Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 Oktober 2008
    #1

    Begrüßung und Verabschiedung von ONS / Affäre

    Diese Frage richtet sich lediglich an diejenigen UserInnen unter uns, die mindestens eine solche One-Night-Stand- und / oder Affären-Erfahrung hinter sich haben:

    1.a) Wenn ihr euch im Internet für einen ONS verabredet, wie (Handschütteln? Umarmung? Wangenkuss? Kuss?) begrüßt ihr diese Person, wenn ihr sie zum ersten Mal seht ?
    1.b) Wie (Gar nicht? Umarmung? Wangenkuss? Stirnkuss? Kuss?) verabschiedet ihr euch von einem ONS (ganz egal, ob ihr diesen im Internet oder real kennengelernt habt), wenn ihr am nächsten Morgen neben ihm/ihr aufwacht ?

    2.a) Wie begrüßt ihr eure Affäre vor anderen Menschen (z.B. Treppenhaus der Mietwohnung, öffentlicher Platz bevor man zu euch oder ihm/ihr geht) ?
    2.b.) Auf welche Art und Weise verabschiedet ihr euch von eurer Affäre ?
     
  • Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2008
    #2
    Ausm Internet hab ick mich noch nie für nen ONS verabredet aber mit meiner Affäre gebe ich nen Kuss auf den Mund, wenn wir uns sehen, bzw. gesehen haben. Zur Begrüssung und zum Abschied.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    8 Oktober 2008
    #3
    1.a) Wenn ihr euch im Internet für einen ONS verabredet, wie (Handschütteln? Umarmung? Wangenkuss? Kuss?) begrüßt ihr diese Person, wenn ihr sie zum ersten Mal seht ? Da geh ich nicht anders mit um wie sonst auch. Bei einem Treffen gibts Küsschen und vielleicht ein kleiner Knuddel und das wars
    1.b) Wie (Gar nicht? Umarmung? Wangenkuss? Stirnkuss? Kuss?) verabschiedet ihr euch von einem ONS, wenn ihr am nächsten Morgen neben ihm/ihr aufwacht ? In der Regel auch ein Küsschen

    Ich muss hier anmerken, ich gebe auch all meinen Freunden ein Küsschen auf den Mund. Nicht wie ich es bei meinem Partner tue aber halt sehr freundschaftlich. Ist für mich völlig normal und überhaupt nicht tragisch
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    8 Oktober 2008
    #4
    2.a) Wie begrüßt ihr eure Affäre vor anderen Menschen (z.B. Treppenhaus der Mietwohnung, öffentlicher Platz bevor man zu euch oder ihm/ihr geht)?
    Die Sache zwischen mir und meiner Ex hatte als "Affäre" begonnen. Der Fall, dass wir im noch Affären-Stadium vor anderen Kontakt hatten, trat eigentlich nur einmal auf. Sie war gerade umgezogen und ich wollte sie besuchen, aber sie war nicht vor Ort, da sie gerade die Möbel mit ihrem Vater zusammen herfuhr. Als ich gerade schon wieder gehen wollte, kam sie um die Ecke, begrüßte mich und meinte dann: "der Mann da hinten im blauen Anzug ist mein Vater. Kannst du dem mal bitte tragen helfen?" und schwupps war sie im Haus verschwunden. Tja, so ging ich dann auf diesen mir fremden Menschen zu, ohne irgendeine Ahnung zu haben, ob der überhaupt von mir wusste und wenn ja, ob ich als Freund, Bekannter, Internetaffäre, "der von der Erotikseite" oder sonstwie beschrieben wurde. Ich hatte mich dann namentlich vorgestellt und selbst als den Freund der Tochter bezeichnet. So hatte er es wohl auch erwartet. Wir haben dann alle drei gemeinsam die Wohnung eingeräumt und ich habe mich dann ganz genau so wie ihr Freund verhalten -was ich ja auch kurze Zeit später war.

    2.b.) Auf welche Art und Weise verabschiedet ihr euch von eurer Affäre ?
    Bezieht sich auf die gleiche Dame und eigentlich gab es da keinen Unterschied zu der Zeit, als sie "nur" Affäre war im Vergleich zu später als Freundin. Mindestens einen Kuss und eine feste Umarmung, ein paar liebe Worte.

    Bei mir ist Affäre jetzt allerdings auch als sehr gute Freundschaft mit Intimitäten, denn Sexbekanntschaft zu verstehen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2008
    #5
    2.a) Wie begrüßt ihr eure Affäre vor anderen Menschen (z.B. Treppenhaus der Mietwohnung, öffentlicher Platz bevor man zu euch oder ihm/ihr geht)?
    wie auch meinen richtigen partner,kuss/zungenkuss und umarmung,

    2.b.) Auf welche Art und Weise verabschiedet ihr euch von eurer Affäre ? genauso..knuddeln,küssen

    hatte eine affäre..mit ihm kam ich aber so 2 monate später zusammen und wir waren lang ein paar..
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #6
    Meinen ONS hab ich nicht im Internet kennen gelernt sondern in der Firma. Haben den ONS per sms ausgemacht auch das Treffen. Zur "Begrüßung" gabs ne Zigarette und ein Hallo. Bisschen Tratschen und dann gings zur Sache. Zur Verabschiedung wieder eine Zigarette und halt ein Tschüs.

    Komische Situation das ganze, steh da absolut nicht drauf.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    9 Oktober 2008
    #7
    Zu ONS kann ich nix sagen.:grin:

    2.a) Wie begrüßt ihr eure Affäre vor anderen Menschen (z.B. Treppenhaus der Mietwohnung, öffentlicher Platz bevor man zu euch oder ihm/ihr geht) ?
    Kommt darauf an, ob ich single oder vergeben war.
    Als Single wussten und kannten die meisten Freunde und Bekannte meine Affären, da hat man sich auch in der Öffentlichkeit mit einer Umarmung und einen Kuss begrüßt.
    War es eher eine Affäre, neben einer Beziehung, dann logischerweise diskreter oder auch gar nicht, meist sogar nur mit Blickkontakt, Zwinkern und einem fast unmerklichen Kopfnicken oder wenn es jemand aus dem Freundeskreis war (was meistens der Fall war), ein freundschaftliches "Hallo" , ansonsten musste man halt warten, bis man zu einem unbeobachteten Moment oder Raum gelangte.


    2.b.) Auf welche Art und Weise verabschiedet ihr euch von eurer Affäre?
    Siehe oben, man verabschiedet sich innig mit einem Zungenkuss und einer Umarmung, solange man unbeobachtet ist, raunt sich ein "bis bald" zu und sobald man in der Öffentlichkeit ist, geht man in getrennte Richtungen, ohne sich anzusehen oder nochmal zurückzublicken in verschiedene Richtungen, aber man spürt das "innerliche Zurückblicken" bis in den kleinen Fußzeh.
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #8
    1a) mache ich nicht
    1b) Ich bin meist vorher weg als erst am nächsten morgen und da kriegt sie einen Kuss auf die Wange während sie schläft und wird nochmal richtig zugedeckt :zwinker:

    2a) Wie andere Freunde auch, soll ja keiner mitbekommen, dass etwas gelaufen ist
    2b) Wenn es nicht öffentlich ist? Dann siehe 1b!
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #9
    2.a) Wie begrüßt ihr eure Affäre vor anderen Menschen (z.B. Treppenhaus der Mietwohnung, öffentlicher Platz bevor man zu euch oder ihm/ihr geht) ? Generell mit einer Umarmung und manchmal einem Kuss auf die Wange.
    2.b.) Auf welche Art und Weise verabschiedet ihr euch von eurer Affäre ? Wenn Leute dabei sind, oder wir schon länger keinen Sex hatten mit einer Umarmung und manchmal einem Kuss auf die Wange, wenn wir grade 'frisch aus dem Bett' kommen küssen wir uns zum Abschied und fummeln ganz gerne noch ein wenig ;-).
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    9 Oktober 2008
    #10
    Ich lass mich bei der Begrüßung und der Verabschiedung immer von dem anderen leiten. Wenns nach mir ginge, würde Hallo und Tschüss reichen, die meisten handhaben das allerdings mit Küsschen links und rechts.
    Ich habe im Interner noch keinen ONS ausgemacht, die traf ich bisher "live" ind Discos o.ä. Da quatscht man halt, geht dann irgendwann zum wesentlichen über und im Normalfall gehe ich nach dem Sex auch recht schnell wieder. Auch hier warte ich aber, wie mein gegenüber das handelt.
     
  • Puschelchen
    0
    9 Oktober 2008
    #11
    1.a) Wenn ihr euch im Internet für einen ONS verabredet, wie (Handschütteln? Umarmung? Wangenkuss? Kuss?) begrüßt ihr diese Person, wenn ihr sie zum ersten Mal seht ?
    Hatte zwar erst 1 ONS, aber denjenigen habe ich mit einer Umarmung und Wangenkuss begrüßt

    1.b) Wie (Gar nicht? Umarmung? Wangenkuss? Stirnkuss? Kuss?) verabschiedet ihr euch von einem ONS (ganz egal, ob ihr diesen im Internet oder real kennengelernt habt), wenn ihr am nächsten Morgen neben ihm/ihr aufwacht ?
    Kurzer Kuss auf den Mund
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2008
    #12
    Ich kann nur auf 1b) Antworten, war real gekannt bzw. kennengelernt und die Verabschiedung war ein kurzer Kuss auf den Mund. Ging allerdings von ihm aus, ich hätte vermutlich nur ein paar Worte gesagt. War aber eventuell besser als nach irgendwelchen Worten zu suchen, die dann sowieso nicht gepasst hätten.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    9 Oktober 2008
    #13
    Die "Sorgen" hab ich zwar grad net, aber wenns so war gabs jeweils einen kurzen Kuss auf den Mund!:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste