Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beeinflußt der Arbeitsstress Euer Liebesleben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eselfan, 29 Januar 2007.

  1. Eselfan
    Benutzer gesperrt
    41
    0
    0
    Verheiratet
    Hallo, Freunde der Liebe,

    die Arbeit wird immer mehr verdichtet und rationalisiert. Die
    daraus resultierenden Probleme werden von Mensch zu Mensch
    unterschiedlich verarbeitet. Die meisten Menschen nehmen die
    Probleme mit nach Hause und auch ins Ehebett, wo dann in der
    Regel nichts mehr läuft.

    Beeinflußt der Arbeitsstress Euer Liebesleben?

    Viele Grüße
    Eselfan
     
    #1
    Eselfan, 29 Januar 2007
  2. SLiM1987
    SLiM1987 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Ganz kurz:

    Ja !


    Der Stress durch Schule, Arbeit und sonstiges wird mehr und mehr und ich für meinen Teil kann mich nicht mehr so fallen lassen wie früher und meinen Kopf freikriegen.
     
    #2
    SLiM1987, 29 Januar 2007
  3. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Entweder beeinflusst die Arbeit das Liebesleben, oder das Liebesleben die Arbeit. Was davon besser ist? .. keine Ahnung.
    Kommt drauf an was, welchen Stellenwert hat. Das kann sich auch im laufe der Zeit ändern.

    Ich hab es sehrwohl schon erfahren, das sich die Arbeit, negativ auf die Beziehung auswirken kann.
    Im Grunde kann sich alles negativ auf eine Beziehung auswirken, wenn man es zulässt.
     
    #3
    discovery, 29 Januar 2007
  4. Jeannie
    Jeannie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Verlobt
    bei uns definitiv JA.
    Wir haben zur zeit das problem, dass wir nie zusammen wochenende haben. Wir arbeiten in derselben firma und sind schichtdiener. Es läuft so, dass entweder er arbeitet und ich frei habe oder andersrum. Oder einer hat früh und der andere spät bzw. nachtdienst...
    Da ist schon stressig für ne Beziehung!
     
    #4
    Jeannie, 29 Januar 2007
  5. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ja, ist bei mir leider auch manchmal so...
    Ab und zu bin ich auch genervt von der Arbeit, und das nehm ich
    dann mit nach Hause und bin da dann auch schlecht drauf... :geknickt:
     
    #5
    Auricularia, 29 Januar 2007
  6. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    Mmh, also eigentlich würde ich sagen, ist es andersherum!
    Die Arbeit hat bis jetzt noch nie mein Liebesleben beeinflusst. Jedoch, wenn ich verliebt bin, dann klappt's auf der Arbeit schon mal nicht so ganz :grin: Aber das ist mir in dieser Zeit dann egal. :grin:
    Denn man lebt ja schließlich nur einmal. Und warum sollte man dann nicht sein Leben auskosten?????
     
    #6
    smarty85, 29 Januar 2007
  7. schnuppenstern
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    ja aufjedenfall
     
    #7
    schnuppenstern, 29 Januar 2007
  8. milchfee
    Gast
    0
    nöö. im bett mit meinem freund denk ich ganz bestimmt nicht an meine arbeit. auch ansonsten stört sie unsre Beziehung nicht, abgesehn von den beschissnen arbeitszeiten:cry:
     
    #8
    milchfee, 29 Januar 2007
  9. Mirabelle
    Gast
    0
    Ist bei mir auch so, wenn ich viel Stress habe, dann kann ich Zuhause nicht sofort abschalten!
     
    #9
    Mirabelle, 29 Januar 2007
  10. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    definitiv ist das so - ich kann bei zuviel stress einfach nur schwer abschalten und dann beeinflusst das natürlich auch in der Freizeit (nicht nur, aber auch den Sex). und das nicht gerade positiv...
     
    #10
    taitetú, 30 Januar 2007
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    manchmal, ja!
     
    #11
    Klinchen, 30 Januar 2007
  12. Osna1976m
    Osna1976m (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    1
    vergeben und glücklich

    Lässt sich manchmal leider nicht vermeiden.. also ja!

    Off-Topic:
    Hast Du eigentlich keine anderen Hobbies als alle 5 Minuten ne neue Umfrage zu starten? :grin: :tongue: :zwinker:
     
    #12
    Osna1976m, 30 Januar 2007
  13. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Arbeit habe ich stets genug aber schon lange kein ausgefülltes Sexualleben - kann man da noch von Beeinflusssung sprechen? :tongue: :tongue:
     
    #13
    smithers, 30 Januar 2007
  14. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    definitiv NEIN!

    Ich habe mir angewöhnt den Stress an der Arbeit zu lassen. Wenn ich aus dem Büro gehe versuche ich nicht mehr an meinen nervigen Kollegen oder an die Arbeit zu denken, die am nächsten Tag unbedingt noch fertig werden muss. Über solche Dinge mache ich mir dann erst wieder am nächsten Morgen bzw. nach dem Wochenende Gedanken. Bringt ja eh nix dauernd darüber zu grübeln.
    Wenn ich mein Büro abschließe, schließe ich sozusagen auch meinen Stress mit ein und versuche ihn nicht mit nach Hause zu nehmen.

    Dann kann ich mich viel mehr auf meinen Partner, eine heiße Dusche und mein Abendessen freuen :smile:

    Natürlich rede ich oft mit meinem Partner wie mein Arbeitstag so gelaufen ist oder was mich gestresst hat, aber ich nehme den Stress garantiert nicht mit ins Bett.
     
    #14
    gemini, 30 Januar 2007
  15. heart_beat
    heart_beat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Bei mir ist es eher so, dass wenn ich viel Stress an der Uni oder auch in anderen Lebensbereichen habe, ich dann umso öfter Lust auf Sex habe, da ich mich dabei eintspannen kann, mich wohlfühle und nicht an den ganzen anderen Mist denken muss.
     
    #15
    heart_beat, 30 Januar 2007
  16. Reddle
    Reddle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Leidergottes Ja. Ich finde man sollte eine gewisse abschalttechnik entwickeln, das ist nicht leicht aber ich glaub man kann es lernen. Ich glaube das ichs in den letzten Montaten immer besser hin bekomm, man merkt es wenn man mit anderen menschen zusammen ist obs geht oder nicht.
     
    #16
    Reddle, 30 Januar 2007
  17. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja. Ich hab vor knapp einem Jahr nen Nebenjob zum Studium angenommen, und seitdem ist unser Sexleben immer weniger geworden. Darunter leidet mein Freund zwar ein wenig, aber sonst ist unsere Beziehung noch immer genauso gut wie davor.
     
    #17
    birdie, 30 Januar 2007
  18. hans-werner
    Benutzer gesperrt
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Selten...
    Da muß schon arger Streß auf Arbeit sein. Ich kann nach Feierabend sehr gut auf privat umschalten. Auch wenn ich meine Arbeit sehr gerne mache, aber zwischen Beruf und Privat trenne ich relativ deutlich und bin damit bisher immer sehr gut gefahren...
     
    #18
    hans-werner, 30 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beeinflußt Arbeitsstress Liebesleben
need-help1
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
21 Antworten
Demetra
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2015
9 Antworten
lover94
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2015
40 Antworten
Test