Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beckenbodenmuskulatur des Mannes trainieren?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Hyule-Einwohner, 27 Mai 2005.

  1. Hm...also ich habe schon öfters gelesen das Mädchen/Frauen Tips haben wollen wie sie ihr eBeckenbodenmuskulatur am besten trainieren können....also meist durch anspannen, locker lassen, anspannen, locker lassen...... Hm..... funzt das auch bei den männlichen Geschöpfen ?! ALso ich finde das man es beim Sex wirklich merkt ob ein Mädchen eher traiiert ist oder halt nicht.... Ist der Unterschied bei Männern/Jungs auch...bzw. überhaupt einer Vorhanden ?

    Also...ja oder kann man die Genitalien des MAnnes sonst irgendwie trainieren...also von der Beckenbodenmuskulatur einfach mal abgeseheen....kann mir nömlich nicht wirklich vorstellen das, dass etwas beim männlichen Wesen was bringt hehe !
     
    #1
    Hyule-Einwohner, 27 Mai 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.731
    121
    0
    nicht angegeben
    Muskeltraining hilft da schon. Kann z.B. die Erektion verstärken oder länger aufrecht halten.
    Einfachste Training für den Mann ist, beim Wasserlassen einfach ein paar mal den Urinstrahl unterbrechen. Das reicht schon.
     
    #2
    Doc Magoos, 27 Mai 2005
  3. simon1986
    simon1986 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.812
    398
    2.147
    Verheiratet
    Natürlich kann man die Muskeln im Becken trainieren. Man kann dann alles mögliche bewegen usw., auch notfalls noch nachts "die Notbremse ziehen" (wobei ich nicht weiss wo das Zeug dann hingeht)
    nur kann man diese Art Akrobatik nur ganz selten vorführen
     
    #3
    simon1986, 27 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten