Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beerdigungen von Haustieren

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Henk2004, 31 März 2004.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Komisches Thema, aber habe gerade bei "Rita`s Welt" gesehen wie die eine Katze im Garten vergraben haben.

    Frage jetzt: Darf man sowas in unseren von Paragraphen und Vorschriften strotzendem Staat überhaupt????

    Ich mein klar, wo kein Kläger, da kein Richter. Aber würde mich trotdem mal interressieren.

    In der Landwirschaft werden die verendeten (Nutz-)Tiere ja zur Eiweiß und Fettverwertung oder besser Tierkörperbeseitigungsanlage gebracht, aber Haustiere?

    Wie läuft das eigentlich auf Tierfriedhöfen?, habe keinen Plan von sowas...
     
    #1
    Henk2004, 31 März 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, allerdings nur unter recht strengen Auflagen:

    Quelle: Tierkörperbeseitigungsgesetz

    Siehe hierzu z.B. auch OLG Koblenz, AZ.: 7 A 12828/94.
     
    #2
    Mr. Poldi, 31 März 2004
  3. hm, hab bisher auch alle meine haustiere (hasen) im garten begraben...war mir bisher garnet bewusst, das des verboten sein könnte und meinen eltern anscheinend auch net*gg*
     
    #3
    [DeepBlackGirl], 31 März 2004
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Wir haben die Katzen bis jetzt beim Tierarzt "entsorgt" und kleinere Haustiere werden im Garten beerdigt, manchmal mit Grabstein.

    Wenn dann kurz nachher ein Hund auf Besuch kommt ist das natürlich nicht so toll...
     
    #4
    simon1986, 31 März 2004
  5. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab mein Meerschweinchen unter ner großen Tanne begraben. Der Boden war hart wie Beton, und dann mordsmäßige Wurzeln - So wurden es höchstens 10cm Erdschicht oben drauf.

    Ne Woche später waren wir im Urlaub, und als ich mal zu Hause anrief, meinte meine Oma als erstes:

    "Die Ratten haben das Meerschweinchen ausgegraben! Der Opa hat es jetzt in den Müll getan!":geknickt:


    Hmh, naja, dann also doch Feuerbestattung.
     
    #5
    Event Horizon, 1 April 2004
  6. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das alles gilt aber nur für Körper von Katzen, Hunden, großen Kaninchen und ähnlichen Tieren (soweit ich weiß :rolleyes: ).
    Wir wohnen am Rand eines Wasserschutzgebietes (soweit ich weiß *hüstel*) und haben im Laufe der Zeit ein Meerschweinchen, zwei Kanarienvögel und zwei Farbmäuse im Garten beerdigt - das ist auch erlaubt, soweit ich weiß *duck*. :grin:
    Wenn unsere Hunde (10 und 3 Jahre alt) irgendwann sterben, werden wir uns wohl ein Tierkrematorium suchen, die Körper verbrennen lassen und die Urnen beerdigen - ob im Garten oder woanders, steht noch nicht fest.

    Liebe Grüße vom Fabeltier ("Ich weiß, dass ich nichts weiß." :zwinker: )

    P.S.
    Das sind - wie Menschenfriedhöfe - von der jeweiligen Stadt/Gemeinde zugewiesene Gebiete, auf denen dann Hunde, Katzen und ähnlich große Tiere beerdigt werden können.
    Für die Zuweisung solcher Gebiete gibt es natürlich Auflagen.
     
    #6
    Unicorn, 1 April 2004
  7. kaninchen
    Gast
    0
    Meine Hamster und Meerschweinchen liegen alle im Garten, ausserdem noch Mäuse, Vögel und sonstiges Viehzeugs von Freunden die keinen Garten haben... Unsere beiden Katzen sind allerdings beim Tierarzt geblieben nachdem sie eingeschläfgert worden sind...
     
    #7
    kaninchen, 1 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beerdigungen Haustieren
myrjanna
Off-Topic-Location Forum
22 Oktober 2016
63 Antworten
wonderkatosh
Off-Topic-Location Forum
18 August 2015
22 Antworten
Schlumpfine89
Off-Topic-Location Forum
24 August 2010
9 Antworten