Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bei Blasenentzündung, Blut?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von supergirl_007, 21 August 2003.

  1. supergirl_007
    0
    Hey LEute!
    mach mir grad n paar gedanken.. hab heut schon den ganzen Tag das Gefühl das ich aufs Klo muss und war dann auch ständig und ja wirklich viel ging dann natürlich nicht. Gegen Abend hats dann auch noch weh getan. - mein Verdacht war klar, Blasenentzündung, war öfters mal barfuß und ja dacht ich hab mich unterkühlt.
    Naja jetz aber des erschreckende, mein Freund war da, wir ham miteinander geschlafen, und ich hatte dann große Schmerzen und wir ham aufgehört.. jetz ist er weg, und ich war nochmal aufm Klo und hab gesehen das ich blute..
    aber kann das dann echt ne Blasenentzündung sein? ja vielleicht hat der SEx auch geschadet, aber das es dann gleich blutet?
    wäre dankbar über jede Antwort, mach mir Sorgen!
    grüße
     
    #1
    supergirl_007, 21 August 2003
  2. Tyana
    Gast
    0
    Kann es sein dass du dich durch deine Blasenprobleme vielleicht beim Sex verkrampft und dich dadurch verletzt hast?
    Ich mein Scheide und Harnröhre hängen ja nicht zusammen, von daher kann das Blut eigentlich nicht aus der Harnröhre kommen.
    Blut im Urin ist aber "normal" bei einer Blasenentzündung, ich habe grade eine hinter mir (hatte vorher noch nie eine, von daher kann ich nicht so aus Erfahrung sprechen), bei mir waren in der Urinprobe rote und weisse Blutkörperchen, aber Blut ansich sah man nicht.
    Hast du nur Schmerzen beim Pinkeln oder auch sonst?
    Geh am besten Morgen gleich zum Arzt, gibt Antibiotika und in 5 Tagen ist alles überstanden.

    Gute Besserung :smile: von Tyana
     
    #2
    Tyana, 21 August 2003
  3. supergirl_007
    0
    erstma danke für deine Antwort.
    ja warscheinlich hab ich mich beim Sex verkrampft, weil ich hab ja auch ständig so des Gefühl ich muss aufs Klo und ja kann gut sein..
    Ne des Blut ist aber nicht mit Urin gemischt bzw des Urin ned mim Blut sondern des Blut kommt schon direkt ausm Scheideneingang, also wie wenn ich meine Tage hät.
    die Schmerzen sind mir als erstes beim Pinkeln aufgefallen bzw hat halt ziemlich weh getan aber jetz zieht mein Unterleib ansich furchtbar...
    ja ich hoffe das ich morgen gleich nen Termin bekomm... mag eigt. keine Antibiotika weil dann gibts wieder Probs mit der Pille und *grml*
    apropos Pille, wirkt die jetz eigentlich oder kanns sein das die mit dem Blut rausgespült wird? hab sie um 20uhr genommen! sind zwar schon 3 std. vergangen aber in meine Packungsbeilage stehn 4 std.
    also wäre noch dankbar über weitere....danke!
     
    #3
    supergirl_007, 21 August 2003
  4. Tyana
    Gast
    0
    Ist das mit dem Blut denn so schlimm, als hättest du deine Tage? Oder hat es sich mittlerweile wieder beruhigt? Ansonsten würde ich gleich zum Gyn gehen.
    Bei akuten Problemen bekommst du sicher gleich einen Termin, egal ob beim Gyn oder beim Hausarzt.
    Ich hatte ein bisschen Ziehen im Bauch und beim Pinkeln stechende Schmerzen.
    Ich mag auch keine Antibiotika, erstens wegen Pille und zweitens weil mir von jeder Sorte furchtbar schlecht wird.
    Die Pille wird bestimmt nicht durch das Blut rausgespült.

    Wobei ich mir nun selbst auch nicht so sicher bin ist Folgendes: Du hast heute mit deinem Freund geschlafen, die Spermien überleben ca 3 Tage in der Scheide, wenn du nun ab morgen Antibiotika nehmen musst und dadurch die Pille nicht mehr wirkt, wie sieht es dann aus mit "im Nachhinein noch schwanger werden"¿ Klingt vielleicht verrückt und übertrieben, aber ich stell mir die gleiche Frage. Bei mir waren zwischen Sex und Beginn der Antibiotikaeinnahme aber 3 Tage.
    Ich mag dich nicht verunsichern, bin selbst recht verunsichert und mache auch deshalb einen Test.
    Ich würde dieses Thema morgen beim Arzt mal ansprechen, vielleicht kann er dich ( und mich, wenn du postest :zwinker: ) beruhigen.

    Gruss, Tyana
     
    #4
    Tyana, 21 August 2003
  5. supergirl_007
    0
    hm nein eher so wie schmierblutungen, also sagen wir so, ich habs erst aufm klo gemerkt, in meinem tanga war noch nichts zu sehen *strange* hab jetz einfach mal "gestöpselt" und werds ja dann später sehen wie stark des bluten ist, vermeide es grad wegen der Schmerzen wieder aufs Klo zu gehen!

    hm gute Frage, also meine FÄ ist auch immer ziemlich ausgeplant und darauf hin könnt es schwer werden morgen gleich nen Termin zu bekommen nochdazu hat die FR nur bis 14:00 uhr offen. Dachte eigentlich eher an meinen normalen Hausarzt aber mein FÄ kennt sich da sicherlich besser aus.
    also sobald ich mehr weiss werd ichs posten.

    erstmal danke für deine antwort/ hilfe :smile:
     
    #5
    supergirl_007, 22 August 2003
  6. Tyana
    Gast
    0
    Bitte bitte :smile:. Wenn das Bluten bis morgen aufgehört hat, dann brauchste denke ich nicht zum Gyn gehen. Der Hausarzt sollte über die Pille im Allgemeinen auch Bescheid wissen, zu der betreffenden Frage vielleicht nicht, meine wusste es zumindest nicht. Hat mir halt geraten ich soll nen Test machen um ganz sicher zu gehen.
    Danke schonmal :smile:
     
    #6
    Tyana, 22 August 2003
  7. Moerle
    Moerle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte vor ein paar Wochen auch eine massive Blasenentzündung und mir gings genauso wie dir. Schmerzen beim wasserlassen und nachm Sex hab ich geblutet. Ich denk also nicht, dass du wirklich was schlimmes hast. Aber um Antibiotika wirst du wohl nicht rumkommen, würd ich auch nicht riskieren, weil so ne verzogene Blasenentzündung ist echt was schlimmes; kann ich aus eigener Erfahrung sagen...
    Also lieber nen Monat mit Gummi verhüten!
    Ob du nun zum FA oder zum Hausarzt gehst ist ziemlich egal, weil normalerweise eh nur der Urin untersucht wird.

    Gute Besserung
    :loch:

    Mörle
     
    #7
    Moerle, 22 August 2003
  8. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Geh zum Hausarzt, das reicht völlig aus. Die Symptome sprechen jedenfalls für nen Harnwegsinfekt und da ist ne Behandlung angezeigt. Wenn viele Bakterien nachgewiesen werden, muß n AB her, ansonsten reicht bei nem leichten HWI auch das Durchspülen mit viel Flüssigkeit. D.h. mal nen paar Tage ca. 4 l trinken.
     
    #8
    BJ, 22 August 2003
  9. CHaOtIn
    CHaOtIn (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich würd an deiner Stelle net so lange warten. Hatte vor nem Monat auch ne HWI. Wollte auch erst nich zum Arzt weil ich ja auch wusste dass ich dann AB nehmen muss.. und wegen der Pille dann. Hab dann erstma n Tag gewartet.. aber das mach ich nich mehr. Ist dann nämlich bis zu den Nieren hochgezogen und das waren höllische Schmerzen.. konnt mich kaum noch bewegen, nicht mal liegen.
     
    #9
    CHaOtIn, 22 August 2003
  10. supergirl_007
    0
    danke für eure antworten.
    ist komisch, heut morgen bin ich aufgewacht und es war alles weg! kein blut keine schmerzen nichts mehr... was ist los mit mir? ich verstehs irgendwie selbst nicht.
    soll ich trotzdem nochzum doc? ich bin mir ned so ganz sicher, weil mh ich hatte halt auch bissl schnupfen und vielleicht hat sich des nur n bissl verteilt, aber jetz gehts mir wieder total gut...
     
    #10
    supergirl_007, 22 August 2003
  11. Angelina
    Gast
    0
    Hi, ich kann auch nur sagen, dass du damit nicht so lange warten solltest. Geh am besten gleich zum Arzt,
    egal ob sie ausgebucht ist oder nicht deine FÄ
    aber das ist echt wichtig.
    Wenn Blasenentzündung nicht behandelt wird, kann sie zur Nierenentzündung werden und dann liegste erstmal wirklich ne ganze Weile flach. Das sind auch mega dolle Schmerzen.

    Zieh 2 Socken übereinander an,
    denn bei Blasenentzündung sollte man keine kalten Füße haben. Mach dir Wärmflaschen und leg sie dir auf den unteren Teil deines Bauches. Und mach ab und zu Wärmefußbäder. Das tut gut.
    Lass dir aber dennoch etwas verschreiben, denn wenn du bis Montag wartest, dann wird es sicher noch viel schlimmer sein.

    Blut im Urin kann bei einer Blasenentzündung aber tatsächlich sein. Hatte das auch, daran sehen die Ärzte auch, dass man dies hat. Denn wenn du die Tage gerade hast können Sie nicht feststellen, ob du ne Blasenentzündung hast, weil da dann auch Urin drin ist. :zwinker:

    Also nichts wie hin!

    LG Angie

    ALLES GUTE!
     
    #11
    Angelina, 22 August 2003
  12. Angelina
    Gast
    0
    Ah,
    hab gesehen das du gerade erst geschrieben hast :zwinker:

    Öhm...
    also ich würd dennoch zur Ärztin gehen.
    Denn es kann gut sein,
    dass du jetzt keine Schmerzen mehr hast,
    sie dafür am WE aber doppelt so doll wieder kommen.

    Lass es lieber nicht drauf ankommen
    ich weiss wie das is und nochmal so dumm werd ich NIE wieder sein :grin:

    LG
     
    #12
    Angelina, 22 August 2003
  13. supergirl_007
    0
    hmm okay danke!

    dann werd ich mich doch noch schnell auf die socken machen und versuchen das mich mein Hausarzt dazwischen quetscht, weil meine FÄ hat nur noch bis 14:00 uhr "offen" und des schaff ich nicht mehr!
     
    #13
    supergirl_007, 22 August 2003
  14. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Und, hat sich schon was ergeben? Was sagt dein Arzt?

    Blasenentzündungen sind noch einigermaßen "harmlos" im Gegensatz zu nem Harnwegsinfekt, als ich den hatte hats mich echt übel erwischt. Ich hatte so starke Schmerzen, dass ich in zwei Nächten in die Ambulanz bin.. AUA das tat so weh :frown:. Seitdem nehm ich Arztbesuche auch ernster :zwinker:. Auch wenn du nichts haben solltest oder nur ne leichte Blasenentzündung, ich würd (auch) vorbeugend ganz ganz viel trinken!
     
    #14
    Yana, 22 August 2003
  15. supergirl_007
    0
    also ne es lief alles ziemlich scheiße.
    meine FÄ wollt mich nimmer rein nehmen weil ich bis ich da gewesen wär erst um halb 3 dagewesen wär und des war ihr zu spät weil die ja schon um 2 geschlossen ham und meinte ich soll zum normalen hausarzt. ja und was sagt der? der ist im urlaub, na klasse! und ich kannte keinen von den aushilfen und weil ich eh keine schmerzen mehr hab, bin ich jetz nimmer gegangen. hoff einfach mal das mich die schmerzen ned am WE überraschen, des wäre nämlich ziemlich scheiße... *hoff*
    ja trinken tu ich eh schon so viel ich kann :smile:
     
    #15
    supergirl_007, 22 August 2003
  16. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dass es nicht mehr geklappt hat ist ja echt blöd! Nun ja, das mit dem viel trinken weisst du ja.. ansonsten drück ich dir die Daumen dass du keine Schmerzen bekommst :smile:. Für den Fall aller Fälle gibts ja immer noch das KH.
     
    #16
    Yana, 22 August 2003
  17. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich kenn Blasenentzündungen auch sehr gut, bin Expertin, hatte schon 5 mal diesen Mist.
    Schmerzen kommen vor, kann aber auch sein dass die genauso schnell wieder weg sind. Oft sind es nur ganz ganz leichte Entzündungen, die du mit leichten antibakteriellen Mitteln wieder wegbekommst. Zum Beispiel: "Pulvhydrops Mono". Die gibts rezeptfrei, ich nehme sie immer sobald ich das kleinste Anzeichen einer Entzündung verspüre. Meistens bringt es das, zusammen mit viel Trinken.
    Wenn es nicht besser wird, auf jeden Fall schnell zum Arzt.
    Sollte es am Wochenende wiederkommen, fahr in Krankenhaus - war dafür auch letztens in der Notaufnahme, die kennen das Problem und geben dir schnell Antibiotikum.
     
    #17
    Sunflower324, 26 August 2003
  18. supergirl_007
    0
    also ich kann euch sozusagen alle beruhigen *g* übers ganze WE war kein einzigster Vorfall und mir gehts super :smile:
    okay nachm rennen hat ich leichte schmerzen aber des war einfach zu anstrengend.. ja aber ansich hab ichs wohl durchs viele trinken weg bekommen..
    trotzdem nochma danke für eure postings :smile:
     
    #18
    supergirl_007, 26 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Blasenentzündung Blut
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
13 Antworten
Luna1234
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juli 2015
1 Antworten
Jewel
Aufklärung & Verhütung Forum
23 März 2008
8 Antworten