Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beeinflusst euch Musik

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von La_Mariposa, 7 August 2006.

  1. La_Mariposa
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo Leute,
    also Musik beeinflusst meine Stimmungen immer recht stark, wie ist das bei euch ?
    Gibt es Lieder die euch kraft geben oder aufmuntern?
    Genau so im gegensatz gibt es Lieder die auch Nachdenklich oder traurig stimmen ?

    Meine kleine persönliche Liste, die mir kraft gibt und mich Agressionen abbauen lässt:

    Farin Urlaub: Das ganze Album "Endlich Urlaub" ist gut.
    Anasticia: Sick And Tired vom "Anastacia" Album auch cool.
    Bon Jovi: Das ganzte Album "Have A Nice Day".
    Böhse Onkelz: Nr. 1

    Zum nachdenken höre ich gern das: (ok vermittelt auch wieder bisschen Trauer)

    Pur: Kinder sind tabu
    Lafee: Mitternacht
    Christina Stürmer: Mama
    Böhse Onkelz: Narben, Nur wenn ich besoffen bin vom Album "Dopamin", fast alle Tracks sehr gut.
     
    #1
    La_Mariposa, 7 August 2006
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Bin jetzt ehrlich gesagt einfach zu faul, alle Lieder aufzuzählen (die dann eh wieder niemand kennt), aber eins kann ich dir sagen:
    Musik beeinflusst meine Stimmung nicht nur, sondern sie bestimmt sie schon fast. Wenn ich schlecht drauf bin oder deprimiert, hilft mir Musik immer.
    Wenn ich gut drauf bin, wird meine Laune durch entsprechende Musik besser.
    Ich kann aber auch traurige Musik einlegen und sofort wird meine Stimmung melancholisch.

    Echt heftig bei mir, und ich kann das gar nicht kontrollieren. Wenn z.B. jemand irgendwo anfängt, Gitarre zu spielen, werd ich gleich melancholisch, egal, was vorher war.
     
    #2
    User 12900, 7 August 2006
  3. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    ist bei mir ähnlich, wie bei RiotGirl!

    Aber oft sind es auch Lieder, die ich mit einer bestimmten Situation oder einer Person in Verbindung bringe, die dann auch meine Stimmung stark beinflussen.
    Das absolute Killerlied bei mir ist "Und wenn ein Lied" von den Söhnen Mannheims...kann auch sein, dass ich dabei Mitten in der Tanzstunde schwer mit den Tränchen kämpfen muss.:flennen:
     
    #3
    Zuckerpuppe89, 7 August 2006
  4. Iced Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit der Musik kenn ich zu gut. DAs nutze ich immer beim Zeichnen, trotz der TAtsache, dass ich ziemlich oft eher agressive Musik hör.
     
    #4
    Iced Angel, 8 August 2006
  5. Regina
    Gast
    0
    Musik wirkt - keine Frage!!!

    Zur Zeit spiele ich sie aber am liebsten selber - ohne Noten, einfach ran an's Klavier und improvisieren. Das ist sooooo klasse und passt meist noch besser, als ein schon fertiges Stück von CD oder Kassette ...

    Noch besser ist es aber, in einer Gruppe frei zu improvisieren. Das ist genial spannend: Jedes Mal passiert etwas anderes!!!

    Ab Oktober werde ich mein Studium der Musiktherapie beginnen - ist glaub' die logische Fortsetzung davon ...

    Liebe Grüße,
    Regina
     
    #5
    Regina, 8 August 2006
  6. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    hach mädels, das find ich toll, was ihr da schreibt!!!

    mir gehts da im prinzip ähnlich!
    musik ist für mich einfach die beeindruckendste kunstform die es gibt, weil sie (bei mir) so stark emotional wirkt!!!

    ohne musik kein glück!!! :tongue: :zwinker: :grin:
     
    #6
    luke.duke, 9 August 2006
  7. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Ähm, ich weiß nicht, aber ich glaube ihr seid im falschen Forum mit diesem Thread. Ihr seid hier bei "Missbrauch, Vergewaltigung - Liebe: negativ" :zwinker:

    Oder sehe ich das völlig falsch?!:ratlos: :eek:
     
    #7
    schnuckel88, 9 August 2006
  8. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    nep siehste richtig...aber bis jetzt hats noch keinen mod gestört-.-
     
    #8
    Zuckerpuppe89, 9 August 2006
  9. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    :eek: tatsächlich, falsches forum!!! :eek:


    :tongue:
     
    #9
    luke.duke, 9 August 2006
  10. enteo
    Gast
    0
    Teils teils...

    Entweder ich versuche mich mit Musikhören abzulenken, wieder aufzurappeln, ein bisschen nachdenklich stimmen, etc... oder ich schnapp mir die Gitarre und spiel halt was gerade zu meinem Gemütszustand passt.
     
    #10
    enteo, 9 August 2006
  11. HellsBells
    HellsBells (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich schliess mich da mal an das Musik meine Stimmung bestimmt.

    Da hatte ich übrigens letzte Woche Mittwoch so ein Erlebnis nachdem ich die Nacht nach der Disco gepennt habe.
    Irgentwie hatte ich danach so ne Art Flashback (ich war wieder nüchtern). Hab mich einfach total wohl gefühlt, 8 Stunden am Stück nur Musik gehört, trauriges, rockiges, klassisches, keltisch, alles mögliche, ich hab geheult ich war glücklich usw. War echt klasse.
    Und in anbetracht dessen das ich in letzter Zeit ziemlich depressiv war, war dieser Tag das Beste was mir passieren konnte da ich seit diesem Tag irgentwie wieder Lebensfreude habe :grin:
    Ist echt kein Scherz

    Jaja was übermässiger Alkoholkonsum und Musik bewirken können
     
    #11
    HellsBells, 10 August 2006
  12. ankchen
    Gast
    0
    entweder schafft es musik, dass ich mich total scheiße fühle (wenn vorher schon etwas "schlimmes" passiert ist), oder ich bekomm nen regelrechten höhenflug und komm selbst nicht mehr so recht klar oder sie versetzt mich in ne schöne stimmung :schuechte . etwas normales dazwischen ist irgendwie nur selten der fall.

    naja, ohne musik wär ich eh ein gebrochener mensch.
    mich gibts nur mit mukke :jaa_alt: und das fast 24 stunden am tag
     
    #12
    ankchen, 11 August 2006
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich denke zwar, dass es vorher nur sehr bedingt im falschen Forum war, aber mit dieser allgemeinen Fragestellung passt es tatsächlich besser in die Umfragen.
     
    #13
    User 505, 11 August 2006
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    aggressionen abbauen:
    hip hop + tanzen

    nachdenken:
    limp bizkit
     
    #14
    xoxo, 11 August 2006
  15. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    Aggressionen abbauen:

    Hard Rock und vor allem Rammstein und Techno
    Wobei cih diese Musik uahc dann sehr geren höre, wenn cih absolut euphorisch bin, das gibt mir dan noch mal nen zusätzlichen kick *g*

    Nachdenklich:
    Enya, paar Lieder von Xavier Naidoo, James Blunt, andere melancholische Lieder
     
    #15
    Decadence, 11 August 2006
  16. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    Nachdenken: Reggae (Patrice, Nosliw, Bob Marley...)
    Aggressionen abbauen: Reggae (Seeed, Gentleman, Zoe...)

    Mein absolutes Lieblingslied, welches ich immer hören kann:
    The Roots-The Seed
     
    #16
    User 64332, 11 August 2006
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ohja. Musik beeinflusst mich sehr stark.

    Ich tendiere zwar prinzipiell nur zu einer Musikrichtung -> Punk, bevorzugt Deutschpunk, aber auch da gibts eben viele Facetten.


    Wenn ich gereizt bin brauch ich harte, laute Musik.
    Wenn ich schlecht drauf bin hör ich entweder traurige, ernsthafte Texte, um gut Nachdenken zu können oder was Nettes, um wieder besser drauf zu kommen.
    Ist meine Laune normal, kann ich sie beeinflussen indem ich eben entweder was "Hartes" -> gereizte Stimmung, was "Lustiges" -> muntert auf oder was "Ernstes/Trauriges" -> lässt mich nachdenken, höre.

    Und das funktioniert immer.
     
    #17
    User 12616, 12 August 2006
  18. Bailando1982
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Ja Musik beeinfusst Menschen.
    Wenn ich einen Stressigen tag hinter mir habe, schmeiss ich meine Schiller DVD rein und relax dabei ein wenig, es gbt Kraft für neue
    Taten,
    ist Wochenende wird Techno eingelegt und die party kann beginnen.......
    :cool1:
     
    #18
    Bailando1982, 13 August 2006
  19. Salvavida
    Gast
    0
    Musik beeinflusst mich und mein Leben sehr und das finde ich gut. Die Musik gibt mir oft Kraft und wenn ich einfach mal heulen will, dann kann ich das mit ihr.
    Sie tut mir gut und ohne sie könnte ich nicht!
     
    #19
    Salvavida, 14 August 2006
  20. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    DiotimaHatEinSowasVonHübschesGesicht-WOW! :schuechte

    und geile frisur...
     
    #20
    luke.duke, 22 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beeinflusst euch Musik
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
24 Februar 2016
59 Antworten
KnuffelKnuffel
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2016
44 Antworten