Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rosenrot
    Gast
    0
    22 November 2005
    #1

    begehre nicht das weib deines nächsten

    na, was haltet ihr davon? biblischer leitspruch den man respektieren sollte oder dummes geschwätz? bin auf eure antworten gespannt :grin:
     
  • einsam
    einsam (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    22 November 2005
    #2
    "begehre nicht das weib deines nächsten"

    Was ist wenn man es trotzdem tut? Das ist ja nicht unbedingt eine bewusste Entscheidung, wenn man sich verliebt, oder?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    22 November 2005
    #3
    ich finde das sollte man so akzeptieren - wobei ich unter "nächsten" gute Freunde verstehe. Finds ne Sauerei wenn man sich an die Freundinen seiner Kumpels ranmacht. :angryfire Andererseits gehören dazu auch immer zwei... :grrr:
    Gut ausgehen tut das wohl in den allerseltensten Fällen. :cool1:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    22 November 2005
    #4
    Na, ich denke, ich bin da gefeit... Bin vielleicht zu hetero dafür, wer weiß...
    :smile:
     
  • Sade
    Sade (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2005
    #5
    Sollte man auf jeden Fall respektieren, gilt natürlich auch für den Kerl deiner Nächsten oder so... :grin:

    Gut, dass Begehren an sich kann man vermutlich nicht ändern --> ABER: Seine Gefühle kann man nicht beeinflussen - seine Taten schon! :bier:
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    22 November 2005
    #6
    Kommt drauf an, wer dieser "Nächste" ist ... :link:

    Nee, aber wirklich, wenn das der Freund der besten Freundin ist (ich bezieh das jetzt mal auf uns weibliche Wesen), dann ist der natürlich tabu. Aber wenn ich jemanden gerade kennenlerne und großes Interesse an dem hab, der ist aber gerade vergeben, warum sollte ich es nicht versuchen? Es geht dabei ja nicht ums Ausspannen, wenn die Beziehung von denen gut läuft, hat man eh keine Chance. Aber wenn's kriselt, ist man gleich zur Stelle ...
     
  • Sade
    Sade (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 November 2005
    #7
    Würd ich nicht machen... Im Hintergrund abwarten, ja. Aber nicht reindrängen. Wenn die Beziehung wirklich kaputt ist, dann geht sie ja auch ohne mein Zutun auseinander. :eek4:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste