Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lady_in_red
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #1

    beckenbodentraining?!

    Hi Leute,
    ich hab schon oft gehört, dass das Trainieren der Beckenbodenmuskulatur helfen soll wenn man beim GV nicht oder nur selten kommt und dass frau dadurch außerdem "enger" wird und der Sex somit für ihn und auch für sie (wegen der besseren Stimulation des G-Punkts) viel erregender sei.
    Hat jemand von euch Erfahrungen damit,bringt das wirklich was?
    Oder alles nur Quatsch?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. beckenbodentraining
    2. Beckenbodentraining mit Liebeskugeln - wie ?
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2006
    #2
    kann mir schon vorstellen wenn man das jeden macht, das das was nützt:smile:

    selber probiert hab ichs noch nicht, bin zu faul :grin:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #3
    ja klar, hilft das.
    du brauchst nur täglich ca. 20x deine pobacken anspannen, oder dir "c.o.m.e." kaufen-ein spezielles produkt, mit dem die beckenbodenmuskulatur verbessert und der orgasmus intensiver wird.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #4
    Arsch anspannen und Pussy anspannen sind aber zwei absolut grundverschiedene Dinge :blabla_alt:

    C.O.M.E ist meiner Meinung nach nur Geldmacherei
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #5
    aber wenn du den arsch anspannst, spannst du ja automatisch die pussy auch an..oder kannst du hinten und vorne getrennt voneinander anspannen?

    ja, c.o.m.e. ist unnötig und reine geldmacherei, aber es soll auch leute geben, die das ding kaufen (wollt nur ein wenig promotion machen :grin: )
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #6
    ich kann das getrennt anspannen, wenn ich den Arsch anspanne sieht mans richtig, Pussy anspannen passiert eigentlich nur innen :confused_alt:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #7
    naja, außerhalb wirds schwer gehen :blabla_alt:

    du kannst deine pussy seperat anspannen??!?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #8
    du hast gerade behauptet, dass beim Arsch anspannen die Pussy auch angespannt wird....das is ja wohl außerhalb.....

    und ja kann ich wie gesagt!

    Wenn du nen Typ beim Sex "ärgern" willst spannst du also den Arsch an ums ihm eng zu machen? :grin:
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    13 Januar 2006
    #9
    also ich hab gehört man muss es so machen, asl wenn man beim pipi machen den strahl anhalten will...hm nee da bin ich zu faul zu, hab besseres zu tun, aber denke schon, dass es was bringt :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    13 Januar 2006
    #10
    ähm.. also wenn ich den arsch zusammenkneife, bin ich auch innerlich eng - aber beckenboden geht auch isoliert, ohne, dass der hintern was tut :ratlos:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    14 Januar 2006
    #11
    aso..ja, na dann :grin:

    aber es gibt auch übungen, wo man den beckenboden trainieren kann, indem man sich auf den rücken legt und das becken anhebt, im prinzip spannt man ja da auch nicht die pussy an.. :grrr_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste