Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beginn der Tage immer blutsturzartig?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SottoVoce, 9 Februar 2007.

  1. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hab ein total bescheuertes Problem... :schuechte

    Ich nehme ja die Pille nicht mehr. Dadurch, dass ich aber Magnesium nehme, hab ich keinerlei Beschwerden mehr und merke daher nicht genau, wann meine Tage kommen müssten. Sie sind auch nicht GANZ regelmäßig (immer so bis zu 3 Tage hin oder her, also mein Zyklus kann zwischen 25 und 31 Tagen schwanken), entsprechend kann ich nicht direkt vorhersagen, WANN sie kommen.

    Aber WENN sie kommen, dann fangen sie seit neuestem regelrecht blutsturzartig an. :eek: Erst kommt eben gar nichts und dann mit einem Schwung ganz viel auf einmal. Ich hab schon immer Slipeinlagen drin, aber das reicht bei weitem nicht... :frown:

    Kann man da irgendwas dagegen machen? Immer vorsorglich (und überflüssigerweise, wenn sie dann doch erst 3 Tage später anfangen) nen Tampon reinmachen ist ja auch bescheuert... :geknickt: Fällt Euch sonst noch was ein? Ich hab Angst, dass mich das irgendwann mal in eine peinliche Situation bringen könnte... :geknickt:
     
    #1
    SottoVoce, 9 Februar 2007
  2. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde für diese Zeit wahrscheinlich am ehesten zu Binden raten. Die halten definitiv mehr aus als Slipeinlagen und müssten den ersten Blutsturz erstmal abfangen, bis du dann einen Tampon verwenden kannst. Und Tampons zu tragen, bis dann was kommt is wohl eher nicht so gesund, trocknet ja auch die Schleimhäute aus und so... Deshalb denke ich, ne Binde wäre da wohl am sinnvollsten...
     
    #2
    B*WitchedX, 9 Februar 2007
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.245
    Verliebt
    Komisch geht mir etwa seit letzten Herbst so, nehme auch schon länger nicht mehr die Pille, unregelmäßiger sehr langer Zyklus (ca.50-56 Tage).
    Ab und an habe ich vorher ganz leichte Schmierblutungen, also denk ich legst mal ne Slipeinlage rein, was passiert nix mehr, tagelang, kaum habe ich keine mehr - Sinflut.
    Und natürlich ist man gerade auf ner Party oder sonst wo:ratlos:
    Helfen kann ich Dir leider nicht, aber für Tipps wäre ich auch dankbar:grin: .
    Ich habe bald einen FA Termin und werde mal nachfragen.:smile:
     
    #3
    User 71335, 9 Februar 2007
  4. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #4
    Packset, 9 Februar 2007
  5. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Alle 28 Tage regelmäßig auf Gongschlag 12.00 Uhr bekommst Du auf natürlichem Weg eh nicht hin. Du sagtest, dass Du seit Monaten immer mal wieder die Symptome einer Blasenentzündung hattest und das im Moment auch recht akut ist, Du sogar ein Antibiotikum dagegen nimmst. Hast Du mal in den Becher gepieselt beim Doc? Also, ist mal geguckt worden, ob da wirklich ein Infekt vorliegt? Und wie sieht es aus mit ungewöhnlich heftigen Unterleibsschmerzen vor der Regelblutung, und ist es nur Blut oder sind vielleicht auch noch ein paar leckere dicke Klumpen dabei? Dann solltest Du mal zum FA gehen.

    Ansonsten hilft nur: Schon drei Tage eher mit der Regel rechnen und eine Binde reintun und vielleicht in den drei Tagen nicht unbedingt eine weiße Sommerhose mit String drunter, sondern vielleicht eher eine schwarze Jeans anziehen.
     
    #5
    Dunsti, 9 Februar 2007
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ja, ich hab in nen Becher gepieselt, das wurde auch untersucht, und es ist wohl ein richtiger Infekt, der da vorliegt.

    Ich hab schon immer, seit ich meine Tage hab, ziemlich starke Unterleibsschmerzen. Seit ich jedoch Magnesium nehme, ist das so gut wie weg. :smile: Ich hab jetzt keine Schmerzen mehr vorher - daher weiß ich auch nie genau, wann sie kommen (bisher war das anhand der Schmerzen relativ leicht festzustellen).

    Naja, da ist schon eine richtige "Baumwollunterhose" inklusive Slipeinlage und ne Jeans durch, wenn der erste Schwall kommt. :schuechte Das ist wirklich viel. Wenn ich daheim bin, ist das ja kein Problem, aber irgendwann komm ich garantiert mal in ne peinliche Situation, wenn das so weitergeht... :frown:

    Gibts eine Verhütungsmethode außer der Pille, die auch die Regel abschwächt?

    Übrigens: Sehr lang hab ich meine Tage nicht - nur eben 1-2 Tage sehr stark, dann schmiert es noch so weitere 3 Tage vor sich hin, dann ist es wieder vorbei. Viel stärker als mit Pille sind sie gar nicht - ich hatte sie schon ähnlich, als ich die Pille noch genommen hab. Nur liefen sie bei der Pille "langsam an" - da kam halt erst nur wenig und dann steigerte es sich langsam, es kam nicht so blutsturzartig...
     
    #6
    SottoVoce, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beginn Tage immer
seyda
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2013
7 Antworten
Annchen22
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2012
7 Antworten
_Judy_
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2006
10 Antworten