Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bedeutung "ich liebe dich"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Briegel, 21 März 2004.

  1. Briegel
    Gast
    0
    ich lag heute morgen mit meiner freundin ganz normal im bett. auf einmal hat sie dann einfach so zu mir gesagt das sie mich liebt. hab daraufhin gesagt "ich dich auch".
    ansich bereu ich aber das ich es gesagt habe. wir sind erst einen monat zusammen. kann man schon dann zu jemanden sagen das man die andere person liebt?
    für mich ist liebe viel mit vertrauen verbunden. eigentlich ist so ein vertrauen nach einigen monaten wirklich vorhanden.

    was bedeutet für euch das wort liebe? wann würdet ihr es sagen?
     
    #1
    Briegel, 21 März 2004
  2. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe ist kein Wort sondern ein Gefühl und wenn man es wirklich spürt, dann weiß man, was Liebe ist...

    manchmal denkt man sich in einer Beziehung, das man den anderen liebt aber wenn dann später jemand kommt, merkt man, dass das damals doch noch keine Liebe war, daher kann man es nicht wirklich beschreiben meiner meinnung nach..
    man merkt es einfach...

    und ich finde, ein merkmal ist zum beispiel von liebe, dass man denanderen auch dann noch liebt und vermisst, wenn er ziemlich viel scheiße gebaut hat... oder wenn man ihn immernoch liebt und ihnvermisst, obwohl schon lange schluss ist...

    aber ich denke, dass jeder liebe für sich selber definieren muss..
     
    #2
    Pfläumchen, 21 März 2004
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm..

    also ich weiss gar net wie lang mein jetziger Freund und ich gewartet haben,.,.
    Ich denke auch nicht das man das zeitlich abmachen kann..

    Manche treffen sich.. schauen sich in die Augen und wissen das sie füreinander bestimmt sind.. andere widerum brauchen etwas Nachhilfe *G

    Allgemein würd ich halt sagen man merkt es bzw. fühlt es..

    Als ich noch mit meinem Ex zusammen war.. da hatt ich ma mit ihm telefoniert und kA wie des kam und er meinte "ja sags doch" usw. ... irgend wie haben wir voll aneinander vorbei geredet.. bis ich ma gerafft hab das er die drei worte ild meinte ^^.. na ja.. da es mein erster Freund war, hab ich gedacht es wäre liebe.. wars dann doch net..

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 21 März 2004
  4. -={sKy}=-
    Gast
    0
    hm wenn man jemand liebt weiß man es einfach, man spürt es
    es ist nunmal ein gefühl und wenn diese vorhanden ist liebt man jemand nun mal -gg- vertraun kannes ja auch schon nach 1 monat geben und liebe ist denk ich mal ein gefühl, nicht etwas was sich aufbaut und erst nach einer bestimmten zeit salopp gesagt entstehen kann.
    man kann ja nicht behaupten, erst nach 4 monat oda so zb: kann man jemand erst lieben
    in der liebe ist nichts genau geregelt unds chon gar nicht durch zeit :zwinker:

    Pho3n!X never dies
     
    #4
    -={sKy}=-, 21 März 2004
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Allgemein denke ich, dass diesem "Ich liebe dich" ne zu komplizierte Bedeutung zugemessen wird. Dies in dem Sinne, dass ich halt finde, es gibt keinen richtigen Zeitpunkt, man kann es weder zu früh, noch zu spät sagen.

    Ein Ex hat mir das nach 20 Tagen gesagt. Da war ich im ersten Moment auch wie erschlagen. Nur: Ich hab es genauso gefühlt und es deshalb ebenfalls gesagt. Bei nem anderen Freund haben wir uns das glaub ich nach mehreren Monaten erst gesagt.

    Es ist ein Gefühl, das man nicht beschreiben, sondern eben nur spüren kann. Ob das nach zwei Tagen oder nach 4 Monaten ist, ist nebensächlich.

    Scheisse ist nur, wenn man es "unter Druck" sagt, weil es der andere tut. Man sollte da schon ehrlich sein.
     
    #5
    Dawn13, 21 März 2004
  6. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Meine Ex hab ich damals schon nach ein paar Tagen richtig geliebt. Sie selbst hats mir dann irgendwann nach sechs Wochen gesagt, als wir gerade gekuschelt haben... das war ein Glücksgefühl für mich, das ich nicht vergessen werde...

    Man sollte allerdings nie nur um des Redens Willen diesen Satz sagen, dafür ist er zu wichtig.
     
    #6
    User 13029, 21 März 2004
  7. girl18
    girl18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    also mein letzter freund hat es mir gleich am ersten tag gesagt, weil er einfach so empfand-deswegen war es richtig von ihm es mir zusagen.ich hatten ihn zu diesem zeitpunkt natürlich auch sehr sehr lieb gehabt aber noch nicht so, dass ich "ich liebe dich" sagen konnte. ich hab ihm dann aber auch ehrlich gesagt, dass ich das nicht am ersten tag sage od bzw zu ihm sagen konnte.
    das hat er auch verstanden und irgendwann lag ich neben ihm und dann musste ichs einfach sagen :zwinker: und das war dann einfach schön!

    also ob man diese drei worte nach einem tag, nem monat od so sagt ist relativ egal, wenn man denn so fühlt und den partner dann nicht unter druck setzt weil er es noch nicht gesagt hat.

    es ist auch schwer zubeschreiben , wie sich das gefühl nu anfühlt. dass muss jeder selbst für sich dann entscheiden und irgendwann (durch z.b erfahrung) weiß man dann ob das liebe war oder ist.

    :zwinker:
     
    #7
    girl18, 21 März 2004
  8. Phalanx
    Gast
    0
    Ich finde jemanden richtig zu lieben heißt auch seine Fehler und Macken zu lieben.
    Es gibt keine feste Grenze ab wann man es sagen darf, ich würde es sagen wenn ich mir sicher bin dass ich sie auch wirklich liebe.
     
    #8
    Phalanx, 21 März 2004
  9. saddy
    Gast
    0
    nach einem Tag kennen?? oder Beziehung??
    kann ich mir für mich nicht vorstellen, dass ich mich ' auf den ersten Blick' (bwz. nach ein paar Stunden) in jemanden verlieben könnte.
    aber vllt hat er ja wirklich so empfunden. wer weiß.

    'ich liebe Dich' hab ich erst nach ein paar Monaten sagen können. ob's wirklich LIEBE ist kann man nie wissen.
    oft sage ich es nicht. dazu muss schon der Moment stimmen und meine Gefühle überkochen vor Glück;-)
     
    #9
    saddy, 21 März 2004
  10. Sgt Ultra
    Gast
    0
    das trifft es finde ich sehr gut. meine *leider :cry: *ex-freundin hat sehr viel mist gebaut, den ich ihrer "Vorgängerin" niemals verziehen hätte. Aber bei ihr konnte ich einfach nicht schluss machen, meine Gefühle waren viel zu stark.
    Ehrlich gesagt haben wir uns es bereits nach zwei Tagen kennen gesagt :rolleyes2 und es hielt dann mehr als zwei jahre
     
    #10
    Sgt Ultra, 21 März 2004
  11. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Denke auch, dass der Zeitpunkt keine Rolle spielt ("Liebe auf den ersten Blick"...z.B.).
    Dafür Ehrlichkeit um so mehr.

    Ich bringe diese drei Worte nicht über die Lippen, wenn ich anders empfinde. Und das ist gut so.
     
    #11
    Birdy, 21 März 2004
  12. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass "Ich liebe dich" keine Frage der Zeit ist. Allerdings mit Einschränkung. Denn wenn ich jemandem am "Kennenlerntag", sage dass ich ihn/sie liebe, dann geht man wohl sehr leichtfertig mit den Worten um. Denn das ist dann vielleicht starke Anziehungskraft, starkes Interesse oder allerhöchstens Verliebt-Sein.

    Ich weiß nicht mehr, wie lange ich mit meinem Schatz zusammen war, bis wir es uns gesagt haben. Ich kann mich aber erinnern, dass ich gewartet hab bis er es zuerst sagt :tongue:
    Mein Ex (meine erste Liebe) hats mir an meinem 15. Geburtstag gesagt - genau an unserem 2-monatigen Beziehungstag. Ich war damals hin und weg, es war das erste mal dass mir jemand so etwas gesagt hat.
     
    #12
    orbitohnezucker, 21 März 2004
  13. girl18
    girl18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    @saddy

    er hats mir am ertsen tag unserer Beziehung gesagt und vorher kannten wir uns auch schon etwa 6 jahre.
     
    #13
    girl18, 21 März 2004
  14. unbreakable
    0
    Na dann Prost,Mahlzeit..Nach einem Tag "ich liebe dich" zu sagen...
    Anscheinend wissen viele wirklich nicht was Liebe ist,ist ja auch nicht weiter verwunderlich in eurem jugendlichen Alter verfügt man noch nicht über die notwendige Lebenserfahrung um mit diesen Wörtern vernünftig umzugehen.
    Liebe hat in meinen Augen nur am Rande etwas mit einem Gefühl zu tun.
    Das Gefühl das man am Anfang verspürt ist ein VERLIEBTHEITS Gefühl nicht mehr und nicht weniger..Wenn man es genau nimmt kann man aufgrund dieses Gefühl zu dem Partner sagen "ich bin in dich verliebt" nicht mehr und nicht weniger.
    Richtige Liebe die man erst im laufe eines langen Lebens (hoffentlich) kennenlernt, entwickelt sich erst nach Jahren, des miteinder zusammenseins.
    Man merkt irgendwann wie wichtig diese Person für einen ist,dass man diese Person respektiert und mit all seinen Macken und Schwächen zu schätzen weiß,
    dass man in dieser Person die Vertrautheit und Geborgeheit die Nähe und die Zärtlichkeit findet die man sich immer ganz tief im Inneren gewünscht hat.
    Man spürt dass dieser jemand unwiederuflich ein Teil des eigenen Lebens geworden ist und man nur schwer ohne dieser Person weiter Leben kann.
    Die anfänglichen Verliebtheitsgefühle sind bis dahin meistens schon längst verflogen und viele kommen bis dahin erst garnichts weil sie vorher mit dem Partner schon längst Schluß gemacht haben...
    Erst dann kann man nach meiner Aufassung von Liebe sprechen und es auch sagen.
     
    #14
    unbreakable, 21 März 2004
  15. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Also. Ich habe es meinem Freund von Anfang an gesagt, also wir haben uns geküsst und gegenseitig unsere Liebe gestanden und dann waren wir zusammen. Ich habe es gespürt und auch gefühlt deshalb habe ich es gesagt und es war kein Fehler, schließlich sind wir schon 1 Jahr und 5 Monate zusammen :smile2:
     
    #15
    stella2002, 21 März 2004
  16. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    nach einem monat? niemals. das ist verliebtsein. liebe ist ein viel stärkeres gefühl, das so in die richtung "mit ihm/ihr möchte ich immer zusammen sein" geht.

    nach mind. 4 monaten kann man meiner meinung nach annäherungsweise von liebe sprechen.

    viele machen bei ihren ersten beziehungen den fehler, dass sie verliebtsein nicht von liebe unterscheiden können. können sie aber nichts für weil sie es erst noch lernen müssen.

    wenn du dir nicht sicher bist, würde ich es mal erwähnen, nicht dass du dich verrennst. würde mich dann lieber an hdl halten.
     
    #16
    banklimit, 22 März 2004
  17. saddy
    Gast
    0
    aber wie will man sich sicher sein??
    wie will man sich sicher sein, dass es wirklich LIEBE ist, das man empfindet??
    kann man es dann überhaupt??
     
    #17
    saddy, 22 März 2004
  18. kaninchen
    Gast
    0
    Ich weiß nich ob man sich da wirklich 100pro sicher sein kann. Aber wenn man in dem Moment so fühlt sollte man es find ich ruhig sagen... Ich denk dass kann man nich über einen Kamm scheren und sagen "3 Monate sind die richtige Zeit" oder so. Letztenendes sollte das jeder für sich wissen und nich zu lange drüber rumzweifeln und nachdenken sondern n bisschen mehr genießen :smile:
     
    #18
    kaninchen, 22 März 2004
  19. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Bei mir läuft das irgendwie gewöhnlich umgekehrt ... ich kam bislang immer erst dann mit jemandem zusammen, NACHDEM wir uns unsere Liebe gestanden hatten. Man trifft sich, merkt man ist verliebt, redet viel, kuschelt und dann weiß mans halt - ich zumindest. Und ab da war ich dann mit demjenigen zusammen.
    Bereut hab ich diese "Vorgehensweise" noch nie.
     
    #19
    Larkin, 22 März 2004
  20. EisDimi
    Gast
    0
    huhu!

    Mein Freund und ich sind jetzt 6 Wochen zusammen und ich habe auch darüber nachgedacht, wann der passende Zeitpunkt ist, "ich liebe dich" zu sagen.
    Wie hier schon erwähnt, gibt es den richtigen nicht.
    Ich merke, dass ich meinem Freund sehr viel bedeute und dass sagt mir persönlich viel mehr, als worte. Klar, höre ich es auch gern, dass mich jemand liebt. Aber so früh ist es schon ok, wenn er es nicht sagt.
    Klar sagt er, dass er mich ganz doll lieb hat!
     
    #20
    EisDimi, 23 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bedeutung liebe dich
rammstein 7
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2012
20 Antworten
Minemaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2010
5 Antworten
Je-taime!
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2006
10 Antworten
Test