache ihm jetzt keine Vorwürfe wegen seiner schlechten Laune! Da sind andere Schuld dafür. Alles zu unterdrücken, bringt dauerhaft nichts.
     
  • mehlbombe
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #9
    ............
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #10
    Versteh ich völlig.

    Ich und mein Freund lassen uns immer 1 Stunde Zeit, zum Erholen.

    Toll, er kommt eh um halb 5 heim, ich um halb 7.

    Er tut meistens noch rumliegen, PC spielen oder sonst was.
    Und ich eigentlich das Selbe.

    Wenn er nach der Arbeit schlecht drauf ist, lass ihn einfach "rumgranteln" bis es wieder geht. Oder willst du, dass er sich verstellt? Solang er nicht gemein wird, passt das!
     
  • Danniti
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #11
    @ Nestor: Genau das mache ich auch! Zwischen Arbeit und Zuhause liegen 25km pure Autobahn, mein Auto hat 140 PS und wenn ich scheisse drauf bin geb ich Vollgas und fahre mit 240 Richtung Heimat. Das hilft eigentlich immer ganz gut :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste